Diagnose MS

MS
Multiple Sklerose ist eine chronisch-entzündliche Autoimmunerkrankung des zentralen Nervensystems. So eine Diagnose ist nicht nur für den Betroffenen sondern auch für alle Angehörigen erstmal ein Schock. Britta Kummer berichtet in ihren beiden MS- Büchern darüber, wie diese faettenreiche Krankheit ihr Leben beeinflusst ...
Weiterlesen …

Stolpersteine

Desktop18
Nicht immer hält das Leben nur Schönes bereit. Oftmals liegen Stolpersteine im Weg und manchmal sind es sogar ganze Berge, die man erklimmen muss. Autoren erzählen davon, machen nachdenklich, geben aber auch Mut ...
Weiterlesen …

Gesundheit – Lebensaufgabe für Körper, Geist und Seele

cover_querformat
Die Diagnose wurde ihr lange verschwiegen. Dann begann Doris Steinhaus nach den Ursachen ihrer Erkrankung zu forschen und alle nur erdenklichen Heilmethoden auszuprobieren. Dabei grub sie tief in der Kriegsgeschichte ihrer Familie. Heute will die lebensfrohe, aktive 74-Jährige allen, die an Multipler Sklerose erkrankt sind, mit ihrer Arbeit und ihrem Buch Mut machen ...
Weiterlesen …

Geschichten, die das Leben schreibt

Leben
Manchmal sind gerade die wahren Geschichten besonders spannend, ergreifend oder tragisch – Geschichten, wie sie nur das Leben schreibt … ...
Weiterlesen …

Autorenportrait Britta Kummer

Desktop9
Ihre Liebe zu Pferden brachte sie dazu, in schlaflosen Nächten, ihr erstes Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ zu schreiben. Britta Kummer leidet an MS, dennoch lässt sie sich nicht unterkriegen. „Den Kopf in den Sand stecken kommt gar nicht in Frage“, so die selbstbewusste und unternehmungslustige Autorin, die inzwischen schon eine Vielzahl an Büchern veröffentlicht hat ...
Weiterlesen …

Das Leben ist kein Honigschlecken

Honigschlecken
Das Leben ist kein Honigschlecken! Das mussten auch die Autorinnen Britta Kummer und Heidi Dahlsen erfahren. Wie sie damit umgehen, kann man in ihren Büchern nachlesen ...
Weiterlesen …