Muttertag: Warum verschenken wir Blumen?

Der zweite Sonntag im Mai gehört traditionell den Müttern. Wohl kaum ein „Kind“ überreicht am Muttertag nicht freudestrahlend einen Blumenstrauß. Wohnt die Mutter zu weit weg, beauftragen wir einen Versender oder lassen das Gewünschte durch einen Floristen überbringen. Dabei wäre es viel einfacher, per Post ein paar Pralinen oder ein Buch zu verschicken. Dennoch: Nur Blumen besitzen die Fähigkeit, zu „sprechen“. Nur Blumen können der Mutter wirklich sagen, wie sehr ...
Weiterlesen …

Muttertag – Blumen, Pralinen, gar nichts?

Muttertag - Blumen, Pralinen, gar nichts?
Schenken zum MuttertagWohl kaum ein Geschenkeanlass - den Valentinstag ausgenommen - polarisiert derart wie der Muttertag. Ist er den einen kommerzieller ...
Weiterlesen …