Geneva Girl – Todesursache unbekannt: Schweizer Thriller auf der Frankfurter Buchmesse 2020

Kerstin_Schulze_Moodbild_1-2390ffe2
Neuerscheinung auf der Frankfurter Buchmesse 2020: In dem neuen Thriller »Geneva Girl – Todesursache unbekannt« der Hamburger Autorin K.S. Wagner geht es um Schwarzgeld, Mord und Terrorgefahr in einer der teuersten Städte der Welt: Genf ...
Weiterlesen …

Der neue Roman von Paul Brek ist nun verfügbar

..... der Linearmotor des Kubus beschleunigte zügig. Es ging rasch aufwärts. Der ältere Herr empfand das leichte Kribbeln in seinen Waden als durchaus angenehm. Doch schon bremsten starke Magnetfelder den Kubus nach und nach wieder auf Schritttempo herunter. Vor dem Eingang der Sicherheitsschleuse im 46. Stockwerk war die Fahrt zu Ende. Die KI des Sicherheitssystems gab die Anweisung, die Kabinentüre zu öffnen. Ein gleißend heller Lichtvorhang blendete den Besucher. Zwischen den grün-rot-gelben Lichtschlieren flirrten unzählige winzige Partikel durch die Luft. Der ältere Herr hielt sich schützend eine Hand vor die Augen. Nach und nach wurde die feste Struktur der Kabinentüre wieder durchlässig, der Ausgang war freigegeben, der Kubus wieder geöffnet. Ein grüner Holo-Pfeil wies dem Besucher die Richtung. Vorsichtig blinzelte der ältere Herr durch die Finger seiner rechten Hand hinein in die Sicherheitsschleuse. Mit etwas Mühe erkannte er die schemenhafte Silhouette eines bewaffneten Cyrobs. ...
Weiterlesen …