Konsequente Nachhaltigkeit: Generationsübergreifend Ressourcen sparen bei Gamma-Wopla und Smart-Flow

Grégory, Jan und Mikaël Vandewiele, Quelle: Gamma-Wopla SA und Smart-Flow Europe SA
Der Gründer der beiden Schwesterunternehmen Gamma-Wopla und Smart-Flow Jan Vandewiele gehörte zu den Pionieren bei der Wertschöpfung aus Kunststoffabfällen durch Recycling von gebrauchtem Kunststoff ...
Weiterlesen …

Innovativer Recyclingansatz: Klebstoff aus Plastiktüten

IVK_PI_Recycling_Plastiktüten
Einweg-Plastiktüten mit einer Wandstärke von weniger als 50 Mikrometern sind in Deutschland seit dem 1. Januar 2022 verboten – komplett aus der Welt sind die Tragehelfer damit noch lange nicht, denn sehr dünne Tüten mit weniger als 15 Mikrometer Wandstärke sind zum Einpacken von Obst ...
Weiterlesen …

Konsequente Nachhaltigkeit: Sichtlagerbehälter aus recyceltem Kunststoff

Sichtlagerbehälter aus recyceltem Kunststoff, Quelle: Gamma-Wopla SA
Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei den belgischen Behälter- und Palettenherstellern Gamma-Wopla und Smart-Flow eine wichtige Rolle. Deshalb haben es sich die Kunststoffexperten in diesem Jahr zum Ziel gesetzt überall da, wo Behälter und Paletten nicht unmittelbar für die Lagerung und den Transport von Lebensmitteln genutzt werden, immer eine Alternative aus recyceltem Kunststoff anzubieten ...
Weiterlesen …

Statt Greenwashing: Der Beitrag der Kunststoffindustrie zu mehr Nachhaltigkeit

Grüne VWH-0fa11eb5
Statt oberflächlichem Greenwashing kann die Kunststoffindustrie einen echten Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten. So „grün“ kann die Industrie wirklich sein ...
Weiterlesen …

eREC 2022: 4. Virtuelle Recyclingmesse vom 10. bis 15. Oktober 2022

eREC-2022-EU-R-1accb496
Zum 4. Mal findet im Herbst 2022 die eREC (die digitale Messe für die Recyclingbranche) statt. Die vergangenen drei eREC-Events haben bestätigt, dass das virtuelle Format krisenfest stattfinden kann. Zeit und Kosten werden eingespart (keine Buchung von Räumlichkeiten, kein Reisemanagement, keine Unterbringung und Verpflegung). Aufwändige ...
Weiterlesen …

Bundesweite Dachmarke für Secondhand-Kaufhäuser startet Zertifizierungen

LogBild1200-ca8b82d1
Mit der im September 2021 gestarteten Kooperations- und Qualitäts-Dachmarke „Re-Use Deutschland“ entsteht zurzeit ein bundesweites Gütesiegel für Secondhand-Kaufhäuser. Aktuell lassen sich bereits 33 Betriebe in ganz Deutschland erstmalig zertifizieren ...
Weiterlesen …

Gamma-Wopla SA: Kurzer Rückblick und Ausblick auf 2022

Mikael Vandewiele, Plant Manager Gamma-Wopla SA, Quelle: Gamma-Wopla SA
2021 war für uns ein Jahr voller Herausforderungen aber auch Chancen. 2022 werden wir verschiedene neue und weiterentwickelte Produkte auf den Markt bringen. Ein Produkthighlight sind die speziell für den Frucht- und Gemüseanbau entwickelten und verbesserten Bi-Color-Drehstapel Behälter unserer PVBI-Serie. Für eine bessere Stabilität wurden sie an den Ecken optimiert. Außerdem präsentieren wir mit der SF 800 Premium eine Premiumpalette, die durch ihre Robustheit und besonders smarten Details den gehobenen Ansprüchen in der Lieferkette Rechnung trägt. Eine zunehmend wichtigere Rolle spielt bei uns auch die Produktion von Behältern und Paletten aus recyceltem Kunststoff. Da die Nachfrage nach diesen Produkten stetig steigt, werden wir hier 2022 unser Portfolio erweitern und fast alle Modelle auch als Alternative aus 100% recyceltem Kunststoff anbieten ...
Weiterlesen …

RAMPF: Gesamtheitliche Lösungen für das Polyurethan-Upcycling

RAMPF-9118a318
UTECH 2021: Maßgeschneiderte Recyclingpolyole / Chemische Verfahren und Recyclinganlagentechnik für Post-Consumer- und industrielle Reststoffe ...
Weiterlesen …

RAMPF-Gruppe erwirtschaftet konsolidierten Umsatz in Höhe von 165,4 Mio. Euro

Geschäftsjahr 2020/21: Starke Zuwächse bei reaktiven Gießharzen und Recyclinglösungen / Investitionen in Digitalisierung und Nachhaltigkeit ...
Weiterlesen …

Willkommen auf der eREC: Jetzt anmelden für die virtuelle Recycling-Messe

eREC-2021-2-Buehne-0017d45f
Vielfältige Inhalte, digitale Dialoge und eine interaktive Gestaltung – darauf können sich die Besucher auch anlässlich der dritten Ausgabe der eREC freuen. Vom 04. bis zum 09. Oktober ist es endlich wieder so weit, die Online-Messe für die Recycling- und Entsorgungsbranche startet wieder. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und verpassen Sie das digitale Erlebnis nicht ...
Weiterlesen …

Neue Silos für smartes Ressourcenmanagement

Die neuen Silos von Gamma-Wopla am Produktionsstandort in Mouscron, Belgien, Quelle: Gamma-Wopla SA
Der belgische Hersteller Gamma-Wopla produziert Behälter aus verschiedenen Kunststoff-Neustoffen und hat für die bessere Versorgung mit dem sehr gefragten Rohstoff in neue Silos investiert ...
Weiterlesen …

Repsol und RAMPF Eco Solutions: Partnerschaft für das Polyurethan-Recycling

RAMPF_REPSOL-6b4ee2ea
Repsol soll europaweite Exklusivitätsrechte für die Entwicklung und Errichtung flexibler Polyol-Recyclinganlagen mit RAMPF-Technologie erhalten / Repsol und RAMPF Eco Solutions entwickeln neue Polyole, die aus Post-Consumer-Polyurethan-Abfallstoffen verschiedener Quellen und Qualitäten hergestellt werden ...
Weiterlesen …

RAMPF: Upcycling von Polyurethan-Schaumstoffresten

RAMPF-7d9bfb07
Foam Expo North America 2021: Chemische Lösungen und Multifunktionsanlagen zur Herstellung hochwertiger Polyole ...
Weiterlesen …

Verpackungsrecycling: Klebstoffe als Enabler der Kreislaufwirtschaft

IVK_PI_Verpackungsrecycling_01_720px-c7dfcdde
In Deutschland landen jährlich 18,7 Millionen Tonnen Verpackungen im Abfall.* Eine innovative Technik ermöglicht es nun auch Aluminium-Verbundwerkstoffe in ihre Einzelteile zu zerlegen. Hochleistungsfähige Klebstoffe unterstützen den Prozess. Flexible Verpackungen sind wichtig. Sie halten Lebensmittel frisch, sparen große Mengen an Ressourcen ein und gewährleisten die ...
Weiterlesen …

HA Schults „Trash People“: Geklebte Botschafter auf Weltreise

IVK_PI_Trash_People_720px
Seit 25 Jahren reisen die eintausend „Trash People“ des Objekt- und Aktionskünstlers HA Schult von Stadt zu Stadt – rund um den Globus. Dabei haben sie ein zentrales Thema unserer Zeit immer mit im Gepäck: Den Kreislauf schließen! Dafür braucht es innovative Recycling-Lösungen, damit der ...
Weiterlesen …

Innovativ, spannend, abwechslungsreich: Das virtuelle Messerlebnis geht weiter

eREC2021-Buehne_PR_neu-2568e50b
Das digitale Veranstaltungsformat der eREC – unter anderem mit einem praxisnahen, breit gefächerten und interaktiven Rahmenprogramm – überzeugt. Die nächste Messe für die Entsorgungs- und Kreislaufwirtschaft (vom 4. bis 9. Oktober 2021) wird wieder von einer großen Auswahl an informativen Beiträgen begleitet ...
Weiterlesen …

Kreislaufwirtschaft ist mehr als Recycling

Stellenausschreibung-a975580f
Produzieren, konsumieren, wegwerfen. Was in fast allen Lebensbereichen dominiert, ist mit globalen Herausforderungen nicht mehr vereinbar. Das lineare Wirtschaftsmodell entwickelt sich immer mehr zum Auslaufmodell und muss dringend durch nachhaltige Prinzipien wie beispielsweise Kreislaufwirtschaft ersetzt werden. ...
Weiterlesen …

Und wohin jetzt mit den alten Schuhen?

Schuhrecycling in Berlin
Die Hope Foundation ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Deutschland und Kamerun. Seit 2001 arbeiten sie in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Gesundheit und Bildung. Das Shoe Aid Project ist eines ihrer Projekte und verfolgt das Ziel, die Lebensstandards in zahlreichen Gemeinden in Kamerun durch die kostenlose zur Verfügungstellung von gespendeten Schuhen sowie durch die Unterstützung von einheimischen Schuhmacher*innen zu verbessern. ...
Weiterlesen …

eREC 2021: Geballte Recyclingkompetenz im virtuellen Raum

eREC-Messestand-2021-1-29eee013
Die eREC ist die digitale Messe für die Recyclingbranche. Sie bietet eine virtuelle Plattform, die den nationalen und internationalen Austausch zwischen Unternehmen, Kunden und Verbänden garantiert. Alle Teilnehmer des virtuellen Events haben die Möglichkeit – in Form von digitalen Messeständen -, Produkte, Innovationen und sich selbst optimal zu präsentieren ...
Weiterlesen …