Zwielichtige Apps und Berechtigungen – Der Doctor Web Security-Tipp des Monats März

Logo Dr.Web
Nur allzu oft laden sich Nutzer neue Apps unbedarft auf ihr Smartphone. Ob zum Beispiel die Maßband-Anwendung allerdings wirklich Zugriff auf die Kontaktliste benötigt, ist dabei fraglich. Ohne entsprechende Vorsicht können Apps als Einfallstor für möglichen Missbrauch dienen – sei dies über das Abgreifen sensibler Daten oder durch gezielte Schadsoftware. Dr.Web gibt Nutzern drei wertvolle Tipps, um sich in den App Stores dieser digitalen Welt besser orientieren und so Sicherheitsrisiken minimieren zu können ...
Weiterlesen …

Ohne Handy in der Jurte

pixabay
Das Smartphone hat im heutigen Alltag seinen festen Platz. „Abschalten“ funktioniert nicht – zu groß ist die Angst, man könnte etwas verpassen. Dieser Umstand sorgt aber auch für Stress, weshalb „Digital Detox“ – die „digitale Entgiftung“ – derzeit als Trend gilt. Das funktioniert vor allem in weit entfernten Winkeln, beispielsweise in Kirgisistan ...
Weiterlesen …

Smart ist manchmal nicht smart genug: Warum Handhelds Smartphones überlegen sind

Consumer Smartphones kommen mehr und mehr in der Industrie zum Einsatz, können aber im Gegensatz zu Handhelds nicht das bieten, was Mitarbeiter tatsächlich brauchen.Handhelds besser angepasst für Nutzung in der Industrie. / Smartphones bieten nicht so hohe Leistung wie Handhelds. / Handhelds robuster als Smartphones. / Service und Beratung durch DENSO. / Kunden aus Retail und Logistik schätzen langjähriges Know-how der Experten für mobile Datenerfassung. / Weitere Informationen zu innovativen ...
Weiterlesen …

Sicheres Smartphone? Safe! – Der Doctor Web Security-Tipp des Monats Oktober

Das Smartphone ist für viele Menschen das wichtigste technische Gerät in ihrem Alltag. Dort werden sowohl private als auch arbeitsrelevante Inhalte gespeichert. Gerade deswegen ist es für Hacker und Cyber-Kriminelle besonders interessant. Nichtsdestotrotz verzichten viele Nutzer aus Bequemlichkeit auf Sicherheitsmaßnahmen und schützen ihr Gerät nicht ausreichend. Doctor Web gibt hier einige schnell umzusetzende Tipps, die aber bereits eine große Wirkung haben:  * Bildschirmsperre einrichten: Neben der PIN, die das Handy beim ...
Weiterlesen …

Die Fabrik in der Hosentasche dank Virtual Reality

die-fabrik-in-der-hosentasche
Mit dem Smartphone in der Tasche und einer VR-App kann der Projektleiter seine Fabrik virtuell erleben, noch bevor der erste Spatenstich erfolgt ...
Weiterlesen …

V-Juice™ – Nie mehr leere Smartphone Akkus: Das Smartphone stilvoll kabellos laden, ohne die Wohnung neu einrichten zu müssen

V-Juice Charger
Das Smartphone stilvoll kabellos laden, ohne die Wohnung neu einrichten zu müssen Induktives Laden auf dem nächsten Level – der flachste Charger High-Tech und eine schöne Inneneinrichtung schließen sich nicht mehr aus ...
Weiterlesen …

DoorBird auf der Security Essen 2018

fair-news_doorbird_Logo_130x32-3
Berliner Hersteller präsentiert neue IP-Video-Türsprechanlagen in Halle 5, Stand 5G08 ...
Weiterlesen …

iPhone 7 Retina Display mit Screenshop wechseln

Das iPhone 7 und iPhone 7 Plus wurden allein im zweiten Quartal 2017 laut Strategy Analytics über 30 Millionen Mal verkauft und decken damit fast 9% aller verkauften Smartphones ab. Von anderen iPhones wurden „nur“ 9 Millionen an die Kunden gebracht. Inzwischen gibt es bereits das iPhone 8 und iPhone X, das iPhone 7 bleibt aber gewiss noch über Jahre ein gefragtes Mobilgerät. Viele der stolzen Besitzer haben auch mal ...
Weiterlesen …

Nicht nur für Senioren attraktiv: Doro 8040 gewinnt Red Dot Award 2018

Einfach schick: Smartphone für Senioren verbindet intuitive Einrichtung und Anwendung mit stilvollem Äußeren ...
Weiterlesen …

Midland BTTalk App: Neue Version der kostenlosen Kommunikations-App für Motorradfahrer jetzt verfügbar

Midland_BTTalkApp_4
Midland stellt ein umfangreiches Update der erfolgreichen App mit einigen neuen und verbesserten Funktionen vor ...
Weiterlesen …

Mitarbeiter-Handys werden zur Gefahrenquelle

C4B_XPhone Connect Mobile App
2018 steht für Unternehmen ganz im Zeichen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO): Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten muss auf den Prüfstand. Eine bislang unterschätzte Gefahr geht von den Handys der eigenen Mitarbeiter aus: Firmenkontakte, die auf das Smartphone übertragen werden, können einen massiven Verstoß gegen die DSGVO bedeuten ...
Weiterlesen …