Ohne Handy in der Jurte

pixabay
Das Smartphone hat im heutigen Alltag seinen festen Platz. „Abschalten“ funktioniert nicht – zu groß ist die Angst, man könnte etwas verpassen. Dieser Umstand sorgt aber auch für Stress, weshalb „Digital Detox“ – die „digitale Entgiftung“ – derzeit als Trend gilt. Das funktioniert vor allem in weit entfernten Winkeln, beispielsweise in Kirgisistan ...
Weiterlesen …

Soziale Netzwerke – auch ein Thema für die Finanzdienstleistungsunternehmen

Die Sozialen Medien sind aus unserem täglichen Privatgeschehen nicht mehr wegzudenken. So ist es durchaus an der Zeit, dass auch die Finanzdienstleistungsunternehmen, u.a. die Versicherungen, Sparkassen und Banken, sich damit intensiv auseinandersetzen. Mit weltweit 3,452 Milliarden Nutzern und insgesamt über 800 Millionen Websites ist das Internet riesig und hoch frequentiert. Jedoch die meisten Nutzer verbringen den Großteil ihrer Onlinezeit auf wenigen Plattformen, den sozialen Netzwerken. Facebook, Twitter und Co. bündeln einen Großteil des Online Traffics und besitzen so ein immenses Marketing-Potenzial ...
Weiterlesen …