Südtiroler Start-up macht Betten lüften zum Kinderspiel

AIRZAG - Bettlüfter
Das südtiroler Start-up 4INVENTIONS nimmt Betthygiene ernst. Ihr kürzlich vorgestelltes Produkt löst genau in diesem Bereich ein wichtiges Problem. Betten lüften ist ja bekanntlich ein wichtiger Schritt für ein gesundes Schlafumfeld. Aber muss man dafür wirklich wertvolle Zeit und Platz opfern? Jetzt nicht mehr. Mit AIRZAG, ist das Lüften ein Kinderspiel. Einfach hochziehen, Bettdecke darüberlegen und entspannt in den Tag starten. "Noch nie war Bett lüften einfacher, schneller oder effektiver als mit AIRZAG", so die Gründer ...
Weiterlesen …

Let´s „Start-in“: Schneller besser digital werden

Neues Whitepaper beschreibt Potenziale eines spannenden Innovationsansatzes für die Digitalisierung (nicht nur) im Mittelstand   Dortmund, 22. April 2020. Der Mittelstand ist noch immer auf der Suche nach den erfolgversprechendsten Ansätzen für die digitale Transformation: Am besten sollen Innovationen mit einer gehörigen Portion Start-up-Spirit vorangetrieben werden. Wie das gelingen kann, zeigt ein neues Whitepaper des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund. Unter dem Titel „Digitale Transformation im Mittelstand“ ...
Weiterlesen …

Bett lüften hält Gesund

Bett lüften und gesund bleiben - airzag.eu
Bett lüften ist wichtig für die Gesundheit. Zum einen steigert sich dadurch die Hygiene im Bett, zum anderen wird die Bettdecke wieder kuschelig frisch und trocken. So steht dem gesunden und erholsamen Schlaf nichts mehr im Weg ...
Weiterlesen …

Start-ups meet Mittelstand. Regionale „Löwen“ treffen auf Start-ups aus ganz Deutschland.

Start-ups meet Mittelstand. Regionale „Löwen“ treffen auf Start-ups aus ganz Deutschland.
Ziel von ihnen ist es, zukünftig ein neues Netzwerk zu schaffen, um den Mittelstand besser überregional mit Start-ups und deren Innovationen zu verbinden ...
Weiterlesen …

Kieler Start-up HASYTEC sorgt für eine umweltfreundlichere Schifffahrt

Kiel. Die Schifffahrtsindustrie steht vor großen Veränderungen: Seit dem 1. Januar 2020 dürfen Schiffe nur noch Treibstoffe mit einem Schwefelgehalt von maximal 0,5 Prozent verwenden. In den Jahren davor waren Treibstoffe mit einer Schwefelobergrenze von 3,5 Prozent erlaubt. Diese Verordnung wurde von der International Maritime Organisation (IMO) erlassen und ist als IMO2020 bekannt. Diese ist die erste von verschiedenen Maßnahmen, um die Verringerung der Meeres- und Luftverschmutzung zu erreichen. Gleichzeitig stellt diese Verordnung die komplette Schifffahrtsbranche vor große Herausforderungen. Jedoch ist es wichtig, dass der ökologische Fußabdruck in der Schifffahrt verbessert wird. Um Innovationen zu finden, die diesen Trend unterstützen, muss man jedoch nicht ins Silicon Valley reisen. Auch in Schönkirchen, unweit von Kiel, kann man innovative Technogien entdecken. Denn hier haben sich die Gründer von HASYTEC kein geringeres Ziel gesetzt als „die Umweltbelastungen in der Schifffahrt und damit die komplette Umwelt positiv und nachhaltig zu beeinflussen.“ ...
Weiterlesen …

FIR an der RWTH Aachen und STARTPLATZ kooperieren – Unternehmen findet Start-up

Aachen, 27. Januar 2020. Das FIR an der RWTH Aachen, Experte für die Initiierung und Begleitung der digitalen Transformation in Unternehmen, und der STARTPLATZ, erste Anlaufstelle für die rheinische Gründerszene sowie Start-up-Inkubator und Accelerator mit Standorten in Köln und Düsseldorf, arbeiten ab sofort zusammen. Gemeinsam wollen sie den Innovations- und Digitalisierungsprozess in Unternehmen fördern, indem sie Unternehmen gezielt zu den Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung informieren, ihren Bedarf identifizieren und ...
Weiterlesen …

Mit Instahelp gegen den Herbstblues

instahelp-beratung-lieblingscouch
Professionelle Soforthilfe auf psychologischer Online-Plattform - Live-Funktion garantiert Beratung innerhalb von Minuten Die dunkle Jahreszeit schlägt jedem fünften aufs Gemüt. Die Grenze zur Depression ist fließend. Viele Menschen suchen gerade jetzt Hilfe gegen den Herbstblues. Doch häufig schließen psychologische Praxen schon um 17 Uhr. Hier kann das Start-up Instahelp helfen ...
Weiterlesen …