Photovoltaikpflicht für Neubauten in Schleswig-Holstein: Sun Contracting erfreut über diesen Vorstoß

Kiel/Triesen. Auch in dem Bundesland mit den meisten Windrädern steht Photovoltaik hoch im Kurs: Die Landesregierung in Schleswig-Holstein hat sich nun darauf verständigt, das Landesgesetz für Energiewende und Klimaschutz zu novellieren – eine große Rolle in dieser Gesetzesnovelle fällt der Photovoltaik und deren Ausbau zu ...
Weiterlesen …

Sinkender Energieverbrauch, weniger energiebedingte CO2-Emissionen, höherer Anteil an Erneuerbaren: Deutschland kämpft den Klima-Krieg

Berlin/Triesen. Wie viel konnten erneuerbare Energien in den ersten drei Quartalen zulegen, wie viel Anteil haben sie am Primärenergieverbrauch und wie viele CO2-Emissionen konnten – bedingt durch den ersten Lockdown – im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eingespart werden? Diese Fragen hat sich die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen gestellt ...
Weiterlesen …

Gesetzliche Grundlagen für langfristige Maßnahmen: Der Klimarechnungshof

Wien/Triesen. Ende Oktober wurde gemeinsam mit renommierten Umweltjuristen ein Gesetzesvorschlag für den Klimaschutz in Österreich erarbeitet – denn die Gesetzgebung ist alles andere als fit, wenn es um die Erreichung irgendwelcher Klimaziele geht. Kernpunkt zu Absicherung des Ziels Klimaneutralität bis 2040: Die Schaffung einer neutralen ...
Weiterlesen …

Sun Contracting erfreut: Bereits 10 % des in Deutschland erzeugten Stroms kommt aus Photovoltaikanlagen

Freiburg/Triesen. Bei Strom aus Windkraft und Photovoltaik zeichnet sich für das laufende Jahr bereits jetzt ein Rekordwert ab. Ein Muss, wenn man den Ausstieg aus Atom- und Kohlestrom vorantreiben will. Dennoch könnte es passieren, dass die EEG Reform diesen Rekordkurs bremst. Sun Contracting schaut genauer ...
Weiterlesen …

Völlig unterschätzt: Solarstrom entwickelt sich immer mehr zur konkurrenzlosen Alternative

Triesen. Deutschland ist das Land der Windkraft. Dass Windenergie stärker vertreten ist, als die Photovoltaik, ist kein Geheimnis. Die Gründe dafür noch weniger: Deutschland besteht aus mehr Wind und weniger Sonnenstunden. Der Ausbau der Windenergieparks stößt jedoch an ihre Grenzen. Das liegt vor allem daran, ...
Weiterlesen …

EEG-Novelle gegen Europarecht: Kein Duell auf Augenhöhe

Berlin/Triesen. Die vieldiskutierte Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetztes in Deutschland geht in die nächste Runde: Der Entwurf dieser Novelle, so ein vom Bundesverband Solarwirtschaft beauftragtes Rechtsgutachten, ist an mehreren Stellen nicht mit den gültigen EU-Richtlinien für Erneuerbare Energien vereinbar. Besonders wenn es um den Eigenverbrauch von Photovoltaikstrom ...
Weiterlesen …

Föderalismus: Das bundesstaatliche Prinzip als Stolperfalle für den österreichischen Photovoltaikausbau

Wien/Triesen. Dass es in manchen Fällen schwierig ist, wenn Kompetenzen und Entscheidungen vom Bund an die Länder abgetreten werden, ist an sich nicht ungewöhnlich. Ungewöhnlich ist jedoch, dass dies offenbar auch auf den Bereich der Photovoltaik und der erneuerbaren Energien generell zutrifft, ist jedoch durchaus ...
Weiterlesen …

Novelle für Raumplanungsgesetz: Burgenland macht einen Schritt zurück

Eisenstadt/Triesen. Österreichs ambitionierte Ziele für die Energiewende brauchen die Mitarbeit aller Landesregierungen. Doch statt einer Photovoltaik-Offensive plant man im Burgenland derzeit wohl eher die Rückkehr in alte Zeiten: Die Novelle des Raumplanungsgesetzes erinnert an das frühere Strommonopol und eine Verzögerung des Photovoltaikausbaus. Der Entwurf des ...
Weiterlesen …

686 kWp Photovoltaikleistung für Brandenburg: Sun Contracting stellt weiteres Contracting Projekt fertig

Heideblick/Triesen. Bei Sun Contracting geht es Schlag auf Schlag: Schon wieder werden bei einem Projekt der Sun Contracting AG die letzten Handgriffe getan: Im brandenburgischen Heideblick im Ortsteil Wüstermarke entstand in den letzten Wochen eine Photovoltaikanlage auf rund 3.200 m² Dachfläche eines landwirtschaftlichen Betriebes. Mit ...
Weiterlesen …

Deutscher EEG-Entwurf geht auf die Reise: Nun liegt der Ball bei Bundestag und Bundesrat

Berlin/Triesen. Der erste Schritt zur EEG-Novelle ist getan: 190 Seiten Entwurf machen sich nun auf den Weg in Bundestag und Bundesrat. Enthalten sind unter anderem die Ausschreibungspflicht für Dachanlagen über 500 Kilowattpeak und Smart Meter für alle Anlagen ab einem Kilowattpeak Leistung. Für die Erneuerbaren-Branche ...
Weiterlesen …

Photovoltaik für Landesgebäude: Landesregierung investiert in “Sonnenkraftwerk Niederösterreich“

St. Pölten/Triesen. 46 Millionen Euro investiert das Land Niederösterreich in das Projekt ‚Sonnenkraftwerk Niederösterreich‘: Alle Landesgebäude sollen – sofern sie dafür geeignet sind – mit Photovoltaikanlagen ausgestattet werden. Eine Besonderheit, die dieses Projekt ausmacht: Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher können in Form von Anteilen aktiv zur ...
Weiterlesen …

Auf zur zweiten Milliarde: Österreichische Regierung verdoppelt die Investitionsprämie

Wien/Triesen. Erst kürzlich beschlossen und schon ausgeschöpft: Der Fördertopf mit einer Milliarde Euro, der von der österreichischen Bundesregierung für Investitionen nach der Corona Krise bereitgestellt wurde ist leer. Diese Leere hält allerdings nur kurz, denn eine Ausweitung von einer auf zwei Milliarden Euro wurde bereits ...
Weiterlesen …