Wir schreiben das Jahr 2035

Tatsächlich kam es pünktlich um die Ecke. Es war übrigens eine Neuerwerbung , zwei Pferde zogen es, im Volksmund als 2-PS-Hafermotor bezeichnet. Ich stieg ein, machte es mir bequem. Der Kutscher fuhr langsam an, wackelte gelegentlich in der morgendlichen Dämmerung mit der Fackel um die Übersicht auf der Straße zu behalten. Spontan ging mir durch den Kopf wie schlimm das früher gewesen sein muss, als es noch Strom und Verbrennungsmotoren gab. Wie schön, nun in einer modernen Zeit leben zu dürfen ...
Weiterlesen …

Hamburger Start-up zieht es nach Rostock

PYDRO_Mulundu Sichone_2019
Seit Kurzem ist das Start-up PYDRO GmbH Teil der Rostocker Unternehmenslandschaft. Gegründet in Hamburg, hat sich das Team um Geschäftsführer Mulundu Sichone nun für den Standort Rostock entschieden. Zukünftig sollen die modularen Trinkwasserturbinen zum Monitoring und der Minimierung von Wasserverlusten in Rohrleitungen in der Hansestadt entwickelt und produziert werden ...
Weiterlesen …

AQUANET, das Netzwerk der Wasserbranche für Berlin Brandenburg verleiht zum 4. Mal den AQUA AWARD und den AQUA SCIENCE AWARD

AQUANET Banner 800
AQUANET ist ein Zusammenschluss aus mittlerweile über 30 Firmen und Hochschulen aus Berlin und Brandenburg, die in den Bereichen Trinkwasser, Abwasser, Regenwasser, Wasserwiedernutzung und Überflutungsschutz tätig sind.Der AQUA AWARD wurde erstmalig im Jahr 2016 verliehen. Der Preis zeichnet eine Person oder ein Projekt für eine besondere Leistung im Wasserbereich aus. Der AQUA SCIENCE AWARD prämiert eine besondere Nachwuchs- bzw. Forschungsleistung und wurde in den vergangenen Jahren an Berliner (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen vergeben ...
Weiterlesen …

Action For Future

climate-strike-4113371_1920
Doch alles beschönigen, verdrängen, klein Reden, abstreiten, wegdiskutieren, ins lächerliche ziehen und die anderen schmutzigen Tricks helfen auch nichts mehr, wenn der Klimawandel nicht nur in Form des syrischen Klassenkameraden bei uns ankommt, sondern auch schon als Dürre in Deutschland vor der Tür steht ...
Weiterlesen …

Umfangreiche Erweiterung des Erfolgsmodells „MEP Switch Solar“

Switch Solar
Nach ihrem Erfolg mit ihrem Solaranlagen-Mietmodell präsentiert das Unternehmen MEP nun ein erweitertes und neu gestaltetes Angebot ...
Weiterlesen …

„Die Ofenbranche ist aufgeschlossen wie nie“

EFA_Erfurt
Jünger und konstruktiv - das ist die Überschrift, unter der das diesjährige Frühjahrstreffen der Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft (EFA) stand. Konstruktive Feinstaubdiskussionen, gemeinsames Anpacken und neue Kommunikationskanäle waren die Kernbotschaften der zwei Branchentage im April.• Konstruktiver Umgang mit Feinstaubproblematik ist Verbandslinie • Verband wächst und professionalisiert seine Strukturen • Neues Vorstandsmitglied Jürgen Böhm tritt an die Stelle von Michaela Waldecker • Verband verlegt Sitz ins politische Berlin • Tagungen der EFA ab sofort zweisprachig in deutsch und englisch ...
Weiterlesen …

Eosta erhält internationalen Nachhaltigkeitspreis für “Natürliches Labeling”

Eosta_PM_Nachhaltigkeitspreis_Natuerliches_Labeling_2018
Eosta wurde erneut für das "Natürliche Labeling" ausgezeichnet. Das Unternehmen gewann den "Sustainable Food Award 2018" und setzte sich damit gegen die Mitbewerber Earthpouch aus Großbritannien und Multibag aus der Schweiz durch. Durch die innovative Laser-Etikettierung von Bio-Obst und -Gemüse konnten seit 2016 über sechs Millionen Kunststoffverpackungen eingespart werden. Zu kaufen gibt es das gelabelte Bio-Obst und -Gemüse in Deutschland unter anderem bei REWE, Netto und EDEKA ...
Weiterlesen …

Eosta gewinnt renommierten niederländischen Nachhaltigkeitspreis


Eosta_Niederlaendischer_Nachhaltigkeitspreis_2018
In der vergangenen Woche wurde Eosta mit dem wichtigsten unternehmerischen Nachhaltigkeitspreis der Niederlande ausgezeichnet. Niemand anderes als Königin Máxima ist Ehrenvorsitzende des Preiskomitees. Ausschlaggebend für die Jury waren die Bemühungen des Unternehmens im Bereich „True Cost Accounting“. Die sogenannte „wahre“ Kostenrechnung ist eine neue Art der Buchführung. Sie bezieht die ökologischen und sozialen Auswirkungen des unternehmerischen Handels in deren Gewinn- und Verlustrechnungen ein. Bereits seit Ende 2016 macht sich Eosta im Rahmen einer Kampagne dafür stark und präsentiert die „wahre“ Kostenrechnung der breiten Öffentlichkeit sowie wichtigen politischen Entscheidungsträgern in ganz Europa ...
Weiterlesen …

Perspektiven für die Stadtentwicklung

v:* {behavior:url(#default#VML);} o:* {behavior:url(#default#VML);} w:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);} 800x600 Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman","serif"} Fachtagung informiert über nachhaltige Quartierskonzepte und innovative Mobilitätslösungen im norddeutschen RaumHamburg, 04. Juni 2018 – Immer mehr Menschen leben in Städten. Mit der fortschreitenden Urbanisierung entstehen neue Herausforderungen, ...
Weiterlesen …