Varikozele: Symptomfreiheit durch natürliche Behandlung

Behandlung Varikozele ohne OP
Die Meinungen der Ärzte und Urologen zur Behandlung der Varikozele gehen in der Praxis weit auseinander. Das liegt wahrscheinlich daran, dass diese unterschiedlich gut informiert sind und auch unterschiedliche Erfahrungen bei der Behandlung ihrer Patienten gemacht haben. Während eine große Gruppe von Urologen (bei Beschwerdefreiheit) von einer Varikozele OP abrät, rät die andere Gruppe (oft auch Chirurgen), so früh wie möglich zu handeln.
Letzten Endes liegt die Entscheidung für oder gegen ...
Weiterlesen …

Eine Varikozelen OP ist keine Heilmethode

Eine Varikozele beschreibt einen Krampfaderbruch in den Venen des von den Hoden und Nebenhoden gebildeten Venengeflechts am Samenstrang. In 75 bis 90 Prozent der Fälle tritt die Varikozele linksseitig auf. In der Regel bedarf die Krampfader der Hoden keiner Therapie, solange der Patient über keine akuten oder anhaltenden Schmerzen klagt. Laut "Lehrbuch für Urologie" sind 4-11% aller Männer betroffen. Andere Zählungen sprechen von ganzen 10-20%. Besonders betroffen sind Männer zwischen ...
Weiterlesen …

Varikozele OP – Ja oder Nein?

Die Mehrheit der Urologen ist nach klinischen Untersuchungen und Berichterstattung in den Fachmedien der Überzeugung, die Varikozele befindet sich in 80 bis 90 % auf der linken Seite, in 5 bis 10 % auf der rechten oder auch auf beiden Seiten. Unterschieden wird wie bei vielen anderen Krankheitsbildern in die Schweregrade I, II und III. 

Die Entscheidung "Operation Ja oder Nein" ist nicht einfach zu treffen. Auch deshalb nicht, weil ...
Weiterlesen …

Varikozele – Eine OP ist der letzte Schritt!

Eine Varikozele beschreibt einen Krampfaderbruch in den Venen des von den Hoden und Nebenhoden gebildeten Venengeflechts am Samenstrang. In 75 bis 90 Prozent der Fälle tritt die Varikozele linksseitig auf. In der Regel bedarf die Krampfader der Hoden keiner Therapie, solange der Patient über keine akuten oder anhaltenden Schmerzen klagt. Laut „Lehrbuch für Urologie“ sind 4-11% aller Männer betroffen. Andere Zählungen sprechen von ganzen 10-20%. Besonders betroffen sind Männer zwischen ...
Weiterlesen …

Varikozele und Fruchtbarkeit – Die richtige Kleidung macht den Unterschied

Eine Varikozele beschreibt einen Krampfaderbruch in den Venen des von den Hoden und Nebenhoden gebildeten Venengeflechts am Samenstrang. In 75 bis 90 Prozent der Fälle tritt die Varikozele linksseitig auf. In der Regel bedarf die Krampfader der Hoden keiner Therapie, solange der Patient über keine akuten oder anhaltenden Schmerzen klagt. Laut „Lehrbuch für Urologie“ sind 4-11% aller Männer betroffen. Andere Zählungen sprechen von ganzen 10-20%. Besonders betroffen sind Männer zwischen ...
Weiterlesen …

Varikozele OP führt zu keinem Erfolg!

Eine Operation an den besonders empfindlichen Hoden ist immer mit hohen Verletzungsrisiken verbunden, verbessert die Fruchtbarkeit nicht unbedingt und sollte deshalb wenn möglich grundsätzlich vermieden werden ...
Weiterlesen …