Mit Büchern helfen Harderstar Verlag spendet für Opfer des Ukraine Kriegs

vivacoronia_ukraine_klein-ef33d0b1
Harderwijk. Der Harderstar Verlag spendet die Erlöse aus dem Verkauf der Anthologie Viva Coronia der Ukraine Hilfsorganisation Stichting Vluchteling (Stiftung Flüchtling). Unterstützt wird er vom Eisermann Buchdruck aus Bremen, der für den guten Zweck die Erstauflage ohne Gewinn gedruckt hat. ...
Weiterlesen …

“Der Mord an Monsieur Bonmatin” – Sommerliche Krimifreude im Winter

9783939556916_Huda_Band_6_reduziert-aed4b476
Das neue Jahr empfängt uns mit dem neuen Band „Der Mord an Monsieur Bonmatin“ der Frankreichkrimi-Reihe um den Ermittler Joseph Leroux und seine Kollegin Catherine Rozier. Wo in unseren Gefilden der Winter noch Schatten wirft und der Frühlingsvogel erste Rufe vernehmen lässt, herrschen im beschaulichen Örtchen Méze bereits sommerliche Temperaturen. Es ist Anfang Juni in der Gegend des nördlichen Ufers des Ètang des Thau, das St. Pierre-Fest ist in Sichtweite und die ersten Urlauber finden sich auf einen Kaffee im Hafenlokal Le Tabou ein. Der Mord an dem Imker Henri Bonmatin scheint so gar nicht in diese Idylle zu passen ...
Weiterlesen …

Anrührend und lebendig geschrieben

AnruehrendUndLebendigGeschrieben-ab7237ec
Rosa Ananitschev erzählt die bewegte Lebensgeschichte einer Frau, die 1954 in einem sibirischen Dorf ihren Anfang nimmt und schließlich nach Deutschland führt. Buchbeschreibung: Das kleine Mädchen, … … das auf dem Coverbild scheinbar so unbeschwert einen Wintertag genießt, hat auf seinem Weg zum Erwachsenwerden viel ...
Weiterlesen …

Amanda von Waisland – das Finale

Burkart_Amanda_4_Front_Cover_kleiner-b00a8ef7
Seit kurzem ist es soweit, „Uruqhas Tochter“, der 4. und mithin finale Band der Fantasyreihe um Amanda von Waisland (Angela Rose Burkart, Oldib Verlag) steht in den Regalen. Um ihre Freunde zu retten, begibt sich Amanda hier auf eine Reise, bei der Ausgang und Wiederkehr ungewiss sind. ...
Weiterlesen …

SEHNSUCHTSORT TIBET

Landschaft, die demütig macht Seit jeher faszinierte Tibet, das Land der Superlative, Reisende mit seinen Extremen. Doch der Zugang zum Land am Dach der Welt ist nicht ganz einfach. Neben landschafts- und kulturell bedingten Hürden gibt es auch immer wieder politische Grenzen, an die man ...
Weiterlesen …

Die Corona-Pandemie aus chinesischer & taiwanischer Perspektive

covid-6404d117
Neuerscheinung: "Operation Covid“ Schon seit über eineinhalb Jahren hält die Corona-Pandemie die Welt nun in Atem. Jeden Tag bekommen wir neue Meldungen über Maßnahmen und Fallzahlen. Doch wie hat das alles eigentlich angefangen? Und wo? Wie wurde aus chinesischer Perspektive berichtet? Mit diesen Fragen befassen ...
Weiterlesen …

China verstehen oder verurteilen?

Frisch-93df58c4
Jahr des Büffels – Jahr der Begegnung! Seit zehn Jahren bemüht sich ein kleiner Verlag um Kulturvermittlung zwischen dem chinesischen Kulturraum und Deutschland. Im Jahr der Ratte, das nun bald zu Ende geht, hat Chinas Image stark gelitten. Wirtschaftliche Sanktionen überlegt man sich aus finanziellen ...
Weiterlesen …

ARCADI Verlag, Multimedia Produkte

Arcadi_Magazin_02_2020_Titel-a9ede3c1
Der Arcadi Verlag deckt viele Medien ab, wie Bücher, Magazine oder Musik. Er gehört zum rechten politischen Spektrum und muss gegen den linken und grünen Zeitgeist kämpfen. Auf dessen Webseite gibt es u. a. einen Shop, der allerlei verschiedene Produkte anbietet. Gerade im Musik-Bereich konnte ...
Weiterlesen …
Wird geladen...