Versicherungsmakler München: Unabhängigkeit zahlt sich aus!

Versicherungsmakler vermitteln Versicherungsverträge zwischen zwei Parteien, zumeist sind das Versicherungsgesellschaften und Versicherungsnehmern. Versicherungsmakler sind nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern stehen als „treuhänderähnliche Sachwalter“ den Interessen des Versicherungsnehmers zur Seite. Ein Versicherungsmakler wird meist über eine Maklervollmacht beauftragt und kann anschließend die komplette Korrespondenz zwischen den Versicherungsgesellschaften und dem Kunden übernehmen. Dadurch bleiben einmal abgeschlossene Verträge "up-to-date" und können im Bedarfsfall schnell verändert werden. Beim klassischen Versicherungsvertreter haben sie ...
Weiterlesen …