Hörprobe: Deutsch-Afrikaner über Heimat und Zugehörigkeit – “Tschinku im Gastland” von Constant Kpao Sarè (indayi edition)

tschinku banner
In dieser Hörprobe aus Constant Kpao Sarès Roman „Tschinku im Gastland“ philosophiert der Deutsch-Afrikaner Jakubu Tschinku über die Unterschiede des afrikanischen und deutschen Lebens.Tschinku und Barka sind beide in Afrika geboren und dort zusammen aufgewachsen. Als sie alt genug waren, sind sie gemeinsam nach Deutschland gezogen, um zu studieren. Barka flog anschließend wieder zurück. Tschinku blieb da. Beide fühlen sich wie zuhause, obwohl trotz gemeinsamer Vergangenheit ihr derzeitiger Alltag viele ...
Weiterlesen …

Wo die Götter zuhause sind

Auf den Spuren der Götter
Mit Gebeco erfahren Reisende auf den Spuren der Götter, wie das multireligiöse Zusammenleben den Alltag prägt und entdecken den indischen Subkontinent ...
Weiterlesen …