Filmpremiere: “Die Seele der Salzach” fast ausverkauft

Sport/Events
Filmpremiere: "Die Seele der Salzach" fast ausverkauft
Filmpremiere: "Die Seele der Salzach" fast ausverkauft

Mit dem SUP auf der Salzach für sauberes Wasser - Pascal Rösler stellt Film zu dritter Fluss-Tour vor.

München, 05. Februar 2019. Nur noch wenige Restkarten gibt es für die Premiere des Dokumentar-Films "Die Seele der Salzach" über die dritte Flußtour von Pascal Rösler am 8. Februar in München.

Die Donau soll bis 2042 Trinkwasserqualität haben. Ein großes Ziel, ...
Weiterlesen …

Der Ofen bei der Bäckerei Linse bleibt warm

Augsburg, 30.01.2019

Der Ofen bei der Bäckerei Linse bleibt warm

Neue Konzeption mit historischen Rezepten und regionalen Produkten - Wachstum geplant - Zusätzliches Personal gesucht

Die Bäckerei Linse mit vier Filialen in der Region Ries nördlich von Nördlingen kann ihren Geschäftsbetrieb nach dem Insolvenzantrag weiter fortsetzen. Ingrid Gruber aus Ehringen hat sich mit Insolvenzverwalter Christian Plail von der Augsburger Insolvenzverwaltungskanzlei Schneider Geiwitz auf eine Übernahme des ...
Weiterlesen …

Filmpremiere: “Die Seele der Salzach”

Kunst/Kultur
(c) Pure Water for Generations
Premiere am 8. Februar 2019 im Mathäser Filmpalast, München

München, 15. Januar 2019. Große Ideen fangen ganz klein an - dieses Motto gilt auch für Pascal Rösler aus München. 2017 Jahr paddelte er unglaubliche 2.467 Kilometer von München über Isar und Donau auf dem Stand-up-Paddle-Board (SUP) bis ans Schwarze Meer. Auf dieser Reise auf dem Wasser entwickelte er eine Vision: Die Donau soll bis 2042 Trinkwasserqualität haben ...
Weiterlesen …

Investition von über 10 Millionen US-Dollar in Inspekto

Führende multinationale Industriefirmen aus Deutschland und der Schweiz haben mehr als 10 Millionen US-Dollar in Inspekto investiert. Das Unternehmen ist Begründer und Entwickler der Kategorie der autonomen Maschinenbildverarbeitung, ein visuelles System zur Erkennung von Produktionsfehlern, das Hersteller innerhalb weniger Minuten einrichten und installieren können, ohne Hilfe von externen Experten oder Systemintegratoren in Anspruch nehmen zu müssen. Das Startup wird den Bedarf eines jährlichen milliardenschweren Marktes in unterschiedlichen vertikalen Fertigungssektoren, ...
Weiterlesen …

Entertainerin Gloria Gray besucht Avantgardista

Medien/Kommunikation
Entertainerin Gloria Gray besucht Avantgardista
München, den 12.10.2018. Die bekannte Entertainerin Gloria Gray gehört zu den Star-Gästen der diesjährigen AVANTGARDISTA. Die Schauspielerin und Moderatorin hatte zahlreiche Fernseh- und Theater-Engagements auch als Sängerin konnte sie Erfolge feiern. "Wir freuen uns auf dieses besondere Gastspiel bei unserer zweiten Auflage der AVANTGARDISTA in München", freut sich Co-Veranstalter Christian Eberle.

Nach dem großen Erfolg der ersten AVANTGARDISTA im November 2017 findet das Lifestyle-Weekend vom 19. bis zum ...
Weiterlesen …

Hoteliers verschenken Wachstumspotenzial

Hoteliers verschenken Wachstumspotenzial
Befragung belegt noch Defizite bei Verbreitung und Qualität der Charging-Angebote
Über 50% der Betriebe nutzen für das Laden von Elektrofahrzeugen bereits regenerative Energien

München, 04.10.2018. Nur ein kleiner einstelliger Prozentanteil der Hotels in Deutschland bieten bisher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge an. Angesichts der noch geringen Verbreitung von Ladestationen gibt es bei den Hotelbetrieben einen großen Nachholbedarf und zugleich ein erhebliches Wachstumspotenzial. Aber nicht nur in quantitativer, sondern auch in ...
Weiterlesen …

AVANTGARDISTA – DAS erotische Mode-Event in München im Oktober 2018

Medien/Kommunikation
Erotische Modenschau steigt wieder in München
München, den 30.09.2018 Nach dem großen Erfolg der ersten AVANTGARDISTA im November
letzten Jahres in München haben sich die Macher entschieden: Auch in diesem Jahr wird das
Lifestyle-Weekend vom 19. bis zum 20. Oktober wieder stattfinden. Die Kombination aus FashionEvent,
Designergipfel, Modenschau und Party konnte bei Gästen und Designern punkten und die
Nachfrage der internationalen Modeschöpfer auf die Plätze im Showroom und bei den FashionShows
war enorm. Damit ist ...
Weiterlesen …

Touremo – erstes Online-Magazin für E-Mobilität im Tourismus

ScreenShot Touremo-Magazin
München, 25. September 2018. Erstmalig gibt es ein deutschsprachiges Online-Magazin für E-Mobilität im Tourismus-Sektor in der DACH-Region. Zum 19. September ist "Touremo" unter der Adresse www.touremo-mag.com online gegangen und steht damit allen professionellen Interessierten im Bereich Tourismus und E-Mobilität offen. Primäre Zielgruppe des B2B-Magazins sind Destinationen, Tourismusverbände, Hoteliers, Hotelketten, Betreiber von Freizeiteinrichtungen, Fahrzeughersteller, Ladeinfrastruktur-Anbieter, Energieversorger sowie eMobility-Dienstleister.

Wesentliche Inhalte sind etwa rechtliche Fragen zum Laden von elektrischen Gäste- ...
Weiterlesen …

Lightn Tec: “Liquid Light” auf Folie.

Internet/Ecommerce
(c) LightnTec: Seminarraum in Berlin
Karlsruher Startup erfindet das digitale Licht neu - Modernste Präsentationen möglich

"Licht und dessen Steuerung auf Dünnschichtfolie": Sie ist hauchdünn, ultraleicht, rollbar und wetterfest, sie kann problemlos zugeschnitten werden und ihre Einsatzmöglichkeiten sind geradezu grenzenlos: Die digitale Lichttapete des Karlsruher Startups LightnTec GmbH ist wie ein flexibler Monitor, der auf einfachste Weise mit Bildern, Texten oder Filmen bespielt werden kann. Die LEDs werden mitsamt der notwendigen Stromversorgung und ...
Weiterlesen …

Erotisches Mode-Event AVANTGARDISTA wieder im Oktober 2018

Medien/Kommunikation
Avantgardista 2018 in München
München, den 31.08.2018 Nach dem großen Erfolg der ersten AVANTGARDISTA im November
letzten Jahres in München haben sich die Macher entschieden: Auch in diesem Jahr wird das
Lifestyle-Weekend vom 19. Bis zum 21. Oktober wieder stattfinden. Die Kombination aus FashionEvent,
Designergipfel, Modenschau und Party konnte bei Gästen und Designern punkten und die
Nachfrage der internationalen Modeschöpfer auf die Plätze im Showroom und bei den FashionShows
war enorm. Damit ist ...
Weiterlesen …

Pascal Rösler startet zu seiner dritten Tour an die Salzach

Umwelt/Energie
(Bildquelle: Foto: Bettina Fassmer)
Der Pure Water for Generations-Gründer setzt seine Reihe von SUP-Fluss-Touren fort - Start am 2. September 2018 - Neues Filmprojekt geplant - Besuch beim Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

München/Österreich, 24. August 2018. Der SUP-Sportler und Umweltaktivist Pascal Rösler (45) setzt seine Reihe von Fluss-Touren fort. Nachdem er die Donau zuerst von München nach Wien und dann von München an das Schwarze Meer auf einem Stand-up-Paddle-Board befahren hat, hat sich Pascal ...
Weiterlesen …

Augsburger IT-Start-up Conntac erhält bei erster Finanzierungsrunde hohes sechsstelliges Investment

Augsburger IT-Start-up Conntac erhält bei erster Finanzierungsrunde hohes sechsstelliges Investment

Augsburg, 26. Juli 2018. Bei der ersten Finanzierungsrunde (Serie A) hat das Augsburger IT- und Telekommunikations-Start-up Conntac GmbH eine hohe sechsstellige Summe erhalten. Investoren sind Startkapital-Fonds Augsburg, Bayern Kapital, Wayra Deutschland sowie ein Business Angel. Die Runde wurde über das BayStartUP Investoren-Netzwerk vorbereitet. Conntac bietet Telekommunikationsanbietern Self-Service-Lösungen an, um Störungen des Internetzugangs beim Kunden schneller beheben zu können. Mit ...
Weiterlesen …

2467 Kilometer – Eine Reise bis ins Schwarze Meer

Umwelt/Energie
Pascal Rösler am Ziel seiner Tour (Bildquelle: Pure Water for Generations e.V.)
München, 1. Februar 2018. 2.467 Kilometer und 63 Tage alleine auf einem Stand-Up-Paddle-Board (SUP) auf einer Reise von München auf Isar und Donau bis ins Schwarze Meer. Pascal Rösler (44) wollte mit seinem Projekt auf die weltweit steigende Verschmutzung des Wassers und der Flüsse aufmerksam machen.

Ein zweiköpfiges Filmteam hat Pascal Rösler an 20 Tagen während seiner Reise bis ins Schwarze Meer begleitet. Dabei sind beeindruckende Bilder von ...
Weiterlesen …

2467 Kilometer – Eine Reise bis ins Schwarze Meer

(c) Winfried Feder (Bildquelle: (c) Winfried Feder)
München, 27. Dezember 2017. Die Zahlen klingen immer noch unglaublich: 2.467 Kilometer alleine auf einem Stand-Up-Paddle-Board (SUP), eine 63-tägige Reise von München auf Isar und Donau bis ins Schwarze Meer, 360 Stunden auf dem SUP unterwegs und dabei knapp 600.000 Paddelschläge absolviert - und nach der Reise ein stattlicher Vollbart. Pascal Rösler (44) hat wahrhaftig große Strapazen auf sich genommen, um auf die weltweit steigende Verschmutzung des Wassers und ...
Weiterlesen …

2.500 Kilometer auf dem Stand-up-Paddle Board

2.500 Kilometer auf dem Stand-up-Paddle Board
Pascal Rösler stellt sich noch größerer Herausforderung - Von München zum Schwarzen Meer - Gemeinnütziger ...
Weiterlesen …