Masslos – neues Sachbuch befasst sich mit Zerstörung, Klimawandel und den Möglichkeiten der Veränderung

Umwelt/Energie
"Masslos" von Phlo Ston
Phlo Ston wirft in "Masslos" einen kritischen Blick auf die Abhängigkeiten der Menschheit und wie diese auf die (Um-)Welt wirken. Artensterben und Klimaw ...
Weiterlesen …

Modulare White-Label-Portale von S bis XXL: Greenergetic zeigt EDL-Lösung auf der E-world 2020

Modulare White-Label-Portale von S bis XXL: Greenergetic zeigt EDL-Lösung auf der E-world 2020
Greenergetic stellt auf der E-world die neue Version des EDL-Portals vor, mit dem EVUs schnell und einfach in den Vertrieb moderner Energielösungen starten ...
Weiterlesen …

Startschuss für politische Initiative “Nachhaltiges Licht”

Umwelt/Energie
Dr. Andreas Lenz (CDU/CSU)
Schnell, nachhaltig und spürbar CO2 einsparen durch effiziente Beleuchtung: Dieses Ziel soll im Mittelpunkt der politischen Initiative "Nachhaltiges Licht" stehen. Unterschiedliche Unternehmen und Verbände haben die Grundlagen für diese Initiative gelegt, um gemeinsam mit den Abgeordneten des Deutschen Bundestages die Aufmerksamkeit für innovative und effiziente Technologien zur CO2-Reduktion im Gebäudebereich zu erhöhen.

Gerade im Gebäudesektor, insbesondere im Bereich Beleuchtung, liegen hohe Energieeinsparpotenziale - und damit große Chancen, den ...
Weiterlesen …

ASCON erweitert Logistikstandort zum Lagerzentrum für Sekundärrohstoffe

Umwelt/Energie
ASCON Gesellschaft für Abfall und Sekundärrohstoff Consulting mbH
Bonn, 15.01.2020. Die ASCON Gesellschaft für Abfall und Sekundärrohstoff Consulting mbH erweitert das Logistikzentrum für Sekundärrohstoffe in Köln-Hürth. Seit Juli 2018 werden an diesem Standort Sekundärrohstoffe, Mahlgüter und Regranulate national und international umgeschlagen.


Ab Januar 2020 erweitert die ASCON dieses Zentrum für die Einlagerung von PPK, Kunststoffen und weiteren Materialien aus den Sammlungen der dualen Systeme. "Aufgrund der aktuellen Marktsituation und der Notwendigkeit, Mengenspitzen auszugleichen, gibt ...
Weiterlesen …

SIRPLUS: Supermarkt für gerettete Lebensmittel startet über WIWIN eine Crowdinvesting-Kampagne

Umwelt/Energie
(Bildquelle: SIRPLUS GmbH)
Die Berliner Nachhaltigkeitsszene ist eng vernetzt, Kapital ist knapp und die Kraft der Crowd entscheidend. Seine erste Crowdinvesting-Kampagne startet SIRPLUS am 14. Januar auf WIWIN.de . Die Online-Plattform WIWIN (wiwin.de) vermittelt ausschließlich Kapitalanlagen aus den Bereichen erneuerbare Energien, nachhaltige Startups und energieeffiziente Immobilien.

Impact Investoren sind überzeugt vom SIRPLUS Geschäftsmodell und stellten im Sommer 2019 650.000 Euro für weiteres Wachstum bereit. Jetzt gibt die niedrige Mindestzeichnungssumme von 100 Euro ...
Weiterlesen …

fos4X realisiert Digitalisierungs- und Condition Monitoring Projekt in Offshore Windpark

Umwelt/Energie
fos4X realisiert Digitalisierungs- und Condition Monitoring Projekt in Offshore Windpark
(Mynewsdesk) München/Oststeinbek, 14.01.2020 – Der deutsche Windpark Betreiber Veja Mate Offshore Project GmbH und die fos4X GmbH haben ein gemeinsames Projekt in der deutschen Nordsee realisiert. Ziel des Projektes ist der Abschluss einer umfassenden Condition Monitoring Kampagne sowie die frühzeitige und datengetriebene Optimierung der Instandhaltungsstrategie sowie eine Abschätzung eines möglichen Weiterbetriebes der Anlagen durch gezielte Lastmessung.

Auf strategisch ausgewählten 10% der Windkraftanlagen im Windparks Veja Mate wurde das fos4X ...
Weiterlesen …

GS YUASA investiert in Inci GS YUASA Werk in der Türkei

Umwelt/Energie
In den Ausbau des Inci GS YUASA Werks wurden über 100 Millionen türkische Lira investiert.
Krefeld, Januar 2020 - GS YUASA hat Erweiterungsinvestitionen im Inci GS YUASA Werk für Blei-Säure-Starterbatterien in Manisa, Türkei getätigt. In den Ausbau des bestehenden Werks wurden über 100 Millionen türkische Lira investiert.

Künftig will GS YUASA in dem Werk Blei-Säure-Hochleistungsbatterien für den Einsatz in umweltfreundlichen Fahrzeugen, wie beispielsweise mit Start-Stopp-Technologie oder emissionsreduzierenden Systemen, herstellen.
Da die weltweite Nachfrage nach diesen Fahrzeugen rasch wächst, plant Inci GS ...
Weiterlesen …

Solarmodule, Solarpanele, Solaranlagen und Campingzubehör

Umwelt/Energie
2019 war das Jahr der Klimaproteste. 2020 wird das Jahr der Veränderung. Das Weltklima ist im Wandel und wir alle haben die Möglichkeit aktiv an der Bewahrung eines moderaten Klimas beizutragen.

Egal ob die Waldbrände in Australien oder die Zunahme von Tsunamis, Überschwemmungen oder Dürren. Das Weltklima verändert sich und nimmt vielen Millionen Menschen die Lebensgrundlage. Wir wollen unseren Beitrag leisten um das Klima zu bewahren. Dazu setzen wir ...
Weiterlesen …

SH Netz kontrolliert 309 Kilometer Hochspannungsleitungen per Helikopter

Umwelt/Energie
SH Netz kontrolliert 309 Kilometer Hochspannungsleitungen per Helikopter
Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) kontrolliert vom 13. bis 16. Januar 2020 per Helikopter turnusmäßig rund 309 Kilometer Hochspannungsleitungen in Schleswig-Holstein. Während des Flugs begutachten und protokollieren zwei Mitarbeiter von SH Netz den Zustand der 871 Masten sowie Seile, Isolatoren und Armaturen. Dazu steuert der Pilot seinen Hubschrauber bis auf wenige Meter an die Hochspannungsleitungen heran und verharrt für kurze Zeit im Schwebeflug neben ihnen. Auf diese Weise arbeiten sich ...
Weiterlesen …

Abfallsäcke aus Industrial-Rezyklat sind aus nachhaltiger Sicht die beste Wahl.

Umwelt/Energie
Abfallsäcke aus Industrial-Rezyklat sind aus nachhaltiger Sicht die beste Wahl.
Deiss zieht Ökobilanz: Dickenoptimierte Abfallsäcke aus hochwertigem Post-Industrial-Rezyklat* sind aus nachhaltiger Sicht die beste Wahl. Das renommierte ifeu (Institut für Energie-und Umweltforschung Heidelberg) bescheinigt den Deiss PREMIUM PLUS Abfallsäcken 30 Prozent weniger CO2-Ausstoß in Relation zu vergleichbaren, handelsüblichen Abfallsäcken. Auch Biokunststoffe und Papiersäcke mit gleicher Funktionalität haben einen größeren ökologischen Fußabdruck als die dickenreduzierten Deiss Säcke der PREMIUM PLUS Serie.

Gerade bei Abfallsäcken aus Industrieabfällen lassen sich ...
Weiterlesen …

Nachhaltigkeit als Qualitätskriterium

Umwelt/Energie
sup.- Wenn von "Corporate Social Responsibility" (CSR) die Rede ist, dann geht es zunächst einmal um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Gemeint sind unter anderem faire Geschäftspraktiken, der Schutz von Klima und Umwelt oder eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik. Sobald CSR nach außen sichtbar wird, etwa durch die Einhaltung spezieller Nachhaltigkeits-Standards und eine entsprechende Warenkennzeichnung, können Verbraucher dies ihrerseits für gesellschaftlich verantwortliches Handeln nutzen. Nachhaltigkeit als Qualitätskriterium sollte beispielsweise bei der ...
Weiterlesen …

Entwaldung gefährdet weltweit Klima und Umwelt

Umwelt/Energie
Foto: stock.adobe.com / guentermanaus (No. 6169)
sup.- Die Bewahrung von Wäldern ist eine der wichtigsten Aufgaben, wenn es um den Klimaschutz geht. Bäume speichern CO2 und spielen deshalb eine zentrale Rolle bei der Begrenzung der globalen Erderwärmung. Aber noch immer werden in vielen Ländern riesige Waldgebiete unkontrolliert in landwirtschaftliche Nutzflächen umgewandelt. Schätzungen zufolge ist diese Umwandlung für bis zu 80 Prozent der weltweiten Entwaldung verantwortlich. Da CO2-Emissionen weder Landes- noch Kontinentalgrenzen kennen, betrifft uns das ...
Weiterlesen …

Qualitätsstandards beim Heizöltransport

Umwelt/Energie
sup.- Bevor Heizöl bei der häuslichen Wärmeerzeugung zum Einsatz kommt, hat es eine lange Reise hinter sich: von der Gewinnung des Rohöls aus unterirdischen Vorkommen über die Verarbeitung in der Raffinerie bis zum Weitertransport per Pipeline, Bahn oder Schiff in große Zwischenlager. Hier holen sich die Heizölhändler ihre Ware ab und damit beginnt der letzte, für den Verbraucher entscheidende Abschnitt des Weges. Denn ob die Beschaffenheit des Öls der ...
Weiterlesen …

Emissionen vermeiden, reduzieren, kompensieren

Umwelt/Energie
Foto: stock.adobe.com / fabioberti.it (No. 6167)
sup.- Kennen Sie Ihren "Carbon Footprint"? Das ist der persönliche CO2-Fußabdruck, also die Menge an klimaschädlichen Emissionen, die ein Mensch durch seinen Energieverbrauch, seine Mobilität, Ernährung und das Konsumverhalten verursacht. Je umweltgerechter das Leben, desto kleiner der CO2-Abdruck. In Deutschland liegt dieser Wert allerdings immer noch pro Person bei rund 11,6 Tonnen im Jahr und damit deutlich über dem Welt- und dem EU-Durchschnitt. Nach den Klimaschutzplänen der Bundesregierung wird ...
Weiterlesen …

Über mitteldeutsche Steinkohlenlagerstätten und die Aufbereitung der Kohle – ein Bergbau-Sachbuch

Umwelt/Energie
"Über mitteldeutsche Steinkohlenlagerstätten und die Aufbereitung der Kohle" von Helmut Müller
Helmut Müller macht den Lesern mit "Über mitteldeutsche Steinkohlenlagerstätten und die Aufbereitung der Kohle" die Arbeit mit Steinkohle verständliche ...
Weiterlesen …

Rinder können nicht für menschengemachten Klimawandel verantwortlich sein

Umwelt/Energie
Rinder können nicht für menschengemachten Klimawandel verantwortlich sein
(Mynewsdesk) Prof. Dr. Peer Ederer erklärt die wissenschaftliche Evidenz über die Zusammenhänge zwischen Klima und Milcherzeugung in einem Video

Berlin, 13.01.2020 – In der öffentlichen Diskussion um den Klimawandel stehen insbesondere Rinder und Milchkühe im Verdacht, übermäßig zum Ausstoß von klimaschädlichen Gasen beizutragen. Dabei geht es insbesondere um Methan, das von Kühen ausgeschieden wird. Satellitenbilder der ESA zeigen jedoch: In Brasilien, einem Land mit einem besonders hohen Anteil an ...
Weiterlesen …

ÖDP NRW ist entsetzt – Union will Insektenschutzprogramm im Bundestag stoppen

Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
Die Union will das unzureichende Insektenschutzprogramm im Bundestag stoppen. Dies hat Unions-Fraktionsvize Connemann angekündigt. Für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen ist dies ein Beweis für die verantwortungslose Artenschutzpolitik der CDU/CSU ...
Weiterlesen …

Wir treffen uns im Garten – und das zu jeder Jahreszeit!

Umwelt/Energie
Jetzt kostenlos Leseprobe mit Aufgabe für einen Tag anfordern.
Das waren noch Zeiten, als Kinder draußen spielten und die Natur selbst entdeckten - egal ob Sommer oder Winter. Und heute? Jetzt kostenlos Leseprobe mit ...
Weiterlesen …

Jury nominiert 22 Projekte für Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt 🏆

Jury: Deutscher Innovationspreis Klima und Umwelt
Zum siebten Mal verleihen der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) den begehrten Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) mit einem Preisgeld von insgesamt 175.000 Euro. 132 Unternehmen, acht Forschungseinrichtungen und eine Behörde haben sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen um die Preise beworben. 22 von ihnen sind jetzt für den IKU nominiert worden. Die Preisverleihung findet am 26. März 2020 in Berlin statt ...
Weiterlesen …

Netzbetreiber verwenden Einspeisemonitoring von SH Netz

Umwelt/Energie
Logo Schleswig-Holstein Netz
Rund 10 Millionen Haushaltskunden und 380.000 Einspeiser können ab sofort in Echtzeit verfolgen, in welchen Regionen aktuell Grünstrom in ihr Netz eingespeist wird. Darunter sind auch große Teile Norddeutschlands. Denn seit kurzem nutzen nicht nur Schleswig-Holstein Netz (SH Netz), sondern auch die Netzbetreiber Avacon Netz, Bayernwerk Netz sowie EDIS Netz die von SH Netz entwickelte Netzampel. Darüber hinaus wird visualisiert, wie viel Einspeisemanagement historisch in den letzten Jahren - ...
Weiterlesen …
Wird geladen...