Badische Zeitung: Pisa-Studie / So ähnlich wie bei Jamaika Kommentar von Thomas Steiner

Freiburg (ots) - Dass Gruppenarbeit im Gegensatz zu früher heute fester Bestandteil von Schulunterricht ist, zahlt sich offenbar aus. Sie wirkt allerdin ...
Weiterlesen …

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Bundeswehr-Einsätzen:

Stuttgart (ots) - Jamaika ist noch keine zwei Tage tot - schon wird die problematischste Folge greifbar: Deutschland ist außenpolitisch nur bedingt han ...
Weiterlesen …

Berliner Zeitung: Kommentar zum Jamaika-Aus. Von Holger Schmale

Berlin (ots) - Baldige Neuwahlen sind die eine Möglichkeit. Die Bildung einer Minderheitsregierung ist die andere. Und das ist jetzt die eindeutig besse ...
Weiterlesen …

Westfalenpost: Zeitraum mit Symbolkraft — Zum neuen Terrorverdacht

Hagen (ots) - Noch befinden sich die Ermittlungen in einem frühen Stadium, noch können oder wollen die Behörden nicht sagen, wie konkret die Terrorgef ...
Weiterlesen …

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur NRW-Hauptschule

Bielefeld (ots) - Geht das Hauptschulsterben in NRW ungebremst weiter, schließt in 15 Jahren die letzte ihre Tore. Manche freut das. Und von dene ...
Weiterlesen …

Schwäbische Zeitung: Mut ist dringend nötig – Leitartikel zur Regierungsbildung

Ravensburg (ots) - Ein Mutmacher wollte er sein, hat er bei seinem Amtsantritt versprochen. Diese Fähigkeit ist jetzt gefragt, denn Frank-Walter Steinmei ...
Weiterlesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Verfassungsgericht kippt kommunale Sperrklausel Anstrengende Demokratie Lothar Schmalen, Düsseldorf

Bielefeld (ots) - Zum zweiten Mal hat das NRW-Verfassungsgericht eine Sperrklausel für Kommunalparlamente für verfassungswidrig erklärt - 1999 die dam ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Kommentar / Putins Jalta = Von Matthias Beermann

Düsseldorf (ots) - Eines ist jetzt schon gewiss: Über die Zukunft Syriens entscheiden nicht die Syrer, sondern ausländische Mächte. Allen voran der I ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Kommentar / Justiz muss aufpassen = Von Reinhard Kowalewsky

Düsseldorf (ots) - Es scheint angemessen, dass die Ex-Oberbürgermeisterin von Pforzheim und ihre Kämmerin wegen der schiefgelaufenen Millionenspekulat ...
Weiterlesen …

Rheinische Post: Kommentar / Eine Hängepartie ist schädlich = Von Eva Quadbeck

Düsseldorf (ots) - Die Wirtschaftsunternehmen im Land, die Verbündeten in Europa, die Freunde in der Welt - alle blicken erstaunt auf Deutschland, bish ...
Weiterlesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Neuwahl oder Minderheitsregierung Mehr Raum für Demokraten Jörg Rinne

Bielefeld (ots) - Die Berliner Spitzenpolitik mag sich weitgehend nicht mit unklaren Verhältnissen abfinden. Nur so ist zu erklären, dass nach dem Sche ...
Weiterlesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Bürgerkrieg Endspiel in Syrien Susanne Güsten, Istanbul

Bielefeld (ots) - In Syrien ist der Islamische Staat (IS) auf dem Rückzug, die Armee von Präsident Assad baut ihre Position mit Hilfe von Russland und ...
Weiterlesen …

NRZ: Lindners rechter Weg – von JAN JESSEN

Essen (ots) - Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche war in den politischen Salons und in der veröffentlichten Meinung der Schuldige zügig ausgem ...
Weiterlesen …

Allg. Zeitung Mainz: Wenn’s hilft / Kommentar von Reinhard Breidenbach zu Steinmeier und Jamaika

Mainz (ots) - Es entbehrt nicht einer gewissen Pikanterie, dass es nun ausgerechnet ein ehemaliger Kanzlerkandidat der SPD ist, der womöglich auch auf di ...
Weiterlesen …

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zur SPD, Autor: Reinhard Zweigler

Regensburg (ots) - Wer rausgeht, müsse auch wieder reinkommen, hatte der legendäre SPD-Fraktionschef Herbert Wehner einst Unionsabgeordneten hinterherg ...
Weiterlesen …

WAZ: Nicht verrückt machen lassen – Kommentar von Frank Stenglein zu Anschlagsplänen

Essen (ots) - Nicht zum ersten Mal gerät die Stadt Essen ins Visier eingeschleuster Islamisten. In Erinnerung ist der Vorfall im März dieses Jahres, al ...
Weiterlesen …

FDP-Vize Kubicki im stern zum Scheitern von Jamaika: “Es gab kein menschliches Grundvertrauen”

Hamburg (ots) - Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) fordert in der unklaren politischen Situation in Berlin eine starke Rolle des Parlaments. ...
Weiterlesen …
Loading...