Immobilien als Teil der Altersvorsorge

Immobilien als Teil der Altersvorsorge
Altersvorsorge ist ein Sammelbegriff für alle Maßnahmen, um im späteren Alter, und zwar nach Beendigung des Erwerbslebens, den damit einhergehenden Einnahmerückgang möglichst weitgehend auszugleichen. Unterschieden wird in die drei Versorgungssäulen gesetzlicher Altersrente, betrieblicher Altersrente sowie privater Vorsorge. Die letzte hat viele Facetten und bietet viele Möglichkeiten, sein Geld anzulegen. Hierbei muss man sich sorgfältig informieren und sich mit den Geldanlage-Tipps vertraut machen. Es empfiehlt sich natürlich auch diverse Geldanlage-Rendite und Geldanlage-Zinsen zu vergleichen. So bleibt die Risikosteuerung einer Geldanlage in eigener Hand ...
Weiterlesen …