Neu im Raum Nürnberg: Der Ambulante Psychiatrische Pflegedienst (APP) von Dr. Loew Soziale Dienstleistunge

Eine Entlassung aus dem Krankenhaus bedeutet nicht unbedingt eine vollendete Genesung. Vor allem bei Patient:innen mit psychischer Erkrankung ist die Betreuung nach einem Klinikaufenthalt von enormer Bedeutung. Deswegen erweitert Dr. Loew Soziale Dienstleistungen im städtischen Raum Nürnberg seinen Ambulanten Dienst durch ein weiteres Angebot: Den Ambulanten Psychiatrischen Pflegedienst (APP).

Ziel dieses Angebots ist es, die Patient:innen in den eigenen vier Wänden dabei zu unterstützen, in den Alltag zurückzufinden. Die Leistung kann bis zu vier Monate lang in Anspruch genommen werden und wird von der Krankenversicherung übernommen. Bei Fragen zu den Leistungen oder individuellen Anliegen ist APP unter der Nummer 0911 99098-200 jederzeit erreichbar.

Der neue Ambulante Psychiatrische Pflegedienst (APP) ergänzt die bereits bestehenden Leistungen der Ambulanten Dienste in Nürnberg: Er richtet sich an Personen mit akuter oder chronischer psychischer Erkrankung, an Menschen, die gerontopsychiatrisch erkrankt sind sowie an Erwachsene, die mit Beeinträchtigungen durch neurologische Erkrankungen leben müssen. Direkt im Anschluss an einen Klinikaufenthalt oder während einer psychiatrischen Behandlung durch einen niedergelassenen Facharzt ermöglicht APP den Betroffenen, zu Hause wieder anzukommen und gleichzeitig umfassende Unterstützung zu erhalten. Bei dem Betreuungsangebot von Dr. Loew werden Vertrauen, Individualität und Einbezug der Angehörigen großgeschrieben. Deswegen werden die einzelnen Unterstützungsangebote auf die Bedürfnisse jeder Patientin oder jedes Patienten angepasst, um die bestmögliche Betreuung zu ermöglichen. Wie alle ambulanten Dienste von Dr. Loew ist der Pflegedienst 24 Stunden pro Tag, sieben Tage die Woche erreichbar.

Kostenübernahme durch die Krankenversicherung

Durch die ärztliche Verordnung einer psychiatrischen oder neurologischen Facharztpraxis, einer psychiatrischen Fachklinik oder einer psychiatrischen Institutsambulanz werden die Kosten von der jeweiligen Krankenversicherung übernommen. So kann APP ohne Verzögerung direkt im Anschluss an einen Klinikaufenthalt in Anspruch genommen werden. In der Regel erfolgen dann das gemeinsame Erstgespräch und die Erstellung der Maßnahmenplanung. Dabei arbeiten die qualifizierten Fachkräfte von Dr. Loew nicht nur eng mit den Patient:innen sowie den Angehörigen zusammen, sondern auch mit den zuständigen behandelnden Ärtzte:innen, Therapeut:innen sowie weiteren sozialpsychiatrischen Leistungserbringern.

Breites ambulant-psychiatrisches Leistungsspektrum

Für Dr. Loew Soziale Dienstleistungen steht die Gesundheit der Patient:innen an erster Stelle, deswegen beinhalten seine Leistungen den Aufbau und die Pflege eines Vertrauensverhältnisses, den Einbezug und die Entlastung des sozialen Umfelds, die Erarbeitung der Compliance zum Umgang mit den persönlichen Auswirkungen der psychiatrischen Erkrankung und Hilfe und Anleitung zum eigenverantwortlichen Umgang mit Medikamenten.

Des Weiteren stehen Kriseninvention sowie Eruierung krisenauslösender Faktoren, Förderung der Alltagsfähigkeiten und Hilfe bei der Strukturierung von Tages- und Wochenablauf, Aktivierung von Kontaktfähigkeiten und Gestaltung sinnvoller Freizeitaktivitäten, Begleitung zu notwendigen Arztbesuchen und das kognitive Training im Fokus ihrer Arbeit.

Die Unterstützung durch APP dient dem Wiederankommen im Alltag der Patient:innen nach einem Klinikaufenthalt. Der Leistungszeitraum ist deshalb auf die Dauer von vier Monaten begrenzt. Die Patient:innen sind jedoch am Ende dieser Zeit nicht auf sich allein gestellt. Dr. Loew Soziale Dienstleistungen sind mit anderen Leistungsanbietern in Nürnberg vernetzt und kümmern sich bei Bedarf um eine Anschlussbetreuung.

Über Dr. Loew Soziale Dienstleitungen

Dr. Loew Soziale Dienstleistungen ist ein modernes und erfolgreiches soziales Unternehmen, das im gesamten bayerischen Raum Menschen mit geistigen und psychischen Einschränkungen, Senioren und Jugendliche unterstützt. Mit über 1.800 betreuten Personen in über 110 Häusern und mit mehr als 2.000 Mitarbeiter:innen ist Dr. Loew einer der größten privaten Anbieter sozialer Dienstleistungen in Bayern.

Das Engagement von Dr. Loew besteht bereits seit über 50 Jahren, seit der Gründung des ersten Hauses durch Dr. med. Fritz Loew sen. im Jahr 1968. Über die Jahre und Jahrzehnte hat sich Dr. Loew Soziale Dienstleistungen zu einem familiengeführten Mittelstandsunternehmen mit einer qualitativ und quantitativ hochwertigen Angebotspalette entwickelt. Das breit ausdifferenzierte Betreuungsangebot reicht von ambulanten Angeboten bis hin zu Intensivgruppen mit Vollversorgung.

Veröffentlicht von:

.FACTUM - Ehrliche Kommunikation

Leopoldstraße 54
80802 München
Deutschland
Telefon: 08980913170

Avatar Ansprechpartner(in): Jörg Röthlingshöfer
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: