Tatort Saalfeld – Ein Fall für Schwarz

Zu Beginn der Sommersaison hat die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ein neues Stadtführungsangebot in ihr Repertoire aufgenommen. Bereits im letzten Jahr fanden erste Probedurchläufe der Krimitour "Tatort Saalfeld" statt.

Die neue Erlebnisführung beginnt bei einbrechender Dunkelheit am Saalfelder Markt. Unterwegs mit dem Saalfelder Scharfrichter Lambert Schwarz erfahren die Gäste mehr über die Ausübung seines Handwerks und helfen ihm bei der Aufklärung eines verworrenen Kriminalfalles, der sich tatsächlich in Saalfeld im Jahr 1606 ereignet hat. Der Weg führt in die Saalfelder Innenstadt und gibt Einblicke in das damalige Justizwesen.

Die Krimitouren finden 21:00 Uhr statt. Termine unter: www.saalfeld-tourismus.de

Aufgrund der hohen Nachfrage wird eine Anmeldung empfohlen.

Infos, Reservierung und Tickets:
Tourist-Information Saalfeld, Markt 6, 07318 Saalfeld
Telefon: 0 36 71 – 52 21 81, info@saalfeld-tourismus.de, www.saalfeld-tourismus.de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
Deutschland
Telefon: 0367155040
Homepage: http://www.feengrotten.de

Ansprechpartner(in):
Franziska Schreyer
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Informationen sind erhältlich bei:

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
presse@feengrotten.de
0367155040
www.feengrotten.de
149 Besucher, davon 1 Aufrufe heute