Motorrad fahren für den guten Zweck: Das Resort Mark Brandenburg wird zum Treffpunkt der 16. Sonnenhofroute der Biker

Berlin/Hamburg im August 2020 

Es ist wieder soweit! Auf der alljährlichen Sonnenhofroute kommen am Samstag, den 12.09.2020, wieder 250 Biker beim 4-Sterne-Superior Hotel Resort Mark Brandenburg vorbei, das inmitten der wunderschönen Natur Brandenburgs liegt.

Die große Sommerwiese und das weitreichende Gastronomie-Angebot machen das Resort Mark Brandenburg zum perfekten Stopp. Im Restaurant Parzival, im Bistro Seeblick und in der Seewirtschaft warten lokale, kulinarische Köstlichkeiten auf die Gäste, die garantiert alle Sinne verwöhnen.

Die zahlreichen Motorradfahrer, die am 12.09.2020 um 10 Uhr aus Berlin losfahren und um 18 Uhr nach Berlin zurückkehren, wollen mit der ganztägigen Motorradaktion, die jährlich vom Motorradclub Hermsdorf e.V organisiert wird,  Aufmerksamkeit auf die Björn Schulz Stiftung lenken, welche Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern ab Diagnosestellung und über den Tod hinaus begleitet.

Jeder Teilnehmer zahlt ein freiwilliges Startgeld, das an das Kinderhospiz Sonnenhof gespendet wird, um so die Arbeit der Björn Schulz Stiftung zu honorieren. Außerdem werden auf den Stopps Spenden und Preise eingesammelt, deren Erlös ebenfalls an die Björn Schulz Stiftung gespendet wird. Die Sonnenhofroute zählt neben der „Biker Gedenkfahrt“, „Biker gegen Kindesmissbrauch“ und „Gewalt fährt nicht mit“ zu den wichtigsten Motorrad Events in Berlin und Brandenburg.

Wie bereits im Vorjahr, freut sich die Hoteldirektorin Martina Jeschke darauf, die 250 Biker zu empfangen. Sowohl für die Mitarbeiter des 4-Sterne-Superior Hotel Resort Mark Brandenburg als auch für die Bewohner Neuruppins handele es sich um ein sensationelles Ereignis, das nicht nur lange im Gedächtnis bleibt, sondern für welches auch zahlreiche Vorbereitungen getroffen werden. So sorgt das Resort Mark Brandenburg beispielsweise für zahlreiche kostenlose Parkplätze.

Sind die Motorräder erst einmal abgestellt, lässt es sich herrlich mit einem Kaffee auf der Terrasse des Wellnesshotels entspannen. Dieses liegt am Ufer des Ruppiner Sees, welcher das Herzstück Neuruppins bildet.

Auch sonst hat das Resort Mark Brandenburg viel zu bieten! Die 5.000 Quadrat-meter große Wellnesslandschaft zieht schon seit Jahren gestresste Großstädter in das 4-Sterne-Superior Hotel und die dazugehörige Therme. Acht Themensauen, die schwimmende Seesauna und drei Pools mit Thermalwasser aus der eigenen zertifizierten Heilquelle kreieren hier Tiefenentspannung, von der man sonst nur träumen kann.

Weitere Informationen unter: https://www.resort-mark-brandenburg.de/.

Das Resort Mark Brandenburg in Neuruppin besteht aus der über 5.000 Quadratmeter großen Fontane Therme und dem Vier-Sterne Superior Hotel. Ein Übergang verbindet Hotel und Therme miteinander, so dass Gäste direkten Zugang zur Wellnesslandschaft haben. Hier erwarten sie drei Pools mit Thermalwasser aus der eigenen zertifizierten Heilquelle, acht Themensaunen, die schwimmende Seesauna mit direktem Zugang zum See sowie der Beauty & Spa des Hauses, eine Physiotherapie, der Fitnessbereich und die große Außenfläche mit Sonnenliegen. Weiterhin bietet das Resort seinen Gästen eine eigene Arztpraxis, drei Restaurants, eine Bar und einen Steg mit hauseigenem Boot.

 

Pressekontakt:

rausch communications & pr

Martina Rausch

Deichstraße 29 | 20459 Hamburg

Tel.: 040 360 976 95

martina.rausch@rauschpr.com

www.rauschpr.com

 

Hotelkontakt:

Resort Mark Brandenburg

An der Seepromenade 20-21

16816 Neuruppin am See

Tel.: 033 91 403 50

info@resort-mark-brandenburg.de

www.resort-mark-brandenburg.de

 

Veröffentlicht von:

rausch communications & pr

Deichstraße 29
20459 Hamburg
Telefon: 040 36 09 76 90
Homepage: http://www.rauschpr.com

Ansprechpartner(in):
Conrad Rausch
Pressefach öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

rausch communications & pr
Deichstraße 29
20459 Hamburg

info@rauschpr.com
www.rauschpr.com
102 Besucher, davon 1 Aufrufe heute