Facelifting – die ganz besondere Gesichts Pflege

Ein frisches, munteres Gesicht mit einem schönen Lächeln und bis zu 10 Jahre jüngeres Aussehen?

08.03.2021, Neustadt – Ein gutes Facelifting verspricht ein bis zu 10 Jahre jüngeres Aussehen

In der ästhetischen Medizin ist eine straffe Hals, Wangen- und Kinnpartie in aller Munde. Unsere Haut beginnt bereits ab dem 20. Lebensjahr zu altern, welches erschlaffte Hautpartien besonders im Gesicht zur Folge hat. Mit einer Gesichtsstraffung kann ein frischeres und damit auch vitaleres Aussehen erreicht werden. Wer schon des Öfteren über Facelifting nachgedacht hat, sollte sich vorab sehr genau über eine Faltenbehandlung informieren. Eine professionelle Gesichtsstraffung sollte auf jeden Fall von einem qualifizierten Facharzt für Ästhetisch-Plastische-Chirurgie durchgeführt werden. Solche Fachärzte mit viel Erfahrung arbeiten in der Vitalitas Privatklinik, die zu einer der renommiertesten Adressen für plastische und ästhetische Chirurgie gezählt werden kann.

Was ist Facelifting?

Als Facelifting wird die operative Straffung von Gesicht, Hals und/oder Stirn bezeichnet. Die Patienten haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Arten der Straffung. Die Verfahren der Gesichtsstraffung sind:

– die Stirnstraffung
– das Wangenlifting
– das Schläfenlifting
– die Halsstraffung und
– das Minilifting.

Gibt es medizinische Gründe für ein Facelifting?

Hier kann eindeutig festgestellt werden, dass es für eine Gesichtsstraffung keinen medizinischen Grund gibt. Der Eingriff ist rein ästhetischer Natur und wird somit von den Krankenkassen nicht bezahlt. Die Indikatoren für ein Facelifting sind:

– die Gesichtshaut ist stark erschlafft und faltig
– überschüssiges Fettgewebe am Hals und unteren Kinnpartie
– um die Augen herum ist die Haut erschlafft
– im Mundbereich ist die Haut erschlafft und bildet somit tiefe Falten.

Was bewirkt ein Facelifting bezüglich der veränderten Optik im Gesicht?

Die sichtbaren Zeichen der Hautalterung werden durch eine Straffung der Gesichtshaut gemindert. Das Rad der Zeit wird dabei um bis zu 10 Jahre zurückgedreht. Zudem steigert das jüngere Aussehen das Selbstbewusstsein, welches beruflich und privat positive Auswirkungen mit sich bringt.

Warum die Vitalitas Privatklinik die richtige Klinik für einen solchen Eingriff ist:

Das eine Gesichtsstraffung nur von einem erfahrenen plastischen Chirurgen durchgeführt werden sollte, versteht sich von selbst. Die Vitalitas Privatklinik in Neustadt a.d.W. verfügt über hoch qualifizierte Fachärzte der plastischen & ästhetischen Chirurgie mit langjähriger Erfahrung und hoher Kompetenz. Die Vitalitas Klinik bietet nicht nur menschliche Nähe, sondern auch eine exzellente Betreuung rund um die Uhr. Jeder, der eine unverbindliche Erstberatung wünscht, kann sich über das Kontaktformular an die Vitalitas Privatklinik wenden. Hier können gezielte Fragen gestellt werden, die zeitnah beantwortet werden.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Vitalitas Privatklinik

Walter-Engelmann-Platz 1
67434 Neustadt an der Weinstraße
Deutschland
Telefon: 06321-9297542
Homepage: http://www.vitalitas.de/

Ansprechpartner(in):
Ursula Weber
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Schön sein - das möchte doch jeder. In der Vitalitas Privatklinik ist dies zu erreichen. Von Brustvergrößerung über Faltenbehandlung bis zu Fettabsaugung ist alles möglich. Bei einer Behandlung bei Vitalitas erfolgt die Betreuung selbstverständlich durch kompetente und erfahrene Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie, die ein Ergebnis von höchster Qualität hervorbringen.

Informationen sind erhältlich bei:

Vitalitas Privatklinik
Frau Ursula Weber
Walter-Engelmann-Platz 1
67434 Neustadt an der Weinstraße

fon ..: 06321-9297542
web ..: www.vitalitas.de/
email : presse@vitalitas-aesthetik.com
4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute