Astounded Old School Radio geht mit neuer Website online

Das Webradio ASTOUNDED Old School Radio ist bekannt dafür, nonstop die Beats der 80er, 90er und 2000er zu spielen. Nun erweitert der Radiosender seinen Online-Auftritt.

Der neue Internetauftritt des Hip-Hop-Senders verrät dem Besucher nicht nur, welche Künstler aktuell im Programm laufen, sondern auch, wie das Programm weltweit empfangen werden kann. Ein Weblog mit bunten Themen aus den Bereichen Verbraucher, Lifestyle und Musik runden das Angebot ab. Natürlich darf eine Rubrik mit Themen aus den 90er Jahren nicht fehlen.

Denn auf diesem Jahrzehnt liegt der musikalische Schwerpunkt des Programms. Künstler wie Mase, DMX und Eminem waren in den 90er Jahren beliebt und haben heute Kultstatus erlangt. Während das Musikprogramm tagsüber den Hip-Hop- und R&B-Klassikern liegt, geht es in den Abendstunden zurück in die Clubs: Zwischen 22.00 Uhr und 0.00 Uhr präsentiert der Sender die besten Dance- und Club-Tunes der 90er und 2000er.

Neben der neuen Website, welche von Vogel Webmarketing & Webdesign Frankfurt erstellt wurde, hat das Programm auch ein neues Logo erhalten. Die bunten Farben geben dabei den Zeitgeist der 90er Jahre wieder und schaffen einen unverkennbaren Wiedererkennungswert.

Der Radiostream ist Teil des User Generated Radios von laut.fm.

Veröffentlicht von:

ASTOUNDED RADIO

Sophienstraße 79
60487 Frankfurt am Main
DE
Telefon: +49 69 173 26 903
Homepage: https://astoundedradio.de

Ansprechpartner(in):
Matthias Vogel
Pressefach öffnen

20 Besucher, davon 1 Aufrufe heute