Raus aus der Zufriedenheitsfalle – Warum wir alle wieder richtig VERKAUFEN lernen müssen!

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 352Wörter
  • 30Leser

Es geht um eine neue Form von Verkaufssystematik. Mit Digital Sales, Sales Systematik und Sales Automation können Vertriebe Sofortumsätze schaffen. Das ist gerade in der heutigen Zeit gefragt.In den Zeiten der prosperierenden Wirtschaft haben viele Verkäufer*innen das Verkaufen verlernt. Die Next Generation brauchte es ja auch nicht zu können,  da vielerorts die Kunden von alleine gekommen sind. Es gab keine Notwendigkeit eine professionelle Verkaufssystematik zu kennen und diese dann auch umzusetzen. Das ändert sich jetzt in vielen Branchen radikal.
Die Wirtschaft hat sich aufgeteilt in Unternehmen deren Kunden dankbar sind, wenn sie überhaupt beliefert werden. Und andere Unternehmen deren Kunden einfach nicht mehr kaufen. Dazu zählt beispielsweise die Immobilienbranche. Nach vielen guten Jahren des permanenten Baubooms ist jetzt der Stecker gezogen worden. Durch explodierende Baupreise, hohe Zinsen und Handwerkermangel treffen die Kunden zurzeit oft keine Entscheidung. Uns so geht es auch vielen anderen Branchen.

Kreative Verkaufslösungen nur mit neuen Fähigkeiten der Verkäufer*innen

Jetzt ist der Vertrieb wieder gefragt. Allerdings hat er in guten Zeiten vom Verteilermarkt gelebt und das Kämpfen und die Bissigkeit verlernt. Viel zu einfach war das Verkaufen in den letzten Jahren geworden. Momentan reiben sich viele Verkäufer die Augen und realisieren das Schlaraffenland abgebrannt ist. Die Zufriedenheitsfalle hat zugeschlagen.

Verkaufen in Bestform ist jetzt gefragt. Heute ist nicht nur im persönlichen Verkaufsgespräch der Verkäufer gefragt, sondern auch wie er sein professionelles eigenes Verkaufssystem umsetzt kann. 
Denn heute geht es nicht mehr nur um Fragetechnik, Einwandbehandlung und Abschlusstechniken.

Mehr Umsatz durch Automatisierung der Verkaufsprozesse

Es geht um eine neue Form von Verkaufssystematik. Mit Digital Sales, Sales Systematik und Sales Automation können Vertriebe Sofortumsätze schaffen. Das ist gerade in der heutigen Zeit mehr als gefragt.

Auf diesen entscheidenden Aspekt des Verkaufens sind wir seit Jahren spezialisiert. Neben den typischen Verkäufer*innen Fähigkeiten wird jetzt die Fähigkeit, systematisch zu verkaufen eine zentrale Erfolgsrolle spielen. 

Neue Wege gehen und kreative Lösungen mit den Augen des Kunden entwickeln, das ist dringend erforderlich! https://www.geffroy.com/zukunftsstrategien/vertriebsstrategien/

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Geffroy GmbH

Großenbaumer Weg 5
40472 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0) 211 40 80 97-0
Homepage: http://www.geffroy.com

Avatar Ansprechpartner(in): Edgar Geffroy
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Edgar K. Geffroy ist Unternehmer, Wirtschaftsredner, Bestsellerautor und Business Neudenker. Mit 30 Jahren Berufserfahrung als Unternehmensberater zählt er heute zu den erfolgreichsten Referenten und Vordenkern in Deutschland. Der Erfinder des Clienting® setzte bereits in den 90er Jahren neue Maßstäbe im Bereich Kundenorientierung und Veränderung durch den digitalen Wandel.

Durch seine charismatische Art und mit einem wahren Feuerwerk an Ideen für neue Wege begeistert und motiviert er jährlich Tausende Zuhörer und inspiriert zu unternehmerischem Neudenken. "New Spirit" ist seine Passion. 2012 erhielt der Keynote-Speaker den Business Vordenker Preis des Jahrzehnts der BEST of BEST Academy, Wien. Er zählt zu den 10 wichtigsten Business-Motivatoren (Wirtschaftswoche) und zu den 25 führenden Wirtschaftsrednern Deutschlands (GQ). 2007 wurde er in die German Speakers Hall of Fame® aufgenommen und trägt damit die höchste Auszeichnung der German Speakers Association.

Informationen sind erhältlich bei:

Geffroy GmbH
Großenbaumer Weg 5
40472 Düsseldorf
team@geffroy.com
+49 (0) 211 40 80 97-0
www.geffroy.com