Innovative Technologie verbessert die Bioverfügbarkeit essentieller Mikronährstoffe

  • Aktualisiert vor3 Wochen 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 332Wörter
  • 38Leser

Liposomale Produkte und ihr Nutzen bei NahrungsergänzungsmittelnDie Bioverfügbarkeit von Mikronährstoffen ist eine fundamentale Herausforderung in der Ernährungswissenschaft, die durch die fortschrittliche liposomale Technologie effektiv adressiert wird. MITOcare, als einer der führenden Anbieter von Nahrungsergänzung und funktionellen Lebensmitteln, erklärt, was liposomale Produkte sind, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie bieten.

Was sind liposomale Produkte? Diese Frage stellen sich viele, wenn sie zum ersten Mal davon hören. Die liposomale Technologie bezeichnet eine Art der Verpackung von Wirkstoffen in Nahrungsergänzungsmitteln, bei der Mikronährstoffe in Phospholipid-Hüllen eingeschlossen werden – ähnlich den Zellmembranen im menschlichen Körper. Diese innovative Verpackung ermöglicht es den Wirkstoffen, die Magensäure unbeschadet zu passieren und direkt in die Zellen zu gelangen, wo sie benötigt werden.

Der Vorteile: neben der verbesserten Aufnahme von Nährstoffen – eine höhere Bioverfügbarkeit – sind diese Produkte oft besser verträglich und können leichter eingenommen werden. 

Aber nicht alle Wirkstoffe benötigen eine liposomale Verpackung. Die Technologie wird vor allem bei Nährstoffen eingesetzt, die ohne diese Hilfe schlecht aufgenommen werden oder empfindlich auf die Bedingungen im Magen-Darm-Trakt reagieren. Liposomale Produkte sind in der Herstellung oft teurer und können weniger verschiedene Inhaltsstoffe enthalten, was bei der Entscheidung für oder gegen ihre Verwendung abzuwägen ist.

Produkte im Fokus: Liposomales Glutathion und Vitamin C sind Beispiele für Antioxidantien, deren Aufnahme durch liposomale Verpackung erheblich verbessert werden kann. Liposomales Curcumin, ein Wirkstoff der Kurkuma-Wurzel, ist ein weiteres Beispiel, bei dem durch die liposomale Formulierung die Bioverfügbarkeit signifikant gesteigert wird.

Unsere Schlussfolgerung: Die liposomale Technologie stellt einen signifikanten Fortschritt in der Nutrazeutik dar und eröffnet neue Möglichkeiten für die effiziente Aufnahme von Mikronährstoffen. Die Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet schreitet voran und verspricht, das Wohlbefinden der Menschen weiter zu verbessern.

Für weitere Fragen rund um liposomale Nahrungsergänzung besuchen Sie MITOcare unter https://mitocare.de/blogs/wissensblog/was-bedeutet-liposomal

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

MITOcare GmbH

Thalkirchner Strasse 210
81371 München
Deutschland
Telefon: 0892488163321
Homepage: http://www.mitocare.de

Avatar Ansprechpartner(in): Hans Wolfgang
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über MITOcare

"Jeder Mensch verdient es, gesund zu sein".
So ist der Anspruch von MITOcare, dem Innovationstreiber im Bereich Mikronährstoffmedizin.

Mit unserem breiten Angebot an Naturstoffprodukten und der Vermittlung von fundiertem, wissenschaftlichem Wissen prägen und gestalten wir integrative Therapieansätze mit. Alle unsere Produkte sind von Ärzten entwickelt und werden laufend nach den neuesten medizinischen Kenntnissen optimiert.

Unsere Produktion erfolgt in der DACH-Region und trägt so zu nachhaltigem Wirtschaften bei. Mit verantwortungsvollen Verpackungen, mit natürlichen pflanzlichen Kapselhüllen und vor allem mit bioverfügbaren Inhaltsstoffen.
MITOcare wurde 2013 gegründet. Der Firmensitz ist München und das Unternehmen beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter. MITOcare ist Mitglied im Verband mittelständischer europäischer Hersteller und Distributoren von Nahrungsergänzungsmitteln & Gesundheitsprodukten e.V. (NEM).
Weitere Informationen zu unserem Unternehmen, unserer Philosophie und unseren Produkten finden Sie unter www.mitocare.de.

Informationen sind erhältlich bei:

MITOcare GmbH
Herr Hans Wolfgang Friede
Thalkirchner Strasse 210
81371 München

fon ..: 0892488163321
email : hans.friede@mitocare.de