Ingenieur-Unternehmen cigus erneut als Arbeitgeber ausgezeichnet

Ulm, 31. Januar 2024 – Das Ingenieur- und Beratungs-Unternehmen cigus GmbH mit Sitz in Ulm und Technischen Büros in Königsbronn und Aalen ist erneut als einer der bundesweit besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Die Online-Bewertungs-Plattform kununu hat dem Unternehmen die Auszeichnung „TOP Company 2024" verliehen. Die Bewertungen für cigus liegen im Schnitt bei 4,8 von 5,0 möglichen Punkten und damit deutlich über dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte).

In Ulm gehört cigus in der Größenordnung der kleinen und mittelständischen Betriebe mit bis zu 200 Beschäftigten branchenübergreifend zu den TOP 3 aller Unternehmen. Im vergangenen Jahr hat cigus mit seinen rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von gut 8,5 Millionen Euro erzielt. Die Beschäftigten und Bewerber, die cigus in den vergangenen zwei Jahren bewertet haben, haben das Unternahmen als Arbeitgeber ausnahmslos weiterempfohlen. (Quelle: https://www.kununu.com/de/cigus)

Positiv bewertet wird neben Unternehmenskultur, Gehalt und Sozialleistungen vor allem die interne Kommunikation. In ihren Bewertungen betonen die Beschäftigten, dass es „immer ein offenes Ohr für die Mitarbeiter, Unterstützung auf jeder Ebene und Mut zur Flexibilität" gebe, außerdem „flache Hierarchie, reibungslose Kommunikation und Transparenz". Bezogen auf die Zusammenarbeit von Beschäftigten in den Büros, bei Kunden vor Ort oder im Homeoffice wurden der regelmäßige Austausch sowie Rückmeldungen von Teamleitung und Geschäftsführung als besonders hilfreich bewertet („damit man den Anschluss zum eigentlichen Arbeitgeber nicht verliert").

Geschäftsführer Joachim Lang sieht sich dadurch in seiner Personalführung bestärkt. Als Personalberater und Unternehmensberater plädiert er seit Jahren für eine regelmäßige und strikte Kommunikation innerhalb von Unternehmen. Da in vielen Firmen nicht mehr alle Beschäftigten an einem Standort vor Ort arbeiten oder im Homeoffice sind, müsse eine organisierte Kommunikation den früher regelmäßigen Austausch im Betrieb zum Teil ersetzen. Alle Ratschläge, Risiken und Chancen für die Personalführung auf Distanz hatte er bereits im vergangenen Jahr in einem Fachbeitrag unter https://joachim-lang.com/2023/12/14/fuehren-auf-distanz/ zusammengefasst.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

cigus GmbH

Magirus-Deutz-Straße 13
89077 Ulm
Deutschland
Telefon: 0731 14084990
Homepage: https://cigus.de/

Avatar Ansprechpartner(in): Joachim Lang
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die cigus GmbH vermittelt neben Ingenieure als hochqualifizierte Berater und Entwickler vor allem an Betriebe in den Branchen Optik, Elektronik, Mechatronik, Nutzfahrzeuge und Maschinenbau. Außerdem übernehmen die Fachleute im Rahmen des Interim Management projektweise oder zeitlich begrenzt wichtige Führungsaufgaben in Industrie-Unternehmen. Im Cluster Nutzfahrzeuge (CNS) ist Geschäftsführer Joachim Lang Vorsitzender des Beirats sowie Leiter der Arbeitsgruppe Nachwuchs-Ausbildung-Personal. Er hat sich als Coach und Experte für Personalentwicklung, Unternehmensführung und Unternehmensentwicklung in technischen Branchen bundesweit einen Namen gemacht.

Informationen sind erhältlich bei:

cigus GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Magirus-Deutz-Straße 13
89077 Ulm
0731 14084990
https://cigus.de/

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: