Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Checkmarx One ermöglicht ROI von 177 Prozent in unter sechs Monaten und Geschäftsvorteile in Höhe von 7,13 Millionen US-Dollar über drei Jahre

FRANKFURT, 9. April 2024 – Checkmarx, der Marktführer im Bereich Cloud-native Application Security, stellt die von Forrester Consulting im März 2024 durchgeführte Studie „The Total Economic Impact™ of Checkmarx: Cost Savings and Business Benefits Enabled by the Checkmarx One Platform" vor. Forrester befragte dazu acht Checkmarx Kunden aus der Finanz-, Gesundheits-, Fertigungs-, Professional-Services- und Technologie-Branche mit einem Jahresumsatz zwischen 50 Millionen und 180 Milliarden US-Dollar.

Die digitale Transformation verlagert immer mehr analoge Geschäftsprozesse auf digitale Online-Anwendungen. Entwickler stehen dabei zunehmend unter Druck, Anwendungen schneller als je zuvor zu erstellen, upzudaten und auszurollen – während die AppSec-Teams gefordert sind, die mit der Transformation verbundenen Risiken zu managen. Die Cloud-native Application-Security-Plattform Checkmarx One konsolidiert eine Vielzahl leistungsfähiger AppSec-Tools in einer durchgängigen Lösung und verbessert die Entwickler-UX, indem sie Schwachstellen über die gesamte Anwendungslandschaft des Unternehmens hinweg priorisiert und wichtige Kontextinformationen liefert.

Die Forrester TEI-Studie (Total Economic Impact) untersucht den potenziellen ROI und die geschäftlichen Vorteile, die Unternehmen erzielen, wenn sie Checkmarx One in ihre Softwareentwicklungsprozesse und -workflows einbinden. Der repräsentativen Befragung und Finanzanalyse zufolge realisieren Unternehmen über einen Zeitraum von drei Jahren Business-Benefits in Höhe von 7,13 Millionen US-Dollar. Dem stehen Kosten in Höhe von 2,57 Millionen US-Dollar gegenüber, was einem Kapitalwert von 4,55 Millionen US-Dollar und einem ROI von 177 Prozent entspricht.

Weitere Vorteile in Zahlen:

– um 35 Prozent reduziertes Risiko von Breaches
– um 40 bis 50 Prozent höhere Entwicklerproduktivität bei Security-Tasks
– um 30 bis 40 Prozent gesteigerte Effizienz von Sicherheitsanalysten
– 50 Prozent weniger Zeitaufwand für Code-Scans und -Reviews
– 30-40 Prozent weniger Zeitaufwand für Schwachstellen-Reviews
– 167 Stunden Zeitersparnis pro Jahr durch vereinfachtes Reporting

„Sicherheitsrisiken zu reduzieren, hat für CISOs oberste Priorität – und die Application Security spielt dabei eine zunehmend wichtige Rolle", so Amit Daniel, CMO von Checkmarx. „Angesichts der vielen Millionen Codezeilen, die heute das Rückgrat jedes Unternehmens bilden, ist die Möglichkeit, den Reifegrad von AppSec-Workflows kontinuierlich zu bewerten und zu verbessern, ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal in einem wettbewerbsintensiven wirtschaftlichen Umfeld."

Über Checkmarx One
Checkmarx One führt eine komplette Enterprise-AppSec-Suite in einer einheitlichen, Cloud-basierten Plattform zusammen. Die Lösung liefert schnell präzise, Tool-übergreifende Ergebnisse und reichert diese mit Handlungsempfehlungen und Just-in-Time-Training an. Checkmarx One konsolidiert Enterprise-AppSec-Tools, senkt die Gesamtbetriebskosten, vereinfacht das Vendor Management und bietet den Teams einen einzigen Login und eine „Single Pane of Glass" für alle AppSec-Lösungen.

Um potenziell angreifbare Schwachstellen zu identifizieren, integriert und korreliert Checkmarx One auch Daten aus separaten Lösungen. Dies erleichtert die Analyse und Priorisierung von Schwachstellen über die gesamte Anwendungslandschaft eines Unternehmens hinweg. Die Lösung wurde nach einer Prüfung ihrer Eignung für den israelischen Markt ausgewählt und ist heute eine der wenigen Lösungen, die in dieser Kategorie auf dem AWS Marketplace verfügbar sind.

„Checkmarx verkürzt unsere durchschnittliche Fehlerbehebungszeit – ein wichtiger KPI im Bereich Application Security", so ein Teilnehmer der Studie, ein Application Security Engineer in der Fertigungsbranche. „Dies hilft Entwicklern, Risiken besser zu verstehen und vermittelt ihnen das Know-how, um Schwachstellen gleich im ersten Anlauf zu beheben, anstatt immer wieder nachbessern zu müssen. Entwicklern Checkmarx an die Hand zu geben, ist ganz klar die richtige Entscheidung, wenn es darum geht, Veränderungen im Risikomanagement anzustoßen."

Für weitere Informationen über „The Total Economic Impact™ of Checkmarx: Cost Savings and Business Benefits Enabled by the Checkmarx One Platform" laden Sie die vollständige Studie herunter. Mehr zu Checkmarx One finden Sie hier.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Checkmarx Germany GmbH

Theodor-Stern-Kai 1
60596 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: -
Homepage: https://www.checkmarx.com/

Ansprechpartner(in): Cynthia Siemens
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Checkmarx
Checkmarx setzt im Application Security Testing immer neue Maßstäbe, um Security für Entwickler auf der ganzen Welt einfach und intuitiv zu halten und CISOs das notwendige Vertrauen und die richtigen Werkzeuge an die Hand zu geben. Als Marktführer im Bereich AppSec-Testing bieten wir mit Checkmarx One die branchenweit umfassendste AST-Plattform, die Developern und Security-Teams höchste Zuverlässigkeit, einen breiten Leistungsumfang, lückenlose Transparenz und handlungsrelevante Hinweise für die Behebung gefährlicher Schwachstellen in allen Komponenten moderner Software liefert - sowohl im eigenen Code als auch in Open Source, APIs und Infrastructure-as-Code. Mehr als 1.800 Kunden, darunter die Hälfte der Fortune 50, verlassen sich auf unsere Security-Technologie, unsere Security Research und unsere globalen Services, um sicher, schnell und skaliert zu entwickeln. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website, lesen unseren Blog oder folgen uns auf LinkedIn.

Informationen sind erhältlich bei:

H zwo B Kommunikations GmbH
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
+49 9131 81281-25
http://www.h-zwo-b.de/

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: