Unternehmen/Organisation:Hotel Sturm
Ignaz-Reder-Str. 3
97638 Mellrichstadt
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.hotel-sturm.com
Unternehmensinfo:Das Hotel Sturm befindet sich in einer der schönsten Kulturlandschaften Deutschlands, der Rhön. Es liegt inmitten des UNESCO-Biosphärenreservates. In zweiter Generation wird das Familienunternehmen von Christa und Matthias Schulze Dieckhoff weitergeführt. "Wir leben Bio aus Leidenschaft." Hier zählt nachhaltiges Wirtschaften, die Einhaltung ethischer Grundsätze und das Befolgen ökologischer Standards. Das große Ziel liegt vor allem in der Förderung eines nachhaltigen, fairen, ökologischen und regionalen Tourismus. Das Hotel hat 45 Hotelzimmer und ein Ferienhaus. Die Hotelanlage erstreckt sich über ca. 20.000 qm2. Entspannung und der Einklang mit der Natur wird im Biohotel Sturm erlebbar. Dies beginnt bei dem Rhön-Spa, mit seiner finnischen Sauna, der Bio-Kräutersauna, einem Dampfbad, der Frischluftgrotte, dem Ruhebereich, einer Außensauna sowie einem vielseitigen Massagenangebot. Diese Philosophie setzt sich mit dem idyllischen Naturschwimmteich und einem biologisch angebauten Nasch- und Kräutergarten auf 4.000 qm2 fort. Zudem bietet das hauseigenes Restaurant, das Otto ́s, regionale und saisonale Speisen an. Durch den Umbau des Restaurants 2021 und einem neuen, sowie offenen Küchenkonzept, erleben die Gäste Kulinarik mit allen Sinnen.
Pressekontakt:Julia Träger I Kira Riehl
Ansprechpartner:Julia Träger
Homepage:
Mehr Infos:1 Pressemitteilung
Registriert seit:24.07.2023
Bitte folgen:
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Julia Träger

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Hotel STURM – Bauliche Erweiterung gewinnt best architects award 24

Hotel STURM – Bauliche Erweiterung gewinnt best architects award 24
Zum 18ten Mal wurde der renommierte Architekturpreis best architects award vergeben. Die bauliche Erweiterung des Hotel STURM in Mellrichstadt gefiel der hochkarätig besetzten Jury so sehr, dass die „Gartenblickzimmer“ zu den diesjährigen Preisträgern gehören. Der Nürnberger Architekt Professor Matthias Loebermann und sein Team überzeugte mit seiner Umsetzung ...