Unternehmen/Organisation:Angelika Lenz Verlag
Beethovenstraße 96 Ortrun Len
63263 Angelika Lenz Verlag
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.lenz-verlag.de
Unternehmensinfo:ALV - Das Haus für humanistische Literatur. Bücher für Freigeister, Freidenker, Freireligiöse, Humanisten, Atheisten und alle, die gerne gute Bücher lesen und weiterdenken. Gegründet 1990. Der Angelika Lenz Verlag arbeitet mit freigeistigen Autoren und Verbänden zusammen und publiziert Bücher für alle, die gerne selber denken. Unser Verlagsprogramm umfasst Themen wie Humanismus, Ethik, Religionskritik, Skeptizismus, Philosophie in der Tradition der Aufklärung, aber auch Belletristik und Kinderbücher.
Pressekontakt:Angelika Lenz Verlag Frau Ortrun Lenz Beethovenstraße 96 Ortrun Len 63263 Angelika Lenz Verlag fon ..: 01701822881 email : info@lenz-verlag.de
Ansprechpartner:Ortrun Lenz
Homepage:https://www.lenz-verlag.de
Mehr Infos:15 Pressemitteilungen
Registriert seit:30.04.2021
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Ortrun Lenz

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

„Schellings Idee der Freiheit“: Aspekte der Aufklärung für das 21. Jahrhundert

Rezension zu "Einmal freiere Lüfte atmen" erschienen (© )
"Lindner ist es mit diesem Buch eindrucksvoll gelungen, wertvolle Gedanken- und Erlebnis-Fäden zu bündeln und zu einem lebendigen Gewebe zu verdichten."Z ...

Neu! Einmal freiere Lüfte atmen: Schellings Idee der Freiheit – Zum Geist der Bürgerstadt Leipzig (1796-1822)

Kunst/Kultur
"Einmal freiere Lüfte atmen: Schellings Idee der Freiheit" von Konrad Lindner (© Angelika Lenz Verlag)
In seiner frühen Phase, insbesondere in der Naturphilosophie, sah Schelling die Freiheit als eine Art Selbstausdruck der Natur.Der 250. Geburtstag von Fri ...

Die Jesus-Fälschung – Wie ihn die Kirche zum vollkommensten Menschen und Gott machte

Hubertus Mynarek: Die Jesus-Fälschung (© )
War Jesus wirklich so einzigartig, vollkommen, fehlerlos, alle anderen Persönlichkeiten der Weltgeschichte überbietend? Welche Widersprüche der Evangeli ...

Der neue Mynarek: Meine Begegnungen mit Päpsten, Kardinälen, Erzbischöfen, Bischöfen und Prälaten

Meine Begegnungen mit Päpsten
Aus dem Nähkästchen geplaudert: Deutschlands berühmter Kirchenkritiker erzählt.Keiner deckt sowohl die persönlichen Intrigen als auch die raffiniert g ...

Die Giordano Bruno Stiftung: Neo-Atheistische Variante der Humanität oder Affentheorie?

"Die Giordano Bruno Stiftung" von Hubertus Mynarek (© Angelika Lenz Verlag)
"Es fragt sich bei dieser durchaus beeindruckenden Charakterisierung heutiger Dekadenz aber, ob MSS mit der Deklassierung des Menschen zum Nur-Affen nicht ...

Ein willkommener Vorwand für eine Reise: Die Ausstellung des Heiligen Rocks in Trier 1844

Kopflos - Das Tagebuch der Trud von 1844 (© Angelika Lenz Verlag)
Das Journal einer Reise nach innen und außen.Gertrud Pfister, genannt Trud, wächst als Halbwaise beim Vater und dann bei einem gelehrten Onkel am Zürich ...

Eine Perle biographischer Literatur: A. Drews/E. v. Hartmann: Philosophischer Briefwechsel 1888-1906

Kunst/Kultur
Philosophischer Briefwechsel (© Angelika Lenz Verlag)
In religiöser Hinsicht vertreten Hartmann und Drews einen konkreten, spiritualistischen Monismus. Dogmen und priesterliche Vermittlung finden in dieser Re ...

Humanistische Weltsicht im neuen Buch von Christian Casutt: Mut zur Glaubensfreiheit

Christian Casutt: Mut zur Glaubensfreiheit (© Angelika Lenz Verlag)
Dass Buch wendet sich an Christ:innen. Es kann sicher auch den Angehörigen anderer (insbesondere monotheistischer) Glaubensrichtungen Anregungen geben. "D ...

Neues Buch von Ingrid Gräfin zu Solms-Wildenfels: Schweigen ist Silber – Zeitreise einer Frau in Reden

Kunst/Kultur
Ingrid Gräfin zu Solms-Wildenfels: Schweigen ist Silber - Zeitreise einer Frau in Reden (© Angelika Lenz Verlag)
Spannend, gesellschaftskritisch, feministisch, sympathisch: Ein Zeitdokument der besonderen Art.Internistin, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapeuti ...

Jenna und Joe – eine Stadt steht Kopf: Roman für junge Leserinnen und Leser

Kunst/Kultur
Jenna und Joe - eine Stadt steht kopf (© Angelika Lenz Verlag)
Katharina Müller war als Stadtschreiberin in Gotha und hat sich dort zu einem spannenden Jugendroman inspirieren lassen.Jenna, 14 Jahre alt, lebt mit ihre ...