Factoring für Startups – Liquiditätssicherung für Gründer mit EKF Finanz Frankfurt

logo-ekf
Die Leistung ist erbracht, doch der Kunde zahlt nicht: Wird das Zahlungsziel ausgereizt oder überschritten, kann dies für Startups mit wenigen Rücklagen bitter enden. Der Factoring-Anbieter EKF Finanz Frankfurt rät daher zum Forderungsverkauf. Factoring ist ein einfaches und effektives Werkzeug, um die Liquidität eines Unternehmens zu sichern. Durch den Verkauf der Forderungen an den Factoring-Anbieter stehen in kürzester Zeit die notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung. 90 Prozent der Forderungshöhe wird ...
Weiterlesen …