Albrecht DR 860 Senior: Mit DAB+ mittendrin im Geschehen

 

Weihnachtsgeschenk-Tipp für die Großeltern: Beim neuen Digitalradio DR 860 Senior stehen leichte Bedienung, beste Empfangsqualität mit DAB+ und damit rauschfreier Hörgenuss im Vordergrund

Dreieich / Trittau, im November 2019 Schönes Design, gute Klangqualität und größere Sendervielfalt – das sind oftmals die Anforderungen und die Vorteile eines Digitalradios. Mit dem Albrecht DR 860 Senior geht man besonders auf die persönlichen Bedürfnisse von Senioren oder anderen Hörern ein, für die einfache Bedienung unabdingbar ist. Beim Albrecht DR 860 Senior brauchen sich die Musikliebhaber weniger um die Technik kümmern, sondern genießen einfach nur die gute Empfangsqualität oder verfolgen die interessanten Beiträge der voreingestellten Sender. Das Digitalradio im formschönen Holzgehäuse ist intuitiv in wenigen Minuten eingerichtet. Anschließend kann der von Albrecht Audio entwickelte Senioren-Modus aktiviert werden und schon ist eine versehentliche Fehlbedienung so gut wie unmöglich. Lediglich die Tasten Ein-/Ausschalten, Lautstärke regeln und Favoritensender aufrufen sind in diesem Modus möglich. Alle anderen Funktionen sind geblockt und verhindern somit, dass das Radio „aus Versehen“ verstellt wird und nicht mehr funktioniert. Der Bügelgriff, ein großer Drehknopf sowie die farbige Ein/Aus-Taste auf der Vorderseite, jeweils aus poliertem Aluminium, machen das neue DAB+ Radio Albrecht DR 860 Senior zum dekorativen Blickfang im gesamten Wohnraum. Das 2,4 Zoll Farbdisplay zeigt Informationen zu Musiktiteln, Interpreten sowie Textmeldungen der gewählten Sender in großer und gut lesbarer Schrift an. Das bedienerfreundliche Digitalradio Albrecht DR 860 Senior ist ab sofort im Fachhandel zum UVP von 129,90 Euro erhältlich.

Dabei sein und das Weltgeschehen verfolgen oder einfach die Lieblingsmusik genießen. Das soll nicht dadurch verhindert werden, dass aus Versehen die falsche Taste am Radio gedrückt wird und plötzlich die Lieblingssender nicht mehr verfügbar sind. Wenn dann auch noch keine Hilfe zur Behebung des Fehlers in Reichweite ist, kann der Frust schnell groß sein. Dank Senioren-Modus beim neuen Digitalradio Albrecht DR 860 Senior ist eine Fehlbedienung unmöglich und dieses bekannte Szenario gehört für immer der Vergangenheit an.

Einschalten und genießen

Beim DR 860 Senior steht die unkomplizierte Bedienung im Vordergrund und damit empfiehlt sich das neue Digitalradio besonders für Senioren, Menschen mit Handicap und für alle, denen der Hörgenuss mit kinderleichter Bedienung ohne langwierige Technik-Einstellungen wichtig ist. Entsprechend kann das Digitalradio in zwei verschiedenen Betriebsmodi verwendet werden: Über den Standard-Modus werden zunächst Funktionen wie Sendersuchlauf und Favoriten-Einstellungen aktiviert, um das Radio einzurichten. Anschließend wird in den Senioren-Modus geschaltet, der dem Anwender lediglich das Ein-/ Ausschalten, Verändern der Lautstärke und das Aufrufen der gespeicherten Favoriten-Sender über die Stationstasten erlaubt. Alle anderen Einstellungen können jetzt nicht mehr versehentlich verändert werden.

Bester Empfang und guter Klang

Beim Thema Klangqualität spielt das massive Holzgehäuse eine gewichtige Rolle, denn es unterstützt hörbar den Lautsprecher mit 4 Watt Leistung in Bezug auf Volumen und kraftvollen Ton. Betrieben wird das Albrecht DR 860 Senior im stationären Betrieb über das im Lieferumfang enthaltene Netzteil. Zudem ist ein leistungsstarker Akku in dem Digitalradio integriert, der einen mobilen Betrieb von bis zu elf Stunden ermöglicht. So folgt das DR 860 Senior dem Musikliebhaber per Tragegriff nicht nur von Raum zu Raum, auch im Garten lässt sich kabellos Musik genießen, dank integriertem Kopfhöreranschluss sogar störungsfrei für alle Ruhesuchenden. Über die mitgelieferte Fernbedienung erfolgt die Radiosteuerung bequem vom Balkon, dem Sofa sowie Ess- oder Schreibtisch aus.

Verfügbarkeit und Preis

Das bedienerfreundliche Digitalradio Albrecht DR 860 Senior ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 129,90 Euro. Zum Lieferumfang gehören Fernbedienung inkl. Batterien und Netzteil (230 Volt). Die Abmessungen liegen bei 8 x 25 x 15 cm (L/B/H) und das Gewicht bei knapp 1,3 kg. Weitere Informationen sind unter folgendem Link erhältlich: www.alan-electronics.de.

 

Über Albrecht Audio & Alan Electronics:

Albrecht Audio ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Lütjensee bei Hamburg. Unter Albrecht Audio werden hochwertige Digital DAB+ und Internetradios mit passendem Zubehör wie beispielsweise Bluetooth-Lautsprecher zusammengefasst. Die Traditionsmarke weist eine fast 40-jährige Expertise im Kommunikationsbereich auf und leistete von Anfang an Pionierarbeit in der Entwicklung und schrittweisen Optimierung der Radio- und Funktechnik. Ein breitgefächertes Programm an verschiedensten Modellen für unterschiedlichste Ansprüche, hohe Qualität, ausgezeichnetes Design sowie eine Vielzahl an Innovationen zeichnet die Produktreihe aus.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen CTE-Firmengruppe mit Sitz in Italien. Sie umfasst derzeit 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht, Albrecht Audio (Digital- und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland (Funktechnik mit PMR 446, CB-Marine- und Amateurfunkgeräten, Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit Zubehör, Power-Banks und Audiozubehör).

Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de.

 

Pressekontakte:

Alan Electronics GmbH

Christine Albrecht / Larissa Roeske

Tel.: +49 (0) 4154 / 849-144

E-Mail: presse@alan-electronics.de