Checkmarx erzielt 2019 Umsatzwachstum von 50 Prozent

München, 6. Februar 2020 – Checkmarx, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Software-Security für DevOps, verzeichnete im Geschäftsjahr 2019 ein Umsatzwachstum von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die treibende Kraft hinter dem hervorragenden Ergebnis war das starke Neukundengeschäft, der nachhaltige Anstieg von Renewals und der kontinuierliche Ausbau des Bestandskundensegments. Zu den Kunden von Checkmarx zählen Unternehmen aller Größen und Branchen – darunter acht der zehn größten Finanzinstitute und 42 der Fortune 100 Unternehmen.

"Checkmarx ist einer der führenden Lösungsanbieter für die Identifizierung und Behebung von Software-Schwachstellen im laufenden Entwicklungs- und DevOps-Prozess. Wir helfen Kunden, ihre Anwendungen schnell und sicher in Produktivumgebungen zu überführen, ohne die Abläufe in der Entwicklung zu stören", so Emmanuel Benzaquen, CEO bei Checkmarx. "Unsere Produktsuite deckt dabei alle Use Cases in den Unternehmen ab – von On-Premise über die Cloud bis hin zu hybriden Umgebungen. Die Kombination aus unserem flexiblen Portfolio und unserem konsequenten Kundenfokus ist im breiten, rasant wachsenden Software-Security-Markt ein enormer Vorteil. Darüber hinaus möchte ich mich persönlich bei unserem Team für sein Engagement bei der Betreuung unserer Kunden und Partner bedanken."

Checkmarx" globaler Wachstumserfolg spiegelt sich auch im DACH-Markt wider, wie Dr. Christopher Brennan, Regional Director DACH bei Checkmarx, bestätigt: "Software-Security ist heute über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg ein hoch brisantes Thema. Viele Entscheider im Mittelstand und in Großunternehmen rücken die Sicherheit ihrer Anwendungen derzeit zurecht in den Fokus ihrer Cybersecurity. Mit unserer starken Marktpräsenz, unserem breiten Portfolio und unseren rasch wachsenden Teams in Deutschland und in der Schweiz sind wir hervorragend positioniert, um Unternehmen als Trusted Advisor bei ihren Projekten zu unterstützen."

Die wichtigsten Highlights des Geschäftsjahres 2019 im Überblick:

Umsatzwachstum durch marktorientierte Ausrichtung
Das Umsatzwachstum von 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr realisierte Checkmarx vorrangig mit der erfolgreichen Vermarktung seiner durchgängigen, nahtlos integrierten Software-Security-Plattform, die SAST, SCA, IAST und Entwicklertraining (Codebashing) zusammenführt. Bemerkenswert ist dabei insbesondere, dass Checkmarx 2019 18 Projekte mit einem Umsatzvolumen von über einer Million US-Dollar realisierte – für das Unternehmen ein neuer Rekord. Einige weitere Highlights:
– Checkmarx baute das Business mit US-bundesstaatlichen Regierungseinrichtungen nachhaltig aus und gewann neue Projekte für das US-Verteidigungsministerium sowie die U.S. Air Force und die U.S. Navy.
– Checkmarx baute seine indirekten Vertriebskanäle 2019 weltweit deutlich aus. Mehr als 50 Prozent des Umsatzes wurde über Channel-Partner abgewickelt.
– Checkmarx intensivierte die Partnerschaften mit AWS und CloudBees. Das Unternehmen erreichte als erster AST-Softwareanbieter sowohl den Sicherheitskompetenz-Status von Amazon Web Services (AWS) als auch die Aufnahme ins AWS Public Sector Partner Program. Checkmarx ist zudem "Premier"-Partner im Technical Alliance Partner Program von CloudBees und baute damit sein Ökosystem von DevOps-Partnern aus.

Produktinnovationen und Service-Ausbau
– Mit dem Launch von CxOSA erweiterte Checkmarx seine Software-Security-Lösung um eine wichtige Komponente für die Detektion von Schwachstellen in Open-Source-Code und stärkte so seine Stellung im SCA-Segment.
– Die Software-Security-Plattform wurde in vielen Bereichen weiterentwickelt, etwa mit Blick auf eine einfachere Richtlinienverwaltung und die Korrelation von Schwachstellen entlang des gesamten SDLC für zuverlässigere Ergebnisse.
– Die Software-Security-Plattform unterstützt jetzt noch flexiblere Deployment-Optionen für das Application Security Testing (AST) On-Premises, in der Cloud und in hybriden Szenarien.
– Das Portfolio an Professional Services wurde ebenfalls erweitert, um das Onboarding der Kunden zu beschleunigen und AST einfacher und effektiver zu gestalten.

Steigende Mitarbeiterzahlen
– Die Zahl der Mitarbeiter stieg 2019 auf mehr als 650 in 20 Ländern.
– Checkmarx treibt mit der Eröffnung einer Niederlassung in Frankreich 2018 und von Niederlassungen in Singapur und Shanghai das Wachstum in EMEA und APAC voran.
oInformationen zu aktuellen Stellenangeboten finden Interessierte hier.

Security Research & Führungsrolle in der Branche
Das Checkmarx Security Research Team hat sich auf die Fahne geschrieben, in den Unternehmen mehr Awareness für das Thema Software-Security zu schaffen. Das Team hat im Jahr 2019 mehrere kritische Schwachstellen in IoT-Anwendungen aufgedeckt:
Spionage-Schwachstelle bei Android-Kameras
Sicherheitslücken beim LeapFrog LeapPad Ultimative
Schwachstelle in der Lenovo Watch X PII

Darüber hinaus nahmen die Checkmarx-Experten mit ihrem Beitrag zur OWASP API Security Top 10-Liste und durch die Einrichtung des ersten AppSec Village auf der DEF CON 27 im August 2019 eine Vorreiterrolle in der Application Security Community ein.

Auszeichnungen und Anerkennung aus der Branche
Checkmarx wurde mehrfach für sein Führungsteam, seine Software-Security-Plattform, seine Unternehmenskultur und sein Marktpotenzial prämiert. Zu den wichtigsten Auszeichnungen zählen die Einstufung als "Leader" im Gartner 2019 Magic Quadrant for Application Security Testing und als Gartner Peer Insights Customers" Choice für Application Security Testing.

Des Weiteren wurde Checkmarx vom Cyber Defense Magazine mit dem Black Unicorn Award ausgezeichnet. Dieser bescheinigt Checkmarx das Potenzial, einen Marktwert von einer Milliarde Dollar oder mehr zu erreichen. Auf der "Dun & Bradstreet’s 100"-Liste wurde Checkmarx als bestes High-Tech-Unternehmen für Arbeitnehmer in Israel platziert.

Weitere Informationen über die Checkmarx Software-Security-Plattform finden interessierte Leser unter www.checkmarx.com.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Checkmarx Ltd.

Jabotinsky Street 2
5250501 Ramat Gan
Deutschland
Telefon: +49 175 2676 264
Homepage: https://www.checkmarx.com/

Ansprechpartner(in):
Dr. Christopher
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Checkmarx
Checkmarx, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Software-Security, ermöglicht es Kunden mit seiner integrierten Software-Exposure-Plattform, die Angriffsfläche ihrer Anwendungen nachhaltig zu minimieren. Das Unternehmen setzt mit seinem innovativen, ganzheitlichen Ansatz an der Schnittstelle von DevOps und Security an, um auch in schnell getakteten DevOps-Umgebungen durchgehend die hohe Sicherheit und Qualität der Software zu gewährleisten, ohne die Entwicklungsprozesse zu stören. Weltweit verwenden mehr als 1.400 Unternehmen die Lösungen von Checkmarx. Checkmarx ist für fünf der zehn weltweit größten Software-Hersteller, vier der zehn größten amerikanischen Banken sowie für zahlreiche Regierungseinrichtungen und Fortune 500 Unternehmen tätig, darunter SAP, Samsung und Salesforce.com. Mehr dazu unter Checkmarx.com.

Informationen sind erhältlich bei:

H zwo B Kommunikations GmbH
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
+ 49 9131 81281-25
http://www.h-zwo-b.de/
346 Besucher, davon 1 Besucher heute