MMD präsentiert Philips 243B1

Amsterdam, 18. Februar – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, kündigt die Markteinführung des 60,5 cm (24″) LCD-Monitors Philips 243B1 an. Das Modell kommt mit Full-HD-Auflösung (1920×1080), USB-C-Docking, HDMI-Anschluss sowie zahlreichen Features und Technologien für ein komfortables, produktives Arbeiten. Besonders Umweltbewusste werden von diesem Bildschirm begeistert sein. Denn er erfüllt nicht nur strikte Anforderungen strenger Standards wie ENERGY STAR, EPEAT sowie TCO. Er verfügt auch über einen sogenannten PowerSensor, über den sich bis zu 80 % der Energiekosten einsparen lassen.

Easy in der Handhabung
Einfacher geht´s nicht: Dank USB-Docking brauchen Nutzer des Philips 243B1 lediglich ihr kompatibles Notebook über ein einzelnes, schlankes und reversibles Kabel an den Monitor anzuschließen, schon kann der sichere USB-3.2-Datentransfer in Höchstgeschwindigkeit und der Genuss von FHD-Videos beginnen. Praktisch: Parallel dazu lädt sich das Notebook wieder auf. Zu den weiteren Anschlussoptionen gehören unter anderem: DisplayPort 1.2, HDMI 1.4, USB 3.2 Gen 2 und RJ45.

Komfortabel im Gebrauch
Wer seinen Bildschirm häufig über mehrere Stunden nutzt weiß, wie anstrengend das sein kann. Deshalb wurde der Philips 243B1 mit Flicker-Free-Technologie und LowBlue-Modus ausgestattet, die einer Ermüdung der Augen vorbeugen. Eine optimale Körperhaltung vor dem Monitor ermöglicht die ergonomische SmartErgoBase. Über sie kann das Display geschwenkt, geneigt oder auch ins Hochformat gedreht werden.

Umweltfreundlich im gesamten Auftritt
Der Philips 243B1 erfüllt die Anforderungen zahlreicher Umweltstandards und zertifikate wie: EnergyStar 8.0, EPEAT, TCO Certified Edge und RoHS. Sehr sinnvoll ist auch der integrierte PowerSensor. Er erkennt selbstständig, ob sich jemand vor dem Bildschirm befindet und passt daraufhin automatisch die Helligkeitseinstellung an. Dadurch verlängert sich nicht nur die Lebenszeit des Displays, es wird auch bis zu 80 % Energie eingespart. Auch der LightSensor, der die Bildhelligkeit an das Umgebungslicht anpasst, und der Zero Power Switch, der den Stromverbrauch bei Nichtgebrauch des Monitors völlig unterbindet, tragen dazu bei, den Energieverbrauch zu senken. Verpackt in zu 100 % wiederverwertbaren Materialien ist der zu 85 % aus Recycling-Kunststoffen gefertigte Philips 243B1 frei von schädlichen Substanzen wie Quecksilber, Blei und PVC/BFR.

Der umweltfreundliche, komfortable und fortschrittliche Monitor Philips 243B1 ist ab März 2020 zu einem Preis von 269 EUR (UVP) erhältlich

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

MMD

Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
Deutschland
Telefon: +31 20 5046945
Homepage: http://www.mmd-p.com

Ansprechpartner(in):
Xeni Bairaktari
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan.
www.mmd-p.com

Informationen sind erhältlich bei:

united communications GmbH
Rotherstraße 19
10245 Berlin
Philips.Displays@united.de
+49 30 78 90 76 - 0
http://www.united.de
5.780 Besucher, davon 1 Aufrufe heute