Voith Robotics und Universal Robots gehen strategische Partnerschaft ein

München, 26. März 2020 – Universal Robots und Voith Robotics verkünden ihre strategische Partnerschaft. Die kollaborierenden Roboter (Cobots) des dänischen Weltmarktführers werden ab sofort auch bei Lösungen von Voith Robotics integriert, einem globalen Systemanbieter für robotergestützte Automatisierung.

"Mit der neu gewonnenen Kooperation baut Universal Robots seine weltweite Präsenz weiter aus und kann Kunden überall auf dem Globus mit maßgeschneiderten Systemlösungen unterstützen", erklärt Helmut Schmid, Geschäftsführer der Universal Robots (Germany) GmbH und Regional Sales Director West- und Nordeuropa. "Voith Robotics als Teil der Voith Group bringt eine umfassende Expertise von sehr hohem Wert mit, die den intelligenten Einsatz unserer Cobots weiter vorantreiben wird." Mit seinem Hauptsitz in Garching bei München und der weltweiten Vernetzung sind die Lösungen von Voith Robotics eine ideale Ergänzung im Portfolio des dänischen Roboterherstellers.

Gemeinsam zu neuen Innovationen im Bereich der kollaborierenden Robotik

Auch Torsten Friedrich, Geschäftsführer der Voith Robotics GmbH, zeigt sich erfreut über die zukünftige Zusammenarbeit: "Die Partnerschaft mit Universal Robots hebt unser Konzept von intelligenter Automatisierung auf die nächste Stufe. Wir erhalten Zugang zu einer Technologie, die in Sachen Bedienerfreundlichkeit, Integrationsfähigkeit und Sicherheit Maßstäbe für kollaborierende Roboter setzt. Anwendungsfälle sind sehr schnell umsetzbar und selbst Kunden, die bisher kaum oder keine Erfahrung mit Robotertechnologie haben, erzielen schnell erste Erfolge", so Friedrich.

Voith Robotics ist Teil der Voith Group, die über eine Expertise aus mittlerweile 150 Jahren Unternehmensgeschichte verfügt. "Die Voith Group betreut Kunden aus den unterschiedlichsten Geschäftsfeldern und in allen Teilen der Welt", sagt Friedrich. "Voith Robotics profitiert von diesem Wissen, sodass wir unsere Kunden weltweit kompetent beraten können." Gemeinsam werden Universal Robots und Voith Robotics die Innovationen im Bereich der kollaborierenden Robotik weiter vorantreiben.

***
Hochauflösendes Bildmaterial zur Pressemitteilung steht unter folgendem Link für Sie zum Download bereit: https://we.tl/t-0RcanDpGOb

Über Voith Robotics
Voith Robotics ist ein globaler Spezialist für die Analyse und Integration von Robotersystemen sowie für die Planung von intelligenten Automatisierungslösungen. Das Unternehmen bündelt einzigartiges Know-how in den Bereichen Prozessberatung, künstliche Intelligenz, digitale Apps und Servicelösungen für Kunden mit 150 Jahren Erfahrung aus den etablierten Konzernbereichen der Voith Group in verschiedenen Zielmärkten wie Metallverarbeitung, Maschinenbau und Elektronik.

Über Universal Robots
Universal Robots wurde 2005 gegründet, um Robotertechnologie, durch die Entwicklung leichter, benutzerfreundlicher sowie preisgünstiger und flexibler Industrieroboter, die ein sicheres Arbeiten ermöglichen, allen zugänglich zu machen. Seit der erste Roboter 2008 auf den Markt kam, hat das Unternehmen ein beträchtliches Wachstum erfahren und verkauft seine benutzerfreundlichen Roboterarme mittlerweile weltweit. Universal Robots, dem Unternehmen Teradyne Inc. zugehörig, hat seinen Unternehmenssitz im dänischen Odense und verfügt zudem über regionale Niederlassungen in den USA, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, der Tschechischen Republik, Polen, der Türkei, China, Indien, Singapur, Japan, Südkorea, Taiwan und Mexico. Universal Robots erzielte 2018 einen Umsatz von rund 234 Millionen USD. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.universal-robots.com/de oder auf unserem Blog https://blog.universal-robots.com/de .

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Universal Robots GmbH

Fürstenriederstrasse 279a
81337 München
Deutschland
Telefon: 016093491227
Homepage: www.universal-robots.com/de

Ansprechpartner(in):
Helmut Schmid
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Universal Robots
Universal Robots wurde im Jahr 2005 von drei Wissenschaftlern gegründet mit dem Ziel, Robotertechnologie allen zugänglich zu machen. Damit schufen sie einzigartige Industrie-Roboter zur Automatisierung und Rationalisierung für alle industriellen Prozesse, die preisgünstig, flexibel und benutzerfreundlich sind. Nach einer erfolgten Risikoanalyse können die Roboterarme ohne oder nur mit minimaler Schutzvorrichtung direkt neben dem Menschen arbeiten.
Das Produktportfolio umfasst die kollaborierenden UR3, UR5 und UR10 Roboterarme, die nach ihren Nutzlasten in Kilogramm benannt sind. Seit die ersten UR-Roboter im Dezember 2008 auf den Markt kamen, hat das Unternehmen ein deutliches Wachstum mit den benutzerfreundlichen Roboterarmen erfahren und wird jetzt in mehr als 55 Ländern weltweit verkauft. Die durchschnittliche Amortisationszeit für UR-Roboter ist mit nur 195 Tagen die schnellste in der Branche. Universal Robots, dem in Boston ansässigen Unternehmen Teradyne zugehörig, hat seinen Unternehmenssitz im dänischen Odense und verfügt zudem über regionale Niederlassungen in den USA, Spanien, Deutschland, Singapur, der Tschechischen Republik, Indien und China. Weltweit beschäftigt Universal Robots mehr als 300 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.universal-robots.com/de und www.universal-robots.com/plus/ sowie auf dem unternehmenseigenen Blog.

Informationen sind erhältlich bei:

Maisberger GmbH
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
universalrobots@maisberger.com
00498941959917
www.maisberger.de/

Auch interessant: