Welche Schmerzen können nach einer Nasenseptumoperation auftreten?

Die Revision des Nasenseptums quält den Patienten nicht aufgrund von Sedierung. Trotzdem ist Qual nach der Aktivität nicht normal. Andererseits hat jeder Einzelne eine alternative Boost-Kante und eine alternative Sicht der Qual. Etwas, das ein Patient derzeit erstaunlich umständlich findet, verdient es nicht, auf eine andere Person Bezug zu nehmen.

Unabhängig davon, ob nach einem medizinischen Eingriff eine intensive Qual auftritt, kann sie mit Schmerzmitteln sehr schnell und produktiv behandelt werden.

Geisteszustandsprobleme, die den Wohlstand des Patienten beeinflussen können, sind normaler als Qualen. Wachsen, das nach der Aktivität auftritt, kann ein Gefühl der Kuscheligkeit in der Haut verursachen. In der ersten Nacht nach dem medizinischen Eingriff ist es denkbar, dass sich der Patient nicht besonders gut fühlt und nicht viel mit Tamponade in der Nase ruht ("Plugs", um das Sterben zu entdecken). Gegenwärtige Silikonplatten haben einen Atemzylinder zur Unterstützung, durch den ein unbedeutender Windstrom durch die Nase strömt, aber für die ersten nicht vielen Stunden müssen Sie nur durch Ihren Mund einatmen. Dies ist zwar nicht schwierig, kann jedoch zu einem unangenehmen Mundtrockenheit führen. Wenn Sie regelmäßig Wasser trinken, um Ihren Mund zu sättigen, verbessern Sie Ihren allgemeinen Zustand.

Was jedem Patienten während der ersten unangenehmen Stunden nach dem medizinischen Eingriff hilft, ist der Wunsch nach den vorteilhaften Ergebnissen, die der medizinische Eingriff mit sich bringt.

Möglicherweise führt das Entfernen der Tamponade nach spätestens 48 Stunden oder das Lösen der Silikonplatten nach etwa fünf Tagen zu einem weiteren Unbehagen. Doch im Laufe der Zeit stellt sich heraus, dass die Nase klar ist, es ist denkbar, tief einzuatmen, das Geruchsgefühl kehrt zurück und die Ruhe verbessert sich. Bei den meisten Patienten werden die störenden Stunden nach der Aktivität nicht sofort in Erinnerung gerufen und sie sind zufrieden mit der persönlichen Zufriedenheit, die sie aufgenommen haben.

Die Nase braucht in den Wochen nach dem medizinischen Eingriff eine Menge Pflege. Dies gilt jedoch auch hier: Das Waschen der Nase mag nicht besonders schön sein, ist jedoch nicht im geringsten schwierig und hält den Ausbesserungszyklus aufrecht.

Mehr: nasenkorrektur

32 Besucher, davon 1 Aufrufe heute