soap & precede erweitert Körperpflegeserie um klimaneutrales Duschen

Die tägliche Dusche ist für bis zu eine halbe Tonne CO2 verantwortlich

Hamburg, 16.02.2021 – Um auf den CO2-Ausstoß der täglichen Dusche aufmerksam zu machen, erweitert soap & precede das Sortiment um ein Produkt für klimaneutrales Duschen. Dank der Zusammenarbeit mit einem Regenwaldschutzprojekt in Peru und Energiespartipps duschen Kund*innen emissionsfrei und verpackungsarm.

"Verwende einen Duschsparkopf und wir kümmern uns um den Rest"
Die tägliche Dusche benötigt ca. 30.000 Liter Wasser pro Jahr und ist damit für bis zu eine halbe Tonne CO2-Ausstoß verantwortlich. Ein Duschsparkopf halbiert diese Menge. "Unsere Botschaft ist klar: Verwende einen Duschsparkopf und wir kümmern uns um den Rest. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, sondern Du sparst auch Kosten bei der Warmwassererwärmung.", erklärt einer der zwei Gründer & Geschäftsführer, Oliver Schumacher, das Prinzip des neuen Produktes.

Das Unternehmen kompensiert pro Jahresvorrat 215 kg CO2 durch die Unterstützung eines REDD+1 Klimaschutzprojektes. Dieses setzt sich für den Schutz des Andischen Regenwaldes in Peru ein, einem der am stärksten bedrohten Ökosysteme im tropischen Amazonasgebiet. Laut Schumacher schützt das Projekt nicht nur die biologische Vielfalt, sondern stärkt auch die lokalen Gemeinschaften.

"Fokus auf nachhaltige Produkte allein genügt nicht"
Jeder Deutsche verbraucht pro Jahr elf Flaschen Shampoo, zehn Flaschen Duschgel und 3,7 Packungen flüssige Handseife – umgerechnet sechs Liter Körperpflegeprodukte. Mit einem konzentrierten Pulver kann man den Verpackungsmüll um 95 % reduzieren.

"Es genügt jedoch nicht mehr, sich allein auf das Produkt selbst zu konzentrieren. Es ist genauso wichtig, dass wir als Unternehmen auch die Verwendung unserer Produkte beim Verbraucher berücksichtigen. Mit dem all in. WASH. fördern wir nun auch den bewussteren Umgang mit den Ressourcen Zuhause.", erläutert Schumacher die Beweggründe für die Sortimentserweiterung.

Das Set für sechs Liter all in. WASH. ist ab 16. Februar 2021 zum Einführungspreis in Höhe von 69 € (inkl. MwSt.) im hauseigenen Onlineshop erhältlich.

Mit einem Online-Sparrechner und Duschspartipps kann jede*r Kund*in zudem den eigenen CO2-Fußabdruck besser verstehen und verbessern.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

HEIMATHAUFEN GmbH // soap & precede

Am Damm 17
22175 Hamburg
Deutschland
Telefon: 004915792386331
Homepage: https://soapandprecede.com

Ansprechpartner(in):
Oliver Schumacher
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die HEIMATHAUFEN GmbH, gegründet im Januar 2018 in Hamburg, entwickelt unter der Marke soap & precede Körperpflegeprodukte zum Selbermachen.
Zur Anwendung des "all in. WASH." genannten Pulvers (ein 4-in-1-Produkt für Körper, Haare, Hände und Gesicht) vermischt die/der Kund*in das Pulver mit Wasser und verwendet es anschließend, in Flasche/Seifenspender abgefüllt, wie normales Duschgel.
Die unternehmenseigene Rezeptur setzt auf hochwertige Inhaltsstoffe wie Aloe Vera & Weizenprotein. Alle Produkte sind vegan, vollständig biologisch abbaubar und sulfatfrei. Die Herstellung verzichtet auf Mikroplastik, Silikone und Tierversuche.

Informationen sind erhältlich bei:

HEIMATHAUFEN GmbH // soap & precede
Herr Boris Schumacher
Am Damm 17
22175 Hamburg

fon ..: 004915792386765
email : boris@heimathaufen.de
6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute