Fendt stellt völlig neue Baureihen von Hochleistungskettenschleppern vor

Mit den neuen Raupentraktoren 900 Vario MT und 1100 Vario MT hat Fendt in Australien sein neuestes Angebot an leistungsstarken Traktoren vorgestellt.
Der Leistungsbereich reicht von 283,3 Kilowatt (380 PS) bis 501,8 kW (673 PS) und ist eine komplette Neuheit im australischen Fendt-Angebot.

"Es gibt nichts, woran wir bei der Entwicklung der neuen Fendt Vario MT Raupentraktoren nicht gedacht haben", sagte Fendt Produktmanager Tyron Midgley.
"In Bezug auf Tragfähigkeit, Fahrkomfort, Kraftstoffeffizienz, Bedienung der Arbeitsgeräte, Leistung und Zuverlässigkeit sind diese neuen Raupentraktoren definitiv eine gute Wahl für die schwersten Arbeiten", sagte er.

Die neuen Traktoren sind für große Ackerbauarbeiten ausgelegt, einschließlich mittelschwerer bis schwerer Hochgeschwindigkeits-Bodenbearbeitung sowie die größten Pflanzmaschinen und Sämaschinen.

"Wir haben eine Reihe von völlig neuen, Fendt-exklusiven Innovationen hinzugefügt, wie z.B. ein lenkbares Dreipunktanhängesystem und eine hydraulisch gesteuerte, schwenkbare Deichseloption, die das Wenden am Vorgewende mit großen Arbeitsgeräten für den Fahrer sanfter, für den Traktor weniger anstrengend und für den Boden schonender machen", so Midgley.

Betriebe können aus vier Modellen der 1100 Vario MT-Reihe wählen.

Die Modelle 1151 (381 kW), 1156 (420,5 kW) und 1162 (460,8 kW) werden von MAN Sechszylinder-Dieselmotoren mit 15,2 Litern Hubraum angetrieben.
Herr Midgley sagte, dass das Antriebssystem für den Fendt 1167 Vario MT (501,8kW), den leistungsstärksten Raupentraktor auf dem Markt, der MAN Sechszylinder-Dieselmotor mit 16,2L ist.

"Diese Motoren bieten das Fendt iD Low-Rev-Motorkonzept, das mit dem Fendt Tractor Management System (TMS) und dem stufenlosen VarioDrive-Getriebe zusammenarbeitet.

"Die Traktoren verfügen nicht nur über ein maximales Drehmoment bei 1100 U/min, sie sind auch die leistungsstärksten Zweiketten-Traktoren, die ein CVT-Getriebe für mehr Leistung am Boden und eine höhere Bodenfreiheit bieten", sagte er.

Das Hydrauliksystem für Smart Ride ist in die vorderen Aufhängungsfedern integriert, um die Höhe des Traktors zu verstellen und das Fahrgestell waagerecht zu halten, damit der richtige Winkel zwischen der Traktoranhängung und den hinteren Arbeitsgeräten beibehalten wird.

Die neuen Fendt 900 Vario MT Traktormodelle reichen von 283kW (380PS) bis 321kW (431PS).

Alle Systeme, einschließlich der Hydraulik und der Zweigang-Zapfwelle, laufen mit niedrigeren Motordrehzahlen für geringere Kraftstoffkosten und reduzierten Motorverschleiß.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Truck1.eu

Darzauglu iela 1a
LV-1012 Riga
Deutschland
Telefon: +371 648 816 33
Homepage: http://alle-lkw.de

Ansprechpartner(in):
Katrin Muller
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Truck1 ist eine Internet-Plattform vom Ein-und Verkauf von verschiedenen Nutzfahrzeugen (LKW, Sattelzugmaschinen, Transporter, Busse, Bau- und Landmaschine usw.) und auch Anbau- und Ersatzteilen. Die Webseite gewährleistet ihren Kunden eine große Angebotspalette und gleichzeitig dient als Verkaufsplattform für Händler. Die breite Angebotspalette ermöglicht das erforderliche Fahrzeug auszuwählen. Im Truck1-Katalog wird die Technik von den führenden europäischen Herstellern wie DAF, MAN, MERCEDES BENZ, SCANIA, VOLVO, IVECO usw. vorgestellt.

Informationen sind erhältlich bei:

Truck1.eu
Darzauglu iela 1a
LV-1012 Riga
mail@alle-lkw.de
+371 648 816 33
http://alle-lkw.de
17 Besucher, davon 1 Aufrufe heute