Herzensangelegenheit Holland-Moritz Prophylaxe und Parodontologie

Jeder Zahnarzt bei Trusted Dentists zeichnet sich durch besondere Herzensangelegenheiten aus: Dinge, auf die er oder sie besonderen Wert legen und in die sie besonders viel Kraft investieren. Im Interview erzählt Dörthe Holland-Moritz von ihrer Herzensangelegenheit, der Prophylaxe und der Parodontologie.

Was ist Ihre Herzensangelegenheit?
Meine Herzensangelegenheit ist die Prophylaxe und die Parodontologie. Wenn beides gut ausgeführt ist, können die natürlichen Zähne langfristig erhalten bleiben.

Da die Bevölkerung im Schnitt immer älter wird, ist der Zahnerhalt und die Zahngesundheit auch im höheren Alter ein wichtiges Thema. Gleichzeitig werden ältere Menschen öfter krank und müssen viele Medikamente nehmen. Diese Medikamente wirken sich oft negativ auf die Speichelbildung und die Immunglobuline im Speichel aus. Dadurch werden die natürlichen Abwehrmechanismen im Mund geschwächt.

Eine sorgfältige und regelmäßige Prophylaxe hilft, eventuelle Probleme frühzeitig zu erkennen, sodass wir rechtzeitig eingreifen können und zum Beispiel eine Parodontitis direkt in den Griff kriegen.

Warum investieren Sie genau in dieses Thema Zeit und Engagement?
Ursprünglich war ich zunächst in der Kinderzahnmedizin sehr aktiv. Dort geht es ganz besonders um den Zahnerhalt und um die Prophylaxe. Dadurch ist mir das Thema sehr wichtig geworden.

Inzwischen habe ich eine andere Praxis und zwar meine Patienten mitgenommen, zusätzlich aber auch die Patienten meines Vorgängers übernommen, sodass ich nun Patienten aller Altersgruppen betreue. Das Thema der Prophylaxe und des Zahnerhalts ist mir nach wie vor sehr wichtig und so nehme ich mir gerne Zeit, um meine Patienten über ihre Zahngesundheit aufzuklären.

Wie findet die Umsetzung statt?
Wir nehmen uns für unsere Patienten viel Zeit. Zunächst einmal machen wir eine individuelle Diagnostik und Risikoanalyse. Außerdem messen wir die Tiefe der Zahnfleischtaschen, um eine Parodontitis gegebenenfalls früh zu erkennen. Die Patienten lernen bei uns, wie sie ihre Zähne gut putzen können, um Karies und Parodontitis vorzubeugen.

Unsere Prophylaxemaßnahmen sind hochmodern. Es kommen nur schonende Reinigungsmethoden nach Standard der GBT (Guided biofilm therapy) zum Einsatz. Dies sind zum Beispiel Wasserpulverstrahlgeräte zur Zahnreinigung (Airflow,Perioflow), die nur den Schmutz und die Bakterien von der Zahnoberfläche entfernen und jedoch den Zahn nicht angreifen. Dadurch sind sie für die Patienten angenehm und gleichzeitig sehr effektiv.

Diese Behandlungen werden von professionellen und speziell ausgebildeten Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen durchgeführt. Das Ergebnis der professionelle Zahnreinigung, das Zahnfleisch und die Zähne jedes einzelnen Patienten werden zu jeder Zeit von mir kontrolliert.

Um Krankheiten möglichst früh zu erkennen, achten wir sehr darauf, dass unsere Patienten regelmäßig zur Kontrolle erscheinen. Unser Recall-System sieht daher vor, dass wir die Patienten rechtzeitig anrufen und ihnen E-Mails oder Karten schreiben, um sie an ihren nächsten Termin zu erinnern. Besonders nach abgeschlossener Parodontitisbehandlung ist die regelmäßige Kontrolle sehr wichtig. Wenn nötig, kommen die Patienten dann eine zeitlang alle drei Monate in die Praxis.

Weiterhin erachte ich es als selbstverständlichen Service für meine Patienten, eine Ernährungsberatung anzubieten. Darin klären wir ausführlich über zahnschonende Getränke und Nahrungsmittel, nicht nur in Hinblick auf Kariesgefahr, sondern auch auf Säureschädigungen durch Fruchtsäfte, Limonaden oder Sport-/Energygetränke.

Warum lohnt sich dieses Engagement für Sie?
Unsere Patienten sind sehr dankbar dafür, dass wir uns so viel Zeit für Sie nehmen. Sie erleben, dass wir uns um sie kümmern und ihre Zahngesundheit im Blick behalten. Daher kommen Sie gerne in die Praxis und das finde ich schön.

Ich erlebe, dass eine gute Prophylaxe sowie die frühzeitige Parodontitisbehandlung sehr erfolgreich sind und es macht mir Freude, meinen Patienten damit wirklich langfristig helfen zu können.

Veröffentlicht von:

Trusted Dentists

Blumenstraße 13
33332 Gütersloh
DE
Telefon: 05241-5046814
Homepage: https://trusted-dentists.de/

Ansprechpartner(in):
Henriette Hinnenthal
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Als Vereinigung qualitätsbewusster Zahnmediziner bewerten wir Zahnarztpraxen nach fachlichen und wissenschaftlichen Kriterien, um Patienten die Suche nach dem passenden Arzt zu erleichtern. Mit den Qualitätssiegeln "Qualitätspraxis" und "Ausgezeichnete Praxis" machen wir für Patienten Praxen kenntlich, die unsere hohen Standards erfüllen.

Informationen sind erhältlich bei:

Henriette Hinnenthal
Redaktion

Trusted Dentists
Zahnarzt Plus GmbH
Blumenstraße 13
33332 Gütersloh

05241-5046814
mail@trusted-dentists.de
www.trusted-dentists.de

6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute