Gemeinsam Bauen – dem Profi vertrauen

  • Aktualisiert vor1 Jahr 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 333Wörter
  • 177Leser

WHS übernimmt Projektsteuerung für Baugemeinschaften

Die Stärke der Gemeinschaft, ein kostengünstiger Weg ins eigene Zuhause und die individuelle Gestaltung des Immobilienprojekts: Das Bauen in Baugemeinschaften bietet privaten Bauherren viele Vorteile, mit denen andere Bauformen nicht mithalten können. Auch Städte und Gemeinden schätzen die Vorzüge des gemeinschaftlichen Bauens und fördern es vielerorts mit der gezielten Vergabe von Baugrundstücken. Daher ist das Bauen in Baugemeinschaften heute einer der attraktivsten Wege zum Eigenheim. Bei der Projektsteuerung hilft die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS).

Besonders in Ballungsgebieten wie Stuttgart, München, Hamburg oder Berlin, also dort, wo Wohnraum knapp ist, freuen sich alternative Methoden für den Bau des Eigenheims immer größerer Beliebtheit. So auch das Bauen in einer Baugemeinschaft. Doch auch beim Bauen in der Gemeinschaft gibt es Herausforderungen, die Bauherren auf dem Weg in ihr Eigenheim meistern müssen. Immer wieder scheitern Baugemeinschaften an dem komplexen Prozess, den organisatorischen Aufgaben und den Realitäten eines Neubauprojekts. Statt der Freude auf das neue Zuhause, drohen dann Stress, hoher Zeitaufwand und Baukostenüberschreitungen.

Breite Unterstützung

Als Experte im Bereich Bauen und Immobilien unterstützt die WHS Bauherren deshalb bei der Realisierung ihrer Wohnträume. Die WHS-Experten wissen, dass Bauen eine Lebensentscheidung ist und das neue Zuhause perfekt werden soll. Dafür ist die WHS da: Als eines der ersten Immobilienunternehmen in Baden-Württemberg kümmern sich die Ludwigsburger um die Steuerung aller Aufgaben rund um gemeinschaftliche Bauprojekte und sorgen dafür, dass aus den Visionen jedes Bauherrn ein traumhaftes Zuhause wird. Diese sind dabei in den besten Händen: Das erfahrene Team ist genau mit den Aufgaben, Abläufen und Fallstricken des Bauens in einer Baugemeinschaft vertraut und wird Bauherren in jeder Projektphase zur Seite stehen. Damit steht der Realisierung des Eigenheims in der Baugemeinschaft nichts mehr im Weg.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Bauherrengemeinschaft München oder Bauvorhaben Frankfurt finden Interessenten auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.