Nachhaltig und recyclingfähig: Knorr Professional setzt ein Zeichen für die Zukunft

Nach dem umfassenden Relaunch von Knorr zu Knorr Professional im Sommer dieses Jahres zeigt sich die Marke mit neuem Gesicht und präsentiert getreu dem Motto „Fit für die Zukunft“ einen spannenden Mix aus nachhaltigen und vielseitigen Produkten. Seit über 90 Jahren steht das Unternehmen weltweit als starker Partner an der Seite von Gastronomen und setzt nun mit seiner umfassenden Neuausrichtung ein wichtiges Zeichen. Zum einen passt Knorr Professional die beliebten Gemüse- und Hühnerbouillons mit verbesserten Rezepturen an die Bedürfnisse des Markts an. Im Rahmen des Relaunchs werden die Knorr Professional Bouillon-Eimer außerdem schrittweise auf recyceltes Plastik umgestellt. Bis 2025 will Knorr Professional die Verwendung von Einwegplastik halbieren und zu 100 Prozent recycelte, wiederverwendbare oder kompostierbare Verpackungen einsetzen.

Hamburg, September 2021. Eine gute Bouillon ist das Herzstück jeder Küche. Sie liefert Köchen nicht nur eine geschmackvolle Basis für ihre Gerichte, sondern dient auch zum Abschmecken und Verfeinern zahlreicher Speisen. Im Zuge des Relaunches präsentiert Knorr Professional als Marktführer* im Bereich Bouillons seine Topseller in überarbeiteter Form.

Natürlich nachhaltig

Als Innovationstreiber setzt Knorr Professional bei der Herstellung der Bouillons auf eine transparente Zutatenliste. Die Gemüse Kraftbouillon besteht ab sofort zu 100 Prozent aus natürlichen Zutaten, ist frei von Palmöl und komplett vegan. Die verschiedenen Gemüsesorten stammen ausschließlich aus nachhaltigem Anbau, so auch die gekörnte Gemüsebrühe und die Bio Gemüsebouillon. Alle drei Produkte tragen nun außerdem das EU-zertifizierte V-Label, das als geschütztes Qualitätssiegel vegane und vegetarische Produkte kennzeichnet. Das Fleisch für die Hühner Kraftbouillon kommt nun von Geflügel aus Freilandhaltung. Für ihren besonders intensiven Geschmack werden die Zutaten der Brühen schonend gekocht, so bleiben alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine erhalten. Ergänzt wird der Relaunch unter anderem durch Aktivitäten im Webshop von UFS & Langnese.

„Fit für die Zukunft“ – von innen und außen

Nicht nur bei Fleisch und Gemüse setzt Knorr Professional auf Nachhaltigkeit. Ein wichtiger Bestandteil des Relaunchs sowie der Unilever-Nachhaltigkeitsstrategie ist die schrittweise Umstellung der Verpackungen. „Bei allem, was wir tun, befolgen wir unsere Vision für mehr Nachhaltigkeit, gehen wir unserer sozialen Verantwortung nach und integrieren Schritt für Schritt soziale und ökologische Elemente in unsere Aktivitäten“, so Helger Reitsma, Marketing Director Unilever Food Solutions & Langnese. In diesem Zuge werden die Bouillon-Eimer bis Anfang des kommenden Jahres auf recyceltes Plastik umgestellt, die Eurocontainer bestehen bereits aus komplett recyclingfähigem Material. Die Verwendung von Einwegplastik möchte Knorr bis 2025 halbieren. Außerdem möchte das Unternehmen mehr Plastik sammeln und recyceln als es verkauft.

Weitere Informationen unter www.ufs.com/knorrprofessional

* 63,6 Prozent Marktanteil Menge, Bouillons, MAT Juni 2021, Geo-Marketing GmbH Deutschland

Mit bekannten Marken wie Knorr Professional, Hellmann’s, The Vegetarian Butcher, Lukull, Carte D‘Or und Langnese unterstützen Unilever Food Solutions & Langnese Gastronomen weltweit und bieten immer neue Ideen, Konzepte und Inspirationen für deren tägliche Arbeit. Seit 1838 ist das Unternehmen im Lebensmittelbereich tätig und arbeitet eng mit Betrieben aller Art und Größen zusammen. Mit einem Experten-Team, den Culinary Fachberatern, werden regelmäßige Workshops im modernen Chefmanship Centre organisiert. Hier positioniert sich das Unternehmen erneut als Ratgeber und Partner der Gastronomen und bildet sie in verschiedenen Fachbereichen mit neuen Techniken weiter.

Kontakt:
Unilever Food Solutions & Langnese
Nadine Milbradt
Neue Burg 1
20457 Hamburg
nadine.milbradt@unilever.com
www.unileverfoodsolutions.de

Pressekontakt:
Gourmet Connection GmbH
Miriam Hock / Marie Therese Heiser
Tel: +49 (0) 69 – 2578 128 – 13/ – 19
m.hock@gourmet-connection.de
m.heiser@gourmet-connection.de

22 Besucher, davon 1 Aufrufe heute