UPS Premier von UPS Healthcare: Kritische medizinische Sendungen erreichen ihr Ziel jetzt noch schneller und sicherer

  • Aktualisiert vor10 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 433Wörter
  • 217Leser

Neuss, 27. Oktober 2021 – Größere Kontrolle und verbesserte Sichtbarkeit: Der neue technologiegestützte Service von UPS für kritische Sendungen im Gesundheitswesen bietet Kunden Präzisionslogistik für patientenrelevante, zeit- und temperaturempfindliche Produkte.

UPS Healthcare bietet seinen UPS Premier Service in vielen Ländern Europas an, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Dies ist ein weiterer Schritt in der kontinuierlichen Service- und Technologieverbesserung und erfüllt die steigenden Anforderungen an eine rechtzeitige Auslieferung von wichtigen zeitkritischen und temperaturempfindlichen Sendungen im Gesundheitswesen noch besser.

Kleine Pakete werden nun mit hochmoderner Sensortechnologie ausgestattet. So können diese Sendungen besser kontrolliert, sichtbar gemacht und prioritär behandelt werden: UPS kann durch die hochspezialisierten Sensoren der nächsten Generation Pakete in einem Umkreis von 10 Fuß (ca. drei Meter) um ihren Standort überall im UPS Netzwerk lokalisieren.

„Von neuen Biopharmazeutika bis hin zu medizinischen Implantaten sind unsere Kunden so innovativ wie nie zuvor. Daraus folgt für uns, dass wir eine nahezu perfekte Dienstleistung bieten müssen“, sagte Monica Alvarado, Europe Marketing Director, UPS Healthcare. „Durch diesen technologiegestützten Service werden wir in der Lage sein, kritische Gesundheitssendungen zu klassifizieren und zu identifizieren, noch bevor sie die Hände unserer Kunden verlassen. Wir bieten ihnen eine noch nie dagewesene Kontrolle, Transparenz und Zuverlässigkeit in ihrer gesamten Lieferkette.“

Innovationen in den Bereichen Biologika, Spezialpharmazeutika und personalisierte Medizin führen zu einer stark erhöhten Nachfrage nach Präzisionslogistik, weil mehr patientenrelevante, zeitkritische und temperaturempfindliche Produkte versendet werden müssen. Der globale Markt für biologisch therapeutische Arzneimittel wird voraussichtlich von 285,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 421,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025 ansteigen.(1)

Die Einführung von UPS Premier in Europa ist ein weiteres Beispiel für das große Engagement des Unternehmens in der Logistik im Gesundheitswesen. Im Jahr 2021 investierte UPS Healthcare in über 36.000 m2 GMP -Kühl- und Gefrierschränke in neuen und modernisierten speziell auf das Gesundheitswesen ausgerichteten Logistikeinrichtungen in Italien, Polen, der Tschechischen Republik, den Niederlanden, Deutschland und weiteren Ländern. In diesen Einrichtungen können Biologika in einem Temperaturbereich von 2°C bis zu -80°C gelagert werden. Diese Lagerflächen entstanden zusätzlich zu der bereits vorhandenen Fläche von einer Million Quadratmeter, die UPS im Gesundheitswesen verteilt auf 34 Ländern bereithält.

UPS Premier hat bei der Auslieferung von Impfstoffen in den USA eine entscheidende Rolle gespielt. Weltweit hat UPS Healthcare mehr als 800 Millionen Impfstoffdosen mit einer Pünktlichkeit von 99,999% in über 100 Ländern ausgeliefert.

____________
(1) https://www.bccresearch.com/market-research/biotechnology/biologic-therapeutic-drugs-technologies-markets-report.html
(2) Unter Good Manufacturing Practice, abgekürzt GMP) versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der pharmazeutischen Produktion.