Bundesweit bereits 32 Secondhand-Kaufhäuser zertifiziert

  • Aktualisiert vor5 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 323Wörter
  • 101Leser

Bundesweit bereits 32 Secondhand-Kaufhäuser zertifiziert

Gütesiegel „Zertifiziertes Re-Use Deutschland Unternehmen“ erstmalig vergeben

Am 18.03.2022 wurden in Herford die ersten Zertifikate des Gütesiegels für Secondhand-Kaufhäuser von Re-Use Deutschland vergeben. 32 Betriebe haben den umfangreichen Prozess mit Mysteryshopping, Mengenbilanzierung, der Einreichung von Dokumenten und Auswertungsgesprächen erfolgreich durchlaufen und die Standards erreicht und dürfen sich fortan „Zertifiziertes Re-Use Deutschland Unternehmen“ nennen.

Der Aufbau der Dachmarke wird durch das Sonderprogramm Umweltwirtschaft des NRW-Umweltministeriums gefördert und zusammen mit dem Wuppertal Institut nach dem Vorbild anderer europäischer Dachmarken entwickelt.

Die Zertifizierungsprozesse werden von nun an fortlaufend für gemeinwohlorientierte Secondhand-Kaufhäuser in Deutschland angeboten. In den Arbeitsgruppen der Dachmarke „Re-Use Deutschland“ werden die zu erreichenden Standards ausgearbeitet und evaluiert.

Claudio Vendramin, Vorstand des Trägervereins der Dachmarke: „Re-Use ist eine Pflichtaufgabe in der Kreislauflaufwirtschaft. Die gemeinwohlorientierten Betriebe mit ihrer bestehenden Infrastruktur und der Material- und Marktkenntnis sind das Rückgrat im Bereich des Re-Use. Die Zertifizierung dokumentiert und garantiert für die Kund*innen einen hohen Qualitätsstandard und dass wir als Partner der Kommunen in der lokalen Kreislaufwirtschaft für die geforderte Aufgabe der nachhaltigen Ressourcenschonung durch Wiederverwendung qualifizierte Partner sind."

Folgende Betriebe haben die Zertifizierung erfolgreich bestanden:
Umweltwerkstatt (Recklinghausen, Herten, Datteln), NRW

Renatec Fairhaus, Düsseldorf, 6 Betriebe, NRW

Sozialkaufhaus Rümpelstilzchen, Soest, NRW

Volksverein Mönchengladbach, 5 Betriebe, NRW

Recyclingbörse Herford, 8 Betriebe, NRW

Aplawia, Kitzingen, Bayern

Neufundland, Frankfurt, Hessen

Unternehmen Chance, Lindau und Lindenberg, Bayern

Tüddelkram & Gedöns, Blomberg, NRW

ZAK Kaufhaus, Kempten und Sonthofen, Bayern

Kaufhaus der Werkstatt Brassert, Marl, NRW

Patchwork Gebrauchtwarenkaufhaus, Herzogenrath, NRW

Was in Belgien „De Kringwinkel“ heißt, ist „Revital“ in Österreich oder „Ressourcerie“ in Frankreich, „Kringloop“ in Holland und weiteren, die alle im Dachverband rreuse Europa zusammengeschlossen sind.

Links:

Re-Use Deutschland: https://reusedeutschland.org/

rreuse Europe: https://rreuse.org/

De Kringwinkel Flandern: https://www.dekringwinkel.be/

Ressourcerie Frankreich: https://ressourceries.info/?PagePrincipale

Kringloop Niederlande: https://kringloop.nl/

Revital Österreich: http://www.revitalistgenial.at/

Veröffentlicht von:

Re-Use Deutschland

Kiebitzstrasse 33
32051 Herford
Deutschland
Telefon: 015776342502
Homepage: https://reusedeutschland.org/

Avatar Ansprechpartner(in): Michael Gugat
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Re-Use Deutschland ist die bundesweite Dachmarke für Kooperation und garantierte Qualität in der Ressourcenschonung durch Wiederverwendung und Reparatur sowie das Upcycling (Aufwertung eines Materials) in Secondhand- und Gebrauchtwarenhäusern . Es ist das Label für gemeinwohlorientierte Wiederverwendungs- und Reparatureinrichtungen und für kooperierende öffentlich-rechtliche Wertstoffhöfe, Hersteller und Händler.

Informationen sind erhältlich bei:

 

Re-Use Deutschland

Michael Gugat

Marketing – Mitglieder - Politik

m.gugat@wirev.org

0 15 77 – 6 34 25 02 

https://reusedeutschland.org/

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman" mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}