Pull&Bear eröffnete im Einkaufszentrum ALEXA

  • Aktualisiert vor2 Monaten 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 448Wörter
  • 4Leser (ab 06/2022)

Berlin, 12.4.2022. Ein klares Bekenntnis für das ALEXA: Am vergangenen Samstag, den 9. April eröffnete das Modeunternehmen Pull&Bear, eine Marke der spanischen Inditex-Gruppe, einen großen Flagshipstore im beliebten Freizeit- und Einkaufszentrum am Berliner Alexanderplatz. Es ist die zweite Filiale der trendigen Fashion Brand in Berlin und die erste Filiale in einem Berliner Shoppingcenter.

"Im ALEXA betreiben bereits ZARA und Bershka große erfolgreiche Flagshipstores. Jetzt hat die Inditex-Gruppe, zu der beide Modeunternehmen gehören, das ALEXA auch als Standort für ihre erste Berliner Pull&Bear-Filiale in einem Shoppingcenter ausgewählt. Für uns ist das ein besonders schöner Erfolg. Es zeigt, dass das ALEXA gerade in diesen Zeiten als attraktiver und Erfolg versprechender Einzelhandelsstandort gesehen wird" sagt Dirk von der Ahe, Leasing Manager Germany bei Sierra Germany, verantwortlich für die Vermietung des ALEXA.

Pull&Bear verstärkt ab sofort die vorhandene Fashionkompetenz im 1. Obergeschoß des Alexa neben so erfolgreichen Marken wie G-Star, Tommy Hilfiger, Calvin Klein, JD Sports, Bershka, Marc O"Polo, Levi"s, dem größten Only Store in Berlin und vielen weiteren Marken mehr.

Der neue Pull&Bear-Flagshipstore wurde im neuesten Storedesign der Marke gestaltet und bietet die gesamten Kollektionen für Boys & Girls. Ebenso wie ZARA und Bershka kann Pull&Bear im ALEXA von der perfekt passenden, jungen und trendbewussten Zielgruppe des Centers und bester Kundenfrequenz profitieren und bereichert seinerseits den Marken-Mix des Centers. Für Besucher und Unternehmen gilt gleichermaßen: ALEXA – where else!

Mehr Info zum ALEXA: https://www.alexacentre.com
Mehr Info zu Pull & Bear: https://www.pullandbear.com/de

Das ALEXA am Berliner Alexanderplatz ist eines der erfolgreichsten und mit 16 Millionen Besuchern pro Jahr (Stand 2019) höchst frequentierten Shoppingcenter Deutschlands.

Union Investment ist einer der führenden Immobilien-Investment-Manager in Europa. Das über 23 Ländermärkte und fünf Kontinente diversifizierte Immobilienportfolio umfasst mehr als 400 Objekte in den Segmenten Büro, Hotel, Einzelhandel und Logistik. Das weltweite Einzelhandelsportfolio mit ca. 10 Milliarden Euro Volumen umfasst aktuell 86 Bestandsobjekte, darunter das CityQuartier FÜNF HÖFE in München, das ALEXA in Berlin und das Palladium in Prag.

Sonae Sierra (www.sonaesierra.com) verfolgt einen integrierten Ansatz für Immobilien und schafft beste Voraussetzungen, um solide Investitionen zu realisieren – überall auf der Welt. Von Handelsflächen über öffentliche Bereiche bis hin zu Wohnräumen, vom Management bis zum schlüsselfertigen Projekt – Sierra ist der vorausschauende Partner für die Entwicklung innovativer Konzepte. Zurzeit entwickelt Sierra 6 neue Projekte sowie eine Erweiterung im Bestand. Das Unternehmen verwaltet Immobilien im Wert von 8 Mrd. Euro. Außerdem verwaltet das Unternehmen zurzeit 10 Investitionsvehikel im Wert von 4,8 Mrd. Euro für institutionelle Investoren oder Privatanleger.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

B.C Neumann PR

Schifferstraße 166
47059 Duisburg
Deutschland
Telefon: 0203 41930680
Homepage: http://www.neumann-pr.de

Ansprechpartner(in): Birgit Claudia
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

PR-Agentur im Bereich B2C und C2C.

Informationen sind erhältlich bei:

B.C Neumann PR
Schifferstraße 166
47059 Duisburg
neumann@neumann-pr.de
0203 41930680
http://www.neumann-pr.de