Freedom Finance stellt Dienstleistungen in Deutschland vor – CEO Timur Turlov präsentiert Erfolgsmodell

  • Aktualisiert vor1 Monat 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 473Wörter
  • 4Leser (ab 06/2022)

(Berlin, 25. Mai 2022)
Die Freedom Finance-Gruppe, die der damals 20-jährige Turlov im Jahre 2008 gegründet hat, eröffnete seither Büros in 13 Ländern weltweit. Die Holding platzierte ihre Aktien an der New Yorker Börse Nasdaq. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Tätigkeit als Broker.

Freedom Finance ermöglicht seinen Kunden über eine eigene IT-Plattform den Zugang zu den führenden internationalen Börsen. "Unsere Angebote konzentrieren sich auf die wertvollsten Unternehmen, die schnell wachsen, eine hohe Produktivität aufweisen und günstiger arbeiten als die Konkurrenz", erklärte Turlov. Diese Unternehmen für die Investoren herauszufiltern, ist Aufgabe eines Recherche- und Analyseteams, "das bestens vernetzt ist".

Darüber hinaus nutzt Freedom Finance die Vorteile der Digitalisierung. Diese Strategie hat sich als besonders effizient in Kasachstan bewährt, das heute in Mittelasien führend in der Digitalisierung ist. Dort begann Freedom Finance bei null und war binnen vier Monaten Marktführer in der digitalen Vergabe von Krediten.

Turlov sieht großes Potenzial im europäischen Finanzsektor. Mit den Technologien, die sein Unternehmen entwickelt hat, ist es möglich, das Verfahren zur Beantragung eines Kredits, zum Beispiel beim Hauskauf, in nur 24 Stunden digital abzuwickeln. Für Freedom Finance ist es gleich, ob es eine Anfrage pro Monat oder tausende in der Stunde erhält – alles läuft automatisiert und digitalisiert ab. Die Bürotürme der klassischen Banken, in denen eine Vielzahl von gutbezahlten Angestellten mit Kreditanfragen und Papierunterlagen wochenlang beschäftigt sind, werden es im Vergleich dazu schwer haben. Zu beachten ist jedoch, dass in den EU-Ländern die regulatorischen Rahmenbedingungen strenger sind als in Kasachstan.

Mit Hilfe seiner bahnbrechenden Technologien hat Freedom Finance den Versicherungssektor binnen fünf Jahren revolutioniert, ebenso das Geschäft mit digitalen Kreditkarten und EC-Karten. Freedom Finance nimmt eine führende Position auf dem Brokerage-, Banken- und Versicherungssektor in Kasachstan ein. Das Unternehmen bietet Privatanlegern – auch mit relativ kleinem Anlagevermögen – Zugang zu den Börsengängen (IPO) mit hohem Wachstumspotenzial.

Nach den Ausführungen Turlovs hat das Unternehmen mehr als 330.000 Anleger aus 35 Ländern als Kunden und bietet diesen die Gelegenheit, sich an Börsengängen amerikanischer, europäischer und asiatischer Unternehmen zu beteiligen.

Über Freedom Finance
Freedom Finance ist eine internationale und international geprüfte Investmentgesellschaft mit mehr als 370.000 Kunden. Freedom Finance ist Teil der amerikanischen Freedom Holding Corp. mit einer Kapitalisierung von über 2,5 Milliarden US-Dollar. Es beschäftigt weltweit über 3.000 Mitarbeiter. Die Freedom Finance ist als einziger europäischer Broker an der NASDAQ, einer führenden US-Börse, gelistet. Freedom Finance bietet direkten Zugang zum Handel an den größten Börsenplätzen an amerikanischen, europäischen und asiatischen Märkten.

Verantwortlich:
Freedom Finance Germany GmbH
Kurfürstendamm 22
DE-10719 Berlin
https://ffgermany.de/

Ansprechpartner für die Presse:
Guntram Kaiser
kaiser@kaisercommunication.de
H: 0172-2427477

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

KaiserCommunication

PSF 610365
10926 Berlin
Deutschland
Telefon: 030-84520000
Homepage: http://www.kaisercommunication.de

Ansprechpartner(in): Guntram Kaiser
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Inhabergeführte PR-Agentur in Berlin mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit von internationalen Kunden aus Osteuropa und Russland in Deutschland.

Informationen sind erhältlich bei:

KaiserCommunication
Herr Guntram Kaiser
PSF 610365
10926 Berlin

fon ..: 030-84520000
web ..: http://www.kaisercommunication.de
email : info@kaisercommunication.de