Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

WECO stellt die robusten Flachsteck-Verteilerleisten der Serie 308 für den Schienenverkehr vor

Die technisch stabilen Ergänzungslösungen garantieren große isolationssichere Spannungsverteilung

Hanau, im Juli 2022 – Die WECO Contact GmbH, Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik, stellt die extrem widerstandsfähigen Flachstecklösungen der Serie 308 vor. Die Produkte werden oft in Schienenverkehrsprojekten eingesetzt. Die kompakten Flachsteck-Verteilerleisten sind in 1- bis 16-poligen Ausführungen erhältlich und benötigen für die unterschiedliche Anschlusskonfigurationen nur einen minimalen Anschlussraum. WECO bietet die Flachsteckerausführungen mit und ohne Schraubanschluss an. Somit ist ein schneller und sicherer Zugang zu den Kontakten garantiert.  Die robusten Flachstecklösungen von WECO sind speziell auf Umgebungen ausgelegt, in denen mit hohen Strömen und Spannungen gearbeitet wird und Potenziale an mehrere Stellen verteilt werden sollen. Eine individuelle Pol-Bestückung sowie eine feste Polbezeichnung an der Gehäuseseite sind auf Kundenwunsch möglich.

Der Schienenverkehr setzt hohe Anforderungen an die elektrische Infrastruktur des Fahrzeugs: Steckverbinder für die Energieverteilung müssen sehr robust sein, sich schnell installieren und einfach warten lassen. Hohe elektrische Ströme und Spannungen müssen zudem sicher übertragen werden. Der Fokus liegt dabei klar auf der Sicherheit und Langlebigkeit der gesamten elektrischen Infrastruktur. Dies sind besondere Merkmale, die mit der Serie 308 von WECO erfüllt werden. Diese umfasst insgesamt sieben neue Flachsteck-Verteilerleisten in der Basisversion. Ergänzt werden sie durch weitere Varianten aus einem glasfaserverstärkten Gehäusematerial, das neben einer höheren Temperaturstabilität auch die Glühdrahtprüfung nach der Hausgerätenorm erfüllt. „Durch die glasfaserverstärkte Ausführung mit Polyamid erreichen wir eine Temperaturstabilität bis 150 Grad“, berichtet Detlef Fritsch, Geschäftsführer der WECO Contact GmbH.

Optimale Isolation auch bei hoher Steckdichte
Auch die Brückenmöglichkeit zur Verdoppelung der Anschlüsse pro Phase ist mit den Flachsteck-Verteilerleisten möglich. Alleinstellungsmerkmal der Serie 308: Die Isolation ist durch eine hohe Dämmungswand auch bei einer höheren Steckdichte und einem 70 Grad Steckwinkel gewährleistet. Ferner wurde die Steckerleisten bewusst sehr kompakt ausgelegt: Der Einbau erfolgt sehr platzsparend durch „Top-Loading“ und die Trennwände der Produkte wurden für größere Luft- und Kriechstrecken sehr hoch ausgelegt.

Globaler Einsatz hat sich bewährt
„Mit der Serie 308 bauen wir unsere globale Marktstellung aus. Die Produkte sind bereits erfolgreich im Schienenverkehrswesen in Indien und Brasilien im Einsatz und überzeugen durch ihre enorme Temperaturstabilität und Robustheit gegen Staub und Öle“, so Detlef Fritsch. In Deutschland findet die Serie neben dem Schienenverkehr auch Einsatz in Haushaltsgeräten, Durchlauferhitzern oder Reisemobilen.

Weitere Informationen unter www.wecoconnectors.com

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: WECO-2022-07 -Pressemitteilung-Public_Transport_final

Bildmaterial steht hier zur Verfügung: WECO_Public_Transport_Pictures.zip

###

Über WECO Contact GmbH
Die WECO Contact GmbH ist ein Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik. Das international ausgerichtete Unternehmen mit Europasitz in Hanau beschäftigt weltweit über 480 Mitarbeiter und verfügt über eigene Produktionsstätten in Deutschland, Kanada, und Tunesien, sowie weitere Vertriebsbüros in Brasilien, Mexiko, China und Hongkong. Das Vertriebsnetz der WECO Contact GmbH erstreckt sich über 56 Länder. Das Produktangebot umfasst rund 17.000 unterschiedliche Artikel. Die hohe Innovationsfähigkeit zeigt sich vor allem in den einzigartigen SMD-Baureihen für die reine Oberflächenmontage. Zudem realisiert das Unternehmen auf Wunsch kundenspezifische Entwicklungen und garantiert eine schnelle und flexible Projektdurchführung. Weitere Informationen unter www.wecoconnectors.com

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Martin Farjah
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 22
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: m.farjah@profil-marketing.com

Veröffentlicht von:

Profil Marketing oHG

Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
Deutschland
Telefon: 0531/387 - 33 - 10
Homepage: https://www.profil-marketing.com/

Ansprechpartner(in): Profil Marketing
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: