in-tech.digital ist neue Software- und Digitalisierungssparte

  • Aktualisiert vor3 Monaten 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 403Wörter
  • 54Leser

Neues Kompetenzzentrum arbeitet branchenübergreifend, global und interdisziplinär  

Garching (21.07.2022) – Know-how vernetzen, Innovation fördern, Stabilität bieten – das sind die Kernziele der neuen Netzwerkorganisation in-tech.digital der in-tech GmbH. Mit rund 200 Entwickler:innen werden zukünftig sämtliche Leistungen rund um die Themen Software und Systems Engineering realisiert – von der Embedded-Entwicklung bis hin zur nativen App. Das Besondere: Das Fachwissen aus den Branchen Automotive, Rail und Smart Industry ist mit der in-tech.digital branchenübergreifend, global und interdisziplinär verfügbar.

Dank der starken Vernetzung untereinander kann nicht nur ein breites Leistungsspektrum angeboten werden. Durch die Förderung der Innovationskraft und Kreativität im eigenen Unternehmen können außerdem hochwertige und nachhaltige Softwarelösungen entwickelt werden.

„Mit der in-tech.digital leben wir die neue, digitale Geschäftswelt, zu der wir auch unseren Kunden verhelfen möchten. In Zeiten des Fachkräftemangels gilt es, die Expertise der vorhandenen Mitarbeiter:innen optimal zu nutzen. Mit unserer neuen Netzwerkorganisation zu den Themen Software und Systems Engineering schaffen wir nicht nur Benefits für unsere Kunden, sondern ermöglichen auch unseren unternehmenseigenen Expert:innen ein noch spannenderes Arbeitsumfeld“, so Thomas Köhler, Chief Digital Officer bei in-tech und Verantwortlicher für die in-tech.digital.

Mehr zu in-tech.digital unter: www.in-tech.digital

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie unser Pressebüro:
Martin Farjah, m.farjah@profil-marketing.com, Tel.: +49 531 387 33 22

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2207_PM in-tech.digital

Start Download Bildmaterial im Zip-Format: in-tech-digital-Thomas-Köhler.zip

 ——————————————————————-

Über in-tech
in-tech gestaltet die Digitalisierung in Automobilindustrie, Schienenverkehr und Industrie. Das Unternehmen entwickelt Lösungen für die Bereiche Automotive, eMobility, Transport Systems und Smart Industry. Die Entwickler und Ingenieure von in-tech arbeiten zum Beispiel an Themen wie autonomes Fahren, Elektromobilität, digitale Schiene oder smarte Industrieproduktion. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist seither konsequent auf Wachstumskurs. in-tech beschäftigt derzeit rund 1700 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, USA, China, UK, Tschechien, Mexiko, Spanien und Rumänien. Der inhabergeführte Mittelständler glänzt dabei als exzellenter Arbeitgeber mit einer herausragenden Firmenkultur: Für die gute Arbeitsatmosphäre, den internen Teamgeist und die sehr gute Work-Life-Balance wurde das Unternehmen bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.in-tech.com oder gerne auf Anfrage unter den nachfolgenden Kontaktdaten. Unter http://downloads.in-tech.com finden Sie zudem weitere Pressemitteilungen sowie Bildmaterial.

Pressekontakt in-tech
Christine Oertel
presse@in-tech.com
089 – 321 98 15-0

in-tech GmbH
Parkring 2
85748 Garching b. München
www.in-tech.com