Vereine des Bayerischen Fußball-Verbands bekommen Unterstützung im digitalen Marketing

  • Aktualisiert vor2 Tagen 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 495Wörter
  • 60Leser

Digitale Kanäle dienen mehr denn je als Kontaktpunkte zwischen Vereinen und ihren Zielgruppen – egal ob Mitglieder, Ehrenamtliche, Interessenten oder Sponsoren. Der Auf- und Ausbau digitaler Kommunikation in Zusammenspiel mit einem attraktiven Online-Auftritt unterstützen Vereine unter anderem dabei:

  • neue Mitglieder zu gewinnen,
  • Ehrenamtliche zu begeistern, 
  • bestehende Mitglieder besser zu informieren,
  • Sponsoren und Partner zu akquirieren sowie 
  • von Interessenten online gefunden zu werden.

Doch der Aufbau digitaler Kanäle, die Entwicklung relevanter Inhalte sowie kontinuierliche Kommunikation sind mit Arbeitsaufwand verbunden, den Vereine in der Regel nicht vollständig stemmen können. Dieses Problem wollen der BFV und COCO durch ihre Partnerschaft lösen: Ein Marketing System sowie begleitende Fortbildungen sollen bayerischen Amateurfußball-Vereinen helfen, digitale Kommunikation als Chance zu nutzen, um die eigenen Ziele zu erreichen. 

Digitales Vereins-Marketing einfach umsetzen

Die Idee zum Communication Cockpit (COCO) stammt von der Würzburger Agentur The Digital Architects GmbH. Auf Basis jahrelanger Erfahrungen in der Beratung von Kunden hat das Team ein innovatives Marketing System gebaut, mit dem Vereine ihre digitalen Auftritte zentral steuern können. COCO vereinfacht die digitale Kommunikation, indem es ermöglicht, Inhalte zentral hochzuladen und sie, vollautomatisch angepasst, mit wenigen Klicks in den relevanten Kanälen zu veröffentlichen. “Damit unterstützen wir Vereine dabei, zielgerichteter, effizienter und regelmäßiger zu kommunizieren. Mit uns haben die Vereine ein Team an ihrer Seite, das sie tatkräftig unterstützt”, sagt Yannic Tremmel, Geschäftsführer von The Digital Architects und Initiator von COCO.

Funktionen, die Vereinen in COCO zur Verfügung stehen:

  • Website-Baukasten inklusive Formularen, Blog uvm. Auf Wunsch übernimmt das Team von COCO den Aufbau der neuen Vereins-Website. BFV-Mitglieder profitieren hierbei von 50 % Rabatt auf die Umsetzungskosten.
  • Landing Pages für Kampagnen.
  • Veröffentlichung von Inhalten auf diversen Social Media Kanälen – mit wenigen Klicks.
  • Aufbau und Versand von Newslettern.
  • Schalten von Anzeigen auf Facebook, Instagram und Google. 
  • Aufbau von Inhalten für digitale Bildschirme (beispielsweise für das Vereinsheim).
  • und viele mehr.

Der Würzburger Fußballverein 04 e. V. ist COCO-Nutzer der ersten Stunde

Seit 2020 nutzen die Würzburger Fußballer COCO bereits für ihr digitales Marketing. Das Team rund um COCO hat die Website für den Verein neu aufgesetzt. Seitdem wird das System auch für die Social-Media-Kommunikation genutzt. Im Rahmen einer gemeinsam durchgeführten Kampagne konnten vier neue Ehrenamtliche gewonnen werden.

Fit werden im Bereich des digitalen Marketings 

Vereine sollen auch beim Wissensaufbau rund um das Thema digitales Marketing unterstützt werden. Der BFV und COCO bieten allen Mitgliedern den COCO Campus an. Hierbei handelt es sich um einen 7-wöchigen Online-Kurs, der Vereinen hilft, einen ganzheitlichen Überblick über die einzelnen Bausteine digitaler Kommunikation zu gewinnen. Der Kurs startet im Herbst. BFV-Mitglieder profitieren exklusiv von 50 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr. 

Mehr Informationen zum BFV: https://www.bfv.de 
Mehr Informationen zu COCO: https://coco.one/szenarien/vereine
Mehr Informationen zum Campus: https://coco.one/campus-vereine 

Kontakt für Rückfragen, Materialien oder Vereinbarung eines kostenfreien Demo-Termins

Cornelia Gutmann
c.gutmann@thedigitalarchitects.de 



Veröffentlicht von:

The Digital Architects GmbH

Frankfurter Str. 87
97082 Würzburg
Deutschland
Homepage: http://www.coco.one

Avatar Ansprechpartner(in): Cornelia Gutmann
Herausgeber-Profil öffnen


      

Informationen sind erhältlich bei:

Cornelia Gutmann
c.gutmann@thedigitalarchitects.de