Magische Momente in Sachen Zahngesundheit

Nordwestmecklenburg: Jeder Tag ein »Tag der Zahngesundheit« wird man sich wohl in Neuburg-Steinhausen so kurz nach dem Winterende gedacht haben. Warum also erst bis zum 25. September warten, wenn dieser Tag hoch offiziell in Deutschland begangen wird? Trotzdem hatte man in dem kleinen Ort mit seinen etwas mehr als 2.000 Einwohnern schon sehr lange darauf gewartet, bis die waschechten Piraten Käpt´n Jack und Steuermann Bill (Andrea Peters und Thomas Birkigt von der »KINDERLIEDBÜHNE« Mecklenburg-Vorpommern) mit ihrer Bühnenshow »Sturm im Zahnputzbecher« zu den Kindern kommen konnten. Denn als eine Schulsozialarbeiterin vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie die auch als Deutschlands Zahnpiraten bekannten Greifswalder Künstler im Kindergarten der kleinen Gemeinde live erlebte, ließ sie der Gedanke nicht mehr los, so eine tolle Aufführung auch den Hortkindern der Grundschule »Am Rietberg« zu ermöglichen. Am 09. März 2023 war es dann so weit. Von der regionalen AG Jugendzahnpflege bis hin zum Bürgermeister waren endlich alle mit im Boot und die Schatzsuche rund um das wichtige Thema Zahngesundheit konnte beginnen. Dass sich Zielstrebigkeit und Mühe im Vorfeld gelohnt hatten, erlebte nun jeder im Gemeindesaal des Amtes Neuburg mit, als alle Kinder die Seefahrerhymne von Käpt´n Jack enthusiastisch mitsangen, sich zu Piraten- sowie Zahngesundheitsliedern bewegten und noch vor dem Ende der Bühnenshow nach einer Zugabe verlangten. Da geriet die gefundene Schatztruhe beinahe zur Nebensache, was deutlich zeigt, welche Werte an der Grundschule vermittelt werden. Besonders beeindruckend wurde die Aufführung immer dann, wenn nach einer turbulenten Interaktion mit dem gesamten Publikum, plötzlich alles wieder ganz still wurde und man fast die legendäre Stecknadel hätte fallen hören können, weil jeder unbedingt wissen wollte, wie das Abenteuer auf See weitergeht. So gab es zahlreiche magische Momente von denen eine Organisatorin sprach, als den Piraten unter donnerndem Applaus des begeisterten Publikums ein wunderschöner Frühlingsstrauß Blumen und eine »zahngesunde« Überraschung überreicht wurde. Natürlich ließen es sich Käpt´n Jack und Steuermann Bill nicht nehmen, im Anschluss insgesamt 280 Autogramme für jeden der mit auf See war zu schreiben. | https://www.kinderliedbuehne.de

Veröffentlicht von:

KINDERLIEDBÜHNE Mecklenburg-Vorpommern

Mühlenstraße 12 - Postfach 1211
17465 Greifswald
Deutschland
Telefon: 039998-12544
Homepage: http://www.kinderliedbuehne.de

Ansprechpartner(in): Andrea Peters
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

      

Firmenprofil:

Deutschlands KINDERLIEDBÜHNE: Die Berufsmusiker, Pädagogen und Roman-Autoren Andrea Peters und Thomas Birkigt sind als Familienbotschafter mit nachhaltigen Präventionsprojekten überall in Deutschland unterwegs. Das waren bis heute mehr als 6.000 Fachaufführungen und Unterhaltungsshows mit über 3,5 Millionen Besuchern. Die Künstler gründen 1987 »Das Original Kinderliedtheater« © und sind auf der Grundlage ihrer staatlichen Anerkennung für Bundes- und Landesministerien innerhalb mehrerer Modellprojekte, Gesundheits- und Präventionskampagnen auch im Rahmen des DIGITALEN LERNENS im Kontext der Gesundheitsförderung, Gewalt- und Mobbingprävention sowie zur seelischen Gesundheit beratend und durchführend tätig.

Informationen sind erhältlich bei:

»KINDERLIEDBÜHNE« Mecklenburg-Vorpommern GbR
Frau Andrea Peters (V.i.S.d.P.)
PSF 1211 - Mühlenstraße 12
17465 Hansestadt Greifswald
Telefon: 039998-12544
Telefax: 039998-12554
E-Mail: deutschlandtour@kinderliedbuehne.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: