Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für 30 Tage ungetrübte Lesefreude  .

Nein, danke. Lieber mit Werbung weiterlesen

Wohltat für die Ohren bei Novemberlichtern im Wismarer Hafen

Hansestadt Wismar: Beim Thormannspeicher am Alten Hafen standen schon zum Soundcheck des vorabendlichen Kinderprogramms im Rahmen der Novemberlichter am 12. November 2022 erste Schaulustige vor der Showbühne und erkundigten sich erwartungsfroh nach der ersehnten Ankunft von Käpt´n Jack und Steuermann Bill. Dass Andrea Peters und Thomas Birkigt von der KINDERLIEDBÜHNE Mecklenburg-Vorpommern, die zu diesem Zeitpunkt noch in Zivil auf der Bühne standen, erst später hinter den Kulissen in die Kostüme der beliebten Piraten schlüpfen würden, war den Fragestellern offenbar nicht ganz bewusst und so gaben die Musiker während eines eher unbeabsichtigten Inkognito-Interviews bereitwillig Auskunft über das, was kleine und große Zuschauer in den Rollen, die sie gleich spielen würden, erwartet. Endlich war es dann so weit. Der Platz in der historischen Stockholmer Straße war pünktlich um 17:30 Uhr mit einem Menschenmeer geflutet, wobei sich vor allem Kinder aus der Menge nach vorne zur Bühne drängten und ihnen dabei die Erwachsenen anstandslos Platz machten. Viele Handys und Kameras wurden auf das Geschehen gerichtet, als das prominente Piraten-Duo auf die Bühne trat. Der beeindruckende Käpt´n Jack und sein pflichtbewusster Steuermann Bill hatten kaum ausgesprochen, dass ihnen die Mannschaft abhanden gekommen war, schon kam wie auf ein Zeichen aus dem Publikum einhellig der Ruf: »Aber wir können doch eure neue Mannschaft sein!«. Offenbar hatte die »Ostsee-Zeitung« in ihrer Vorankündigung Teile der Story vom »Landratten-Seefahrts-ABC« bereits vorweggenommen und so wusste die Mehrheit im Publikum bereits Bescheid, wohin die Reise geht und vor allem, dass alle mitkommen durften. Aber Käpt´n Jack und Steuermann Bill wären nicht Käpt´n Jack und Steuermann Bill, wenn sie nicht auch noch so manche Überraschung in ihren Seesäcken parat gehabt hätten, mit denen das zu dieser abendlichen Stunde immer noch recht aufgeweckte junge Publikum dann doch nicht gerechnet hatte. Das turbulente Treiben auf der Bühne versetzte die riesige Menschenmenge auf dem Hafengelände in solch seeräuberische Stimmung, dass die Zahl derer, die nach der Aufführung eine Autogrammkarte von Käpt´n Jack und Steuermann Bill wollten, beinahe nicht abriss. Selbst als alles längst vorbei war, verirrten sich immer noch Eltern mit ihren Kindern hinter die Bühne, um von den Künstlern kurz vor der Abfahrt ihres Tourbusses eine der begehrten Karten zu erhalten. Zahlreiche Fotos von der Veranstaltung und Textnachrichten erreichten in der Folgezeit die Pirateninsel und die von Sylvana aus Wismar sei hier stellvertretend zitiert: »… Mein Sohn hat eure Piratenshow in Wismar gesehen und singt seit dem fast täglich ›Käpt´n Jack‹ und ›Land in Sicht‹ vor sich her. … Danke nochmal, auch weil wir für die Kinder live häufig lustige Entertainer, aber keine guten Sänger erlebt haben. Eure Show ist eine Wohltat, auch für große Ohren. …«

Veröffentlicht von:

KINDERLIEDBÜHNE Mecklenburg-Vorpommern

Mühlenstraße 12 - Postfach 1211
17465 Greifswald
Deutschland
Telefon: 039998-12544

Ansprechpartner(in): Andrea Peters
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

      

Firmenprofil:

Deutschlands KINDERLIEDBÜHNE: Die Berufsmusiker, Pädagogen und Roman-Autoren Andrea Peters und Thomas Birkigt sind als Familienbotschafter mit nachhaltigen Präventionsprojekten überall in Deutschland unterwegs. Das waren bis heute mehr als 6.000 Fachaufführungen und Unterhaltungsshows mit über 3,5 Millionen Besuchern. Die Künstler gründen 1987 »Das Original Kinderliedtheater« © und sind auf der Grundlage ihrer staatlichen Anerkennung für Bundes- und Landesministerien innerhalb mehrerer Modellprojekte, Gesundheits- und Präventionskampagnen auch im Rahmen des DIGITALEN LERNENS im Kontext der Gesundheitsförderung, Gewalt- und Mobbingprävention sowie zur seelischen Gesundheit beratend und durchführend tätig.

Informationen sind erhältlich bei:

»KINDERLIEDBÜHNE« Mecklenburg-Vorpommern GbR
Frau Andrea Peters (V.i.S.d.P.)
PSF 1211 - Mühlenstraße 12
17465 Hansestadt Greifswald
Telefon: 039998-12544
Telefax: 039998-12554
E-Mail: deutschlandtour@kinderliedbuehne.de

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: