Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

Stress und Burn-out behindern Nachhaltigkeit in UnternehmenB

Weil der Stadt, 30. Mai 2023 – Das Thema Nachhaltigkeit ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Der Begriff Nachhaltigkeit wird meist im Zusammenhang mit Natur, Umwelt und Ressourcen gesehen. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit in Bezug auf das Personalmanagement in Unternehmen und Organisationen? Da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wichtige Ressource für jedes Unternehmen darstellen, ist es umso wichtiger, sich mit ihnen weit intensiver auseinanderzusetzen. Die Ressourcen, die in den Köpfen der Mitarbeitenden stecken, können nur dann optimal genutzt werden, wenn die Mitarbeitenden dazu bereit sind und bestmögliche Bedingungen vorfinden. Und dafür braucht es ein gutes Umfeld bzw. Betriebsklima.

Damit sich die geistig-kognitiven Potenziale der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entfalten können, müssen sie auch entsprechend ihrer Potenziale eingesetzt werden. Weder Überforderung noch Unterforderung führen dazu, dass Menschen ihre wahre Größe entfalten können. Sowohl Überforderung als auch Unterforderung führen zu Stress, Unzufriedenheit und oft auch zu Resignation. Ständig mehr leisten zu müssen – körperlich wie geistig – als man geben kann, macht auf Dauer krank. Dabei wird die Unterforderung bei manchen Mitarbeitenden übersehen. Unterfordert zu sein führt auch zu Stress und Frustration. Ungenutzte Potenziale und brachliegende Energien suchen sich andere Kanäle, die oft ins Negative abdriften und so Schaden anrichten können.

„Wenn wir von Stress und Burnout sprechen, dürfen wir diese Aspekte nicht außer Acht lassen. Darüber hinaus ist es wichtig, genau hinzuschauen, für welche übergeordneten Werte ein Unternehmen steht und mit welchen Werten sich die Mitarbeitenden identifizieren“, erläutert Business Coach Snjezana Bacher. „Gegen die eigenen Werte und Überzeugungen arbeiten zu müssen, führt zwangsläufig zu Unzufriedenheit und inneren Kämpfen. Diese sind auf Dauer sowohl der Gesundheit der Mitarbeitenden als auch dem Erfolg des Unternehmens abträglich“, so die zertifizierte Mentaltrainerin weiter.

Stress- und Burn-out-Prävention bedeute daher nicht nur, für ausreichend Pausen zu sorgen, sondern auch dem eigenen Potenzial und Leistungsniveau entsprechend zu arbeiten. Um für beide Seiten – Mitarbeitende und Unternehmen – ein Optimum zu erreichen, müssen beide Parteien eng, verständnisvoll und wertschätzend zusammenarbeiten. Erfahrene Business Coaches informieren und beraten Unternehmen, Behörden und Organisationen, wie eine solche Zusammenarbeit aussehen kann und wie diese optimal umgesetzt werden kann.

Veröffentlicht von:

Snjezana Bacher - Beratung | Coaching | Mentaltraining | Mentoring

Lilienstr. 12/3
71263 Weil der Stadt
Deutschland
Telefon: +49 7033 34250

Ansprechpartner(in): Snjezana Bacher
Herausgeber-Profil öffnen


Social Media:

      

Firmenprofil:

Als zertifizierte Mentaltrainerin, Business Coach, Mentorin und Unternehmensberaterin unterstützt Snjezana Bacher ihre Kundinnen und Kunden dabei, ihr Potenzial zu entfalten und ihre Persönlichkeit im privaten und beruflichen Umfeld weiterzuentwickeln. Mit Einfühlungsvermögen, Know-how und vor allem praxisorientiertem Do-how berät und coacht sie frei nach dem Motto der Inschrift auf dem antiken Tempel von Delphi „Entdecke dich selbst und werde, der du bist“.
Gemeinsam mit ihren Klientinnen und Klienten arbeitet sie an deren Stärken, Fähigkeiten und Talenten, hilft ihnen, ihr wahres Wesen zu finden und ihr Leben nach ihren eigenen Werten auszurichten, was sowohl im privaten als auch im beruflichen oder geschäftlichen Bereich zu mehr Gesundheit, Glück, Erfolg, Zufriedenheit und Ausgeglichenheit führt.

Informationen sind erhältlich bei:

Ansprechpartner:
Frau Snjezana Bacher - Geschäftsleitung
Snjezana Bacher - Beratung | Coaching | Mentaltraining | Mentoring
Lilienstr. 12/3 | 71263 Weil der Stadt
https://www.snjezana-bacher.com
Tel. 07033 - 34250 | info@snjezana-bacher.com

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: