Kragarmregale: Schalungsplatten ohne Durchhänger

ULMA Construction, einer der führenden Anbieter von Schalungs- und Gerüstsystemen, konnte durch die Installation eines Kragarmregals von OHRA im Außenbereich schnell neue Lagerkapazitäten für die Lagerung von Schalungsplatten schaffen. Die Sperrholzplatten sind im 58 Meter langen Außenregal durch ein integriertes Dach und eine verkleidete Rückwand vor der Witterung geschützt. Um die unterschiedlich dimensionierten Platten lagern zu können, ohne dass sie sich durchbiegen, hat OHRA die Abstände zwischen den Regalständern entsprechend angepasst und innerhalb des Regals variiert.

 Ineffizientes Bodenlager

ULMA Construction erzielt den überwiegenden Teil des Umsatzes mit der Vermietung der Schalungs- und Gerüstsysteme. Das bedeutet, dass die Wartung der Elemente eine entscheidende Rolle spielt – nur wenn alle Teile jederzeit in einem perfekten Zustand sind, ist ein fehlerfreier Betonguss sowie eine reibungslose Versorgung der Baustelle mit den Schalungselementen möglich. ULMA hat daher ständig bis zu 20.000 Quadratmeter an beschichteten Sperrholzplatten auf Lager, mit denen die Schalungssysteme ausgebessert und saniert werden können. Bis dato lagerten die Platten auf dem Boden. Das nahm allerdings viel Platz in der Werkshalle ein und bedeutete, dass die Sperrholzplatten jedes Mal mit dem Gabelstapler umgelagert werden mussten, um an dahinter liegende Platten zu gelangen. Dadurch war die gesamte Lagersituation unübersichtlich und ineffizient.

Außenregal schafft Platz in der Werkshalle

Die Einführung eines neuen Betonschalungssystems in Deutschland nahm ULMA daher zum Anlass, ein neues Lager für die Sperrholzplatten zu realisieren. Ein Kragarmregal im Außenbereich war die schnellste und einfachste Lösung, um in kurzer Zeit zusätzliche Lagerfläche zu schaffen. Die Bauordnung in Hessen erlaubte den Bau eines über sechs Meter hohen und 58 Meter langen Kragarmregals, ohne lange auf eine Bau- oder Aufstellgenehmigung warten zu müssen.

Ein integriertes, zwei Meter tiefes Dach sowie die mit Trapezblech verkleidete Rückwand schützen die eingelagerten Sperrholzplatten vor der Witterung. Eine Herausforderung war, dass die Platten zwischen 3,3 mal 2,4 und 0,6 mal 0,3 Meter groß sind. Um zu verhindern, dass sich Platten bei der Lagerung durchbiegen, hat OHRA die Abstände zwischen den Ständern angepasst und innerhalb des Regals variiert: Zwischen 26 Ständern beträgt er 1.000 Millimeter, zwischen den restlichen 27 Ständern 1.200 Millimeter. So können alle Formate sicher gelagert und der Platz gut ausgenutzt werden.

Effiziente Erweiterung der Lagerfläche

Das riesige Regal konnte innerhalb von sechs Monaten realisiert werden, ohne den Betriebsablauf zu beeinträchtigen. Mit dem neuen Regalsystem hat ULMA seine Lagerflächen effizient erweitert und eine geordnete Lagerung der Sperrholzplatten geschaffen.

Veröffentlicht von:

OHRA Regalanlagen GmbH

Alfred-Nobel-Straße 24-44
50169 Kerpen
Deutschland
Homepage: https://www.ohra.de

Avatar Ansprechpartner(in): Olaf Meier
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

 

1979 beginnt offiziell die Erfolgs-Geschichte der OHRA Regalanlagen GmbH: Ottokar Hölscher gründete eine Firma für die Fertigung und den Verkauf von Regalanlagen. Insbesondere dank der innovativen Kragarmregale konnte sich das deutsche Unternehmen schnell am Markt etablieren: Im Gegensatz zum Wettbewerb werden die Arme der Kragarmregale einfach in die gestanzten Ständerprofile eingehängt – durch diese patentierte Lösung können die Kragarme jederzeit und ohne Werkzeug verstellt werden. Kragarm- wie auch Palettenregale von OHRA zeichnen sich durch eine besonders hohe Tragfähigkeit, Robustheit und Langlebigkeit aus. Das Portfolio reicht dabei von einfachen Regallösungen über komplette Regalhallen bis hin zu komplexen, vollautomatischen Lager- und Kommissioniersystemen. Mit maßgeschneiderten Logistiklösungen hat OHRA sich in den unterschiedlichsten Branchen etabliert und ist heute in 13 Ländern mit eigenen Vertriebsbüros vertreten. 2019 feierte der europäische Marktführer für Kragarmregale 40-jähriges Firmenjubiläum.

Normal 0 21 false false false CS X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman",serif; mso-bidi-language:DE;}

Informationen sind erhältlich bei:

Giovanni Cataldi

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman" mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}

 

OHRA Regalanlagen GmbH

Abteilung Marketing

Alfred-Nobel-Straße 24-44

D-50169 Kerpen

Tel.: +49 2237/64-0

Fax: +49 2237/64-152

E-Mail: info@ohra.de

 

E-Mail: info@ohra.de

Normal 0 21 false false false CS X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman",serif; mso-bidi-language:DE;}

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: